1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Fernsehen u. Blu-ray in einer Ausgabe

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von max-nr1, 1. Juli 2020.

  1. max-nr1

    max-nr1 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo
    Weiß jemand was das sollte , Digital Fernsehen u. Blu-ray in einer Ausgabe ?
    so ein Schwachsinn !!!!!!!!!!!!!!

    Gruß Max
     
  2. Kreisel

    Kreisel Institution

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    2.453
    Punkte für Erfolge:
    163
    Steht doch im jeweiligen Editorial. Ich habe mich über diese Kombination gefreut. Ohne diese Aktion wäre der Lesespaß bereits nach 50 Seiten vorbei.
     
  3. dj_ddt

    dj_ddt Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hat die Ausgabe deswegen mehr gekostet? Wenn nicht, dann ist das Aufregen Schwachwinn!
     
  4. Kreisel

    Kreisel Institution

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    2.453
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nein. Sie hat nicht mehr gekostet. Man muss aber auch bedenken, dass beide Hefte situationsbedingt weniger Umfang haben. Der DF-Kunde bekommt durch diese Kombi ein Heft von normalem Umfang, der Blu-ray-Magazin-Kunde sogar ein umfangreicheres als gewöhnlich.
     
  5. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hallo, wir hatten die Wahl, bedeutend dünnere Hefte zu produzieren oder einen schönen Mehrwert zu bieten. Bei beiden Zeitschriften legen wir das Hauptaugenmerk auf die Tests, doch in den letzten Monaten sind kaum neue Produkte erschienen, wir haben echt Flaute im Labor. Wir finden dieses Lösung sehr schön. So kann jeder Leser mal über den Tellerrand schauen. Ich habe in den vergangenen Jahren im Blu-ray Magazin immer wieder tolle Film- und Serienperlen entdeckt, die ich mir ohne die Kritiken in dem Heft niemals gekauft hätte.
    Natürlich hätten wir auch die Artikel künstlich aufblähen können: Bilder groß ziehen, den Text ein paar Punkt größer und hinten seitenlang Frequenzlisten. Das wäre doch aber auch nicht schön, oder?
     
    KTP, Redfield und Alile79 gefällt das.
  6. Kreisel

    Kreisel Institution

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    2.453
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ihr habt eine sehr gute Lösung gefunden. Früher gab es im Blu-ray-Magazin auch Tests von Musik- und Konzert-Blu-rays. Wurden diese in eine andere Publikation des Verlags ausgelagert?
     
  7. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Riccardo, du bist ein Schelm.
    Das halbe Heft voll DVD-Werbung.
    Und auch noch verkehrt rum.
    Die Frequenzbeilage fehlt jetzt ganz.

    [​IMG]
     
    Satsehen gefällt das.
  8. max-nr1

    max-nr1 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Im Regal stand DF und etwas daneben die Blu-ray , meine Frau kaufte beides ohne zu sehen das dort ein Heft im Heft war.
    Nun hatte ich zwei gleiche Zeitschriften. Es schaut doch nicht jeder die Zeitschrift im Laden an. Sie sah das Cover , aha Neu ,also gekauft.
    Ich sah erst zu Hause beim genauen hinsehen was da für ein Mist gemacht wurde.
    In Zukunft werde ich diese Zeitschriften kaufen und wenn wieder dieser Bauerfang vorhanden ist dann soll kaufen wer will.
    Macht es groß und deutlich das wieder Heft im Heft ist das der Verbraucher sieht was los ist.
    Und von den gewohnten Dingen die sonst vorhanden waren z.B. 4K UHD Blu-rays Test's war nichts zu sehen.
     
    Satsehen gefällt das.
  9. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    472
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Es gab auch schon mal eine "TV-Spielfilm", die hatte auf der Rückseite
    ein fiktives Titelblatt als Eigenwerbung.
    Die habe ich auch versehentlich doppelt gekauft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2020
    Satsehen gefällt das.
  10. Andy.Seydel

    Andy.Seydel Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DVB-C Kabelreceifer (SkyQ)
    DVB-C/-T/-T2/-S2 Fernseher
    Smart-TV
    DAB+-Radio
    UKW-Radio
    MW-Radio
    LW-Radio
    Internet WLAN-Radio
    Es fehlt auch seit 2 Ausgaben die Frequenzliste. Ist diese komplett gestrichen?