1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digital / Analog durchschleifen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tamino, 27. Dezember 2002.

  1. Tamino

    Tamino Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Friesland
    Technisches Equipment:
    Enterprise S 250GB
    Galileo 250 GB
    Philips DFR 9000
    Kathrein CAS 90
    Astra / Hotbird
    Philips 37 PW 9830-10
    Anzeige
    Da Sat 1 und Pro 7 auf der digitalen Sat-Anlage (mit kleiner Schüssel) bei Verwandten wiederholt nicht richtig läuft, möchte ich das Signal des noch vorhandenen alten Analogreceiver durch den Digitalreceiver schleifen. Muß ich nun beiden Receiver per Scartkabel an den Fernseher anschließen oder wird das Signal auch hier durchgeschleift?
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Das Signal an der Scartbuchse wird von Gerät zu Gerät weitergegeben. Du kannst also den Analogreceiver in der Kette hinter dem Digitalreceiver oder umgekehrt anschließen. Allerdings braucht jedes Gerät einen eigenen Antennenanschluß, oder auch dieser muß durchgeschleift werden. Das können aber nur wenige Receiver.

    Ich würde, statt so eine Behelfslösung zu wählen, lieber das technische Problem mit Sat1/Pro7 lösen. Es hört sich ganz stark nach einer Störung durch DECT-Telefone an. Meist hilft ein besser geschirmtes Kabel. Suche mal hier im Forum nach dem Begriff "DECT"!
     

Diese Seite empfehlen