1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit MF4-K - was ist damit ?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von chaoshh, 26. Februar 2007.

  1. chaoshh

    chaoshh Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hallo Leute! Ich soll einen DIGIT MF4-K für jemanden im Netz verkaufen. Dazu hatte ich mir die Angebote und gängigen Preise bei Ebay angeschaut. Ich staunte nicht schlecht da für dieses Modell offenbar sehr, sehr viele Leute eine Menge Geld ausgeben würden. Kann mir jemand sagen aus welchen Grund dieser Receiver so populär zu sein scheint?
     
  2. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    GER
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: Digit MF4-K - was ist damit ?

    Der einzige Grund, der mir spontan einfallen würde, ist, dass seine "Satelliten-Schwester", der MF4-S, ja ebenfalls ein sehr populäres Gerät ist (Gründe? s. diverse Threads dazu). Auch wenn beim MF4-K z.B. keine (für die deutschen Plattformen in den KD-Gebieten aber sowieso fast unwichtige) "serienmäßige" Cryptoworks-Unterstützung durch den Smartcard-Reader (wie es beim MF4-S seit einiger Zeit der Fall ist) gegeben ist.

    EDIT:
    Ganz vergessen: ich besitze übrigens beide Versionen und bin damit jeweils sehr zufrieden.
     
  3. PAO1908

    PAO1908 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Europa
    AW: Digit MF4-K - was ist damit ?

    Ich denke es könnte Gründe haben die illegal sind und hier nicht geduldet werden... Conax Reader, mit diesem lässt sich so einiges anstellen.
     
  4. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Digit MF4-K - was ist damit ?

    Was soll man damit anstellen können?! Das CI funktioniert mit Cryptoworks-/Conax-Karten, was anderes ist damit nicht möglich! :rolleyes:
     
  5. Omega51

    Omega51 Guest

    AW: Digit MF4-K - was ist damit ?

    Ganz einfach: >>> Der ist sehr gut! <<<
    Läuft und läuft.
     
  6. PAO1908

    PAO1908 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Europa
    AW: Digit MF4-K - was ist damit ?

    Doch lässt sich schon was anstellen. 6in1 Files z.B., welche für Conax geschrieben sind. In der Schweiz sind die Dinger sehr gesucht. Der Reader macht dann plötzlich mal Nagra....
     
  7. need4speed

    need4speed Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Beiträge:
    27
    AW: Digit MF4-K - was ist damit ?

    Das kann ich bestätigen - ich habe meinen gerade gestern erhalten und bin einfach nur begeistert.
    Und so teuer ist er ja auch nicht - ich habe für ein Neugerät vom Händler gerade mal 107 EUR investiert, dazu kommen natürlich noch die Kosten für das Alphacrypt.
     
  8. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    GER
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: Digit MF4-K - was ist damit ?

    Das CI oder der Reader an sich?
    Der Reader kann beim MF4-K nur Conax.
    Das CI kann natürlich mehr - je nach Modul (CAM).
     
  9. Hobler

    Hobler Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: Digit MF4-K - was ist damit ?

    Mir gehts genauso wie dem Threadsteller. Ich hab auch sehr gestaunt.
    Oben hat einer geschrieben das es an der Sat-Version des Receivers liegt: Genau aus dem Grund hab ich den gekauft. Der war mal im Media Markt angeschlossen und hab mich sofort verliebt :)

    Was der Receiver kann dann auch Nagra ohne CI? 6in1? Erzähl mal bitte ausfühlich ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2007
  10. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    GER
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: Digit MF4-K - was ist damit ?

    War für mich auch der Kaufgrund, da ich den MF4-S eben schon vorher besaß. Bin bisher auch nicht enttäuscht worden ;).
     

Diese Seite empfehlen