1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital Empfang über analoges Kabel??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von stregaline, 24. März 2009.

  1. stregaline

    stregaline Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, irgendwie kommt mir was sehr komisch vor. Habe mir einen Samsung LCD 40 A 659 gekauft. habe analoges Kabelfernsehen. Wollte mir lt meinem kleinen privaten Netzbetreiber einen DVB-C Receiver zulegen wegen Empfang der freien Kanäle in digitaler Qualität. Lt Hersteller hat der LCD einen integrierten DVB-T. Jetzt drücke ich so zum Spass rum auf die Taste DTV und bekomme auf einmal die Kanäle die ich laut Netzbetreiber nur mit DVB-C Box digital empfangen kann in super Qualität rein. z.B grieselt ARD über Antennenkabel drücke ich aber diese Taste geht das Programm wunderbar. Auch die anderen Programme wie BR, ZDF usw. gehen wunderbar. Bin am Überlegen was mir da eine Box noch bringen könnte??Nicht viel mehr?? Sollte das schon reichen einfach umschalten?? Dann kaufe ich mir bloss noch ein sehr gutes Antennenkabel, habe jetzt ein einfaches günstiges. Was meint Ihr??
    Grüsse Stregaline
     
  2. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Re: Digital Empfang über analoges Kabel?

    Das wird DVB-T sein. Wo wohnst Du? Welche Programme kannst Du empfangen? Was ist mit RTL und Sat-1?
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digital Empfang über analoges Kabel??

    Aber wenn der Kabelanschluß drinsteckt wird der TV doch keine DVB-T Sender empfangen?

    cu
    usul
     
  4. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Digital Empfang über analoges Kabel??

    Warum nicht? Je nach örtlicher Empfangslage kann schon ein kleines Stückchen Draht für den DVB-T-Empfang reichen. Und das Antennenkabel zwischen Wanddose und TV-Gerät ist auch ein keliens Stückchen Draht. Und wenn dann der Sendersuchlauf auf dem Frequenzbereich für DVB-T stattgefunden hat, sind möglicherweise diese Sender gefunden worden.

    Geht nicht, weil abgeschirmtes Kabel? Vielleicht ja doch in seinem Fall. Aber um mehr dazu sagen zu können, müsste stregaline mehr zu seiner Empfangsausrüstung schreiben.
     
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Re: Digital Empfang über analoges Kabel?

    Mein LCD empfängt zur Zeit kein Bayerisches Fernsehen und kein hessen fernsehen, was ein sicheres Zeichen dafür ist, dass die Antenne nicht angeschlossen ist.

    ARD, ZDF und RTL gehen aber - jeweils alle vier Programme des DVB-T Kanals. Wo kommen die denn her, wenn die Antenne nicht angeschlossen ist?

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen