1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital/analog Störung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von peff, 14. November 2005.

  1. peff

    peff Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Moin, hab folgendes Problem:
    es sind an das Twin-Universal-LNB 2 Receiver angeschlossen, 1 analog an Fernseher, 1 digital (dann über Antennenkabel an PC-TV-Karte).
    Wenn am analogen Receiver ferngesehen wird, gibt es am digitalen Empfangsprobleme (Tonaussetzer, Bildausfall), meist bei SAT1, PRo7...
    Sobald der analoge Receiver aus ist, ist das Bild am digitalen o.k.

    Das kann doch kein DECT-Problem sein, dann wäre das Problem ja ständig da, sondern muss wohl am LNB liegen. Oder?

    Hilfe?!
    Danke,
    peff
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Digital/analog Störung

    Ist Deine Antenne optimal justiert?
    Was wird bei Signalqualität von den Receivern angezeigt? Was sagt die Betriebsanleitung der Receiver, welche SNR-Werte mindestens erreicht werden müssen - um stabilen Empfang zu haben?
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Digital/analog Störung

    Hier handelt es sich um ein typisches Problem bei billigen Twin-LNBs, die beiden Ausgänge sind schlecht entkoppelt.
     
  4. peff

    peff Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Digital/analog Störung

    @voltera: Sicher ist die Antenne nicht ganz optimal ausgerichtet, für analog hats ja bisher gelangt. Aber am digitalen Receiver ist die Anzzeige im grünen bereich und Probleme gibts ja nur, wenn der analoge Receiver gleichzeitg an ist.

    @hans2: es ist ein Schwaiger SPS 6914. Taugt das nix?

    Danke,

    peff
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Digital/analog Störung

    Schwaiger hat einen guten Namen. Die LNBs kommen aber wahrscheinlich aus Fernost - wie die meisten auch.

    An Deiner Stelle würde ich mir ein anderes LNB mit Rückgaberecht besorgen und testen.

    Wenn das auch nichts bringt, würde ich die Schüssel so lange nachjustieren, bis die genannten grünen Lämpchen ihr Maximum erreicht haben.

    Volterra
     
  6. infiltr8

    infiltr8 Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Berlin
    AW: Digital/analog Störung


    ALPS wird in Tschechien hergestellt ....

    :winken:
     
  7. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Digital/analog Störung

    Bitte dann aber auf Qualität und nicht auf stärke achten (Auch eine auf den Mond gerichtete Schüssel bringt 80% Singnalstärke. die Stärke kommt vom Rauschen das meistens sehr stark ist)
     
  8. peff

    peff Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Digital/analog Störung

    Vielen Dank für die Tips.
    Und nun die Gretchenfrage: welches LNB bzw. von welchem Hersteller?

    Cu
    peff
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Digital/analog Störung

    Habe mit einem Single von Smart begonnen,(8 Euro) danach ein Twin (20 Euro eingesetzt und als ich dann doch mehr als 2 Empfangsplätze versorgen und zusätzlich Hotbird empfangen wollte, habe ich 2 Quattro-LNBs(a 24 Euro) von Smart eingesetzt. Dazu einen Multischalter von Spaun. (160 Euro)

    Bei allen 4 angeschlossenen D-Boxen2 ist der gleichzeitige Empfang aller Sender gegeben. Ein Nachbar verwendet die gleichen Teile und auch hier gibt es keinerlei Probleme.
     

Diese Seite empfehlen