1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital/Analog Receiver in einem?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von v.m.e., 19. November 2003.

  1. v.m.e.

    v.m.e. Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Gibt es eigentlich einen Digital- und Analogreceiver in einem? Ich möchte Analoge Radiosender und Digitale Fernsehsender empfangen können, habe aber nur einen Anschluss/Kabel an die Parabolantenne.
    Volker
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Volker
    Gab's mal, die LEMON Volksbox konnte analoges TV und Radio, ADR und DVB-S, wenn ich mich recht erinnere. Nur leider ist LEMON pleite gegangen und Exemplare bestenfalls noch bei eBay zu ergattern. Dann gab es von Fujitsu-Siemens die DVB-C-Karte für den PC, die mit einem Analogmodul aufrüstbar war, mit der konnte dann sowohl analoges TV als auch DVB am Kabel empfangen werden. Gibt's leider auch nicht mehr.
    Was dir helfen würde, wäre eine Aufrüstung der bestehenden Anlage mit einem Universal-LNB und dem Kauf eines Digitalreceivers. An einer Anlage mit Universal-LNB können dann sowohl der alte Analogreceiver und ein Digitalreceiver angeschlossen werden.
    Gruß, Reinhold
     
  3. v.m.e.

    v.m.e. Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    14
    Hallo Reinhold,
    danke für Deine Antwort. Ich habe nur ein Problem, ich habe nur ein Kabel von der Sat-Antenne mit Universal-LNB, dann müsste ich das Kabel immer umstecken wenn ich Radio/Fernsehen möchte.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Du mußt nicht umstöpseln, Volker, wenn du Receiver mit Durchschleifmöglichkeit nimmst. Nur ist dann immer der andere Receiver lahmgelegt. Radio mit dem Analogen hören und mit dem Video etwas vom Digitalen aufnehmen (nur mal so als Beispiel), ist NICHT möglich.
     
  5. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Die Volksbox ist nicht der einzige Rec für analog und digital Empfang. Der Radix 2AD konnte das auch. Gibt es den noch? Bei Radix steht der noch.

    <small>[ 19. November 2003, 16:43: Beitrag editiert von: Silly ]</small>
     
  6. v.m.e.

    v.m.e. Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    14
    Habe jetzt einen Receiver mit Eingang und Ausgang für Antennenkabel und kann den Analog-Receiver weiterhin betreiben und Klassikradio hören, übrigens der einzig wahre Sender für Klassikliebhaber und Liebhaber von softer Musik. Läuft als Tonunterträger von vox.
    Gruß
    Volker
     

Diese Seite empfehlen