1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digital anlage einstellen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von blackandwhite, 17. Mai 2004.

  1. blackandwhite

    blackandwhite Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    160
    Ort:
    ab nächster woche HH
    Anzeige
    hi @ all läc

    habe mir ne digital anlage geholt...60er schüssel etc!

    empfang habe ich...aber muß ganz ehrlich sein....da war kabel ab und zu besser in der qualität!

    einige sender z.b. prosieben ist qualitätsmäßig ganz gut, aber andere rtl 2 ist auf kabel besser winken

    woran kann das liegen??

    der pegel ist bei mir auf 62%
    und sendequalität auf 98 %
    und Eb/No ist auf 8,70

    habe hier von chess eine satalage....
    an programmen habe ich soweit alles....

    kann ich die noch feinjustieren??eventuell mit einem satfinder??

    danke im vorraus für die antworten läc
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Du vergleichst analoges kabel mit digital? Da gehen die meinungen auseinander winken ..was den empfang betrifft, wenn es keine sichtbaren störungen (klötzchen, aussetzer) gibt, wird das bild auch bei optimierung der ausrichtung nicht besser.
     
  3. blackandwhite

    blackandwhite Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    160
    Ort:
    ab nächster woche HH
    na ja....wenn ich rumzappe , also von kabel auf sat dann sehe ich zwar einen unterschied, aber soooo klar ist das bild aber auch net;)
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Du mußt den Vergleich mit einem Sender machen, der eine ordentliche Datenrate verwendet (z. B. ZDF). Die anderen sparen immer noch an der Bandbreite. Was die meisten heute digital ausstrahlen liegt weit unter den Möglichkeiten des Systems. Viele führen das Signal sogar noch analog zu. Da muß es ja schlechter aussehen als das analoge.
     
  5. MCO

    MCO Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Mülheim a.d.R.
    Technisches Equipment:
    Topfield 5000 PVR
    2 Quattro LNB MTI
    SPAUN SMS9962 NF
    Und was mir anfangs passiert war, war, dass ich im TV-Menu den Schärfenausgleich (oder so ähnlich) ausschalten musste, um dann ein gestochen scharfes Bild zu bekommen.

    Das kann also mit dem Einstellung des AV-Eingangs Deines TV zu tun haben.

    Gruß
    Michael
     
  6. blackandwhite

    blackandwhite Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    160
    Ort:
    ab nächster woche HH
    wäre mir jetzt nicht bekannt , das ich sowas habe...?????

    muß ich mal schauen, danke für den tip!
     

Diese Seite empfehlen