1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit PK: UHF-Signal?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von shoot_the_moon, 14. Juli 2004.

  1. shoot_the_moon

    shoot_the_moon Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    61
    Anzeige
    Kann mir jemand nen Kanal empfehlen, auf dem ich auch wirklich ein UHF-Signal kriege? Hab nahezu alle durchprobiert, und kriege einfach kein UHF-Signal, nichtmal ein schlechtes.

    Möchte das Bild vom Decoder halt auch hier im Schlafzimmer haben, aber das geht bisher nur über den Videorecorder, allerdings habe ich dann beim Ton ein Brummen im Hintergrund...

    Danke schonmal...
     
  2. Omega Man

    Omega Man Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    AW: Digit PK: UHF-Signal?

    Ich habe Kanal 36 eingestellt und klappt bestens.
    Im Schlaf- und im Kinderzimmer kann jetzt auch Premiere aus dem Wohnzimmer gesehen werden.
    Selbst bei einem anderen Kanal (sofern kein Terrestischerkanal dort liegt) solltest Du ein Bild bekommen.
     
  3. shoot_the_moon

    shoot_the_moon Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    61
    AW: Digit PK: UHF-Signal?

    ich hab auch 36 probiert, weil mein VCR Kanal 60 nutzt, aber auch da kam nix...
     
  4. Omega Man

    Omega Man Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    AW: Digit PK: UHF-Signal?

    Wenn gar kein Signal (egal auf welchem Kanal) kommt, so scheint der Ausgang defekt zu sein.
     
  5. shoot_the_moon

    shoot_the_moon Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    61
    AW: Digit PK: UHF-Signal?

    aber das glaub ich noch nicht, gerät is ja fabrikneu (was ja auch nix heißen muss...)
     
  6. phenomenon

    phenomenon Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Digit PK: UHF-Signal?

    Der Ausgang beim Digit PK ist auf Kanal 38 voreinstellt.
    Den kann man zwischen 29 und 60 frei wählen.
    Aber manchmal muss man am TV Gerät einen neuen Sendersuchlauf machen, damit dieser Kanal eingebunden wird.
    Der Ton ist dabei auch nur Mono.
    Gruß phenomenon
     
  7. shoot_the_moon

    shoot_the_moon Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    61
    AW: Digit PK: UHF-Signal?

    schon probiert, nix gefunden :/

    mono reicht mir auch, will das halt nur auch hier im arbeitszimmer sehen, und übern VCR krieg ich wie gesagt n starkes rauschen beim ton...
     
  8. Omega Man

    Omega Man Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    AW: Digit PK: UHF-Signal?

    Ich würde den receiver umtauschen.

    Scheint ja wohl doch nicht so ganz in Ordnung zu sein.
     
  9. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Digit PK: UHF-Signal?

    Wie hast Du denn den Receiver angeschlossen? Wo ist das Antennenkabel zum Schlafzimmer angeschlossen? Ist das so wie auf Seite 10 der Beschreibung? Antennendose -> Kabel-Eingang -> Kabel-Ausgang -> HF-Eingang -> HF-Ausgang -> Kabel zum Schlafzimmer. Hängst Du nur am Kabelausgang läuft das Signal nicht über den Modulator.
     
  10. Omega Man

    Omega Man Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Hamburg
    AW: Digit PK: UHF-Signal?

    Das stimmt so nicht.

    Bei zwei Receivern geht es bei mir bestens.
    Und nur mit HF-Ausgang -> Fernseher.
    Am HF-Eingang ist kein Kabel angeschlossen.

    Der Modulator ist also immer geschaltet, auch ohne Eingangssignal vom HF-Eingang. ;)
     

Diese Seite empfehlen