1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digital 600 t receiver und antenne+Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von matze09, 7. Oktober 2004.

  1. matze09

    matze09 Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo.Bin ein dvb t neuling.Habe einige probleme und bekomme kein bild damit.
    Habe es an meine Sat schüssel (analog) angeschlossen und alle möglichen einstellungen durch probiert.Er findet auch sender aber nur für ne sek dan ist weg.Einzigste was bleibt ist ARD mit verzerrung und aussetzer also schlechtes signal. Wollte es eigentlich für ein kumpel haben und an die zimmerantenne anschließen.Damit kriege ich garnix.2 verschiedene Antennen ausprobiert.Nix.Dan bei mir zu haus über unsere große hausantnne die noch auf dem Dach sitzt.Auch nix.Wer weiss da rat oder was mache ich falsch? Dazu habe ich einen Digital 600 t was anscheint der letze schrot ist! Er wird schweine heiß und die LED leuchtet stark rot wenn er AUS ist aber garnicht wenn er an ist??:eek: Ist das normal?(Anleitung fehlt mir leider) ein Display scheint er auch nicht zu haben:( :confused: ?? jedenfalls zeigt es nix an falls er eins hat. Ich dachte ich schließ ne zimmerantenne an und das ding läuft aber nix da wieder mal nur ärger. Komme kreis vechta dort ist doch eigentlich recht guter empfang oder nicht?
     
  2. GonzoHH

    GonzoHH Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: digital 600 t receiver und antenne+Probleme

    Bei mir funktioniert das ding. Wo wohnst du denn?
    Die LED leuchtet wenn er an ist. Dann geh mal auf "Scan", dann sollte er was finden, Zimmerantenne reicht, eine Satschüssel funktioniert damit natürlich nicht.
     
  3. matze09

    matze09 Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: digital 600 t receiver und antenne+Probleme

    Komme aus Goldenstedt.Meine leuchtet nur wenn er aus ist oder ab und an extrem schwach kaum erkenbar. Programmsuche bringt nichts egal was für einstellung.
     
  4. matze09

    matze09 Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: digital 600 t receiver und antenne+Probleme

    Vielleich hat es mit diesem 600 t zu tun.Er wird sehr heiß,die LED leuchtet nur wenn er aus ist ich bekomme kein signal..... also das ding geht heute noch zurück.Wer kann mir einen guten recht günstigen empfehlen? und was für ne zimmerantenne?gibs da große unterschiede?
     
  5. GonzoHH

    GonzoHH Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6
    AW: digital 600 t receiver und antenne+Probleme

    Bist du sicher, dass es in deinem Ort schon DVB-T gibt? Wenn du normal versorgt bist, dann ist es ziemlich egal welche Zimmerantenne. Wenn dein Gerät verkehrt herum leuchtet ist das schon komisch.
    Ich hab bei meinem 600T gerade geschaut, da geht die LED ein paar Sekunden nach dem Ausschalten auch aus. Meiner wird warm, aber nicht gerade heiss.
     
  6. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: digital 600 t receiver und antenne+Probleme

    Goldenstedt liegt wohl zwischen Bremen und Hannover. Schau mal in den pdf´s auf http://web11.p15158686.pureserver.info/empfangsgebiete.0.html
    nach ob Du Dich im Empfangsgebiet befindest und welche Art von Antenne Du benötigst. Wahrscheinlich benötigst Du eine Dachantenne.

    Das Du mit einer SAT Schüssel das digitale terristische Signal empfangen kannst, kann ich mir nicht vorstellen.
     
  7. matze09

    matze09 Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: digital 600 t receiver und antenne+Probleme

    Empfang gibt es hier das weiss ich.Ob gut oder schlecht kann ich weniger sagen aber ich kenne einige die es verwenden.Über die große dachantenne bekomme ich ja nix das kann ja eigentlich nicht sein.Habe Verstärker abgeschaltet/eingeschaltet,kein unterschied leider.Vermute das der digital 600 t ein weg hat weil er ja eh nicht richtig läuft anscheint.LED falsch u.s.w
     
  8. dg1bae

    dg1bae Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Neulußheim (in der Nähe von Hockenheim)
    Technisches Equipment:
    DVB-S 13° (80cm) und 19° (60m) mit Comag FTA2CI
    DVB-T mit EuroSky LS2006T an 12dB-UHF Antenne
    Muvid 715-2 für Internetradio, UKW und DAB (kein DAB+)
    AW: digital 600 t receiver und antenne+Probleme

    Moin,
    für Goldenstedt (Kreis Vechta) wird wahrscheinlich eine Außenantenne benötigt. Besser wird es aber mit einer Dachantenne sein. Die Antenne sollte Richtung Bremen bzw. Steinkimmen ausgerichtet sein, d.h. in Goldenstedt in Richtung Nord ausrichten.
    Ich habe hier einen Digital 600 T, das Gerät funktioniert bei mir sehr gut. Die Wärme scheint normal zu sein, es werden ca. 19 Watt verheizt. Also keine Zeitung drauflegen, sonst wird es nicht alt. Die LED ist hell, aber das stört mich nicht.
    Ich wohne hier bei Hockenheim in Baden-Württemberg und empfange das DVB-T Rhein-Main (aus der Gegend um Frankfurt). Wenn es über diese sehr große Entfernung funktioniert muß das Gerät wohl nicht schlecht sein.
    Übrigens mein Elternhaus steht in Vechta und bin zu Weihnachten und zum Stoppelmarkt regelmäßig in der alten Heimat.
    MfG
    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen