1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIGIT ISIO STC+ Bildausfälle neuer Receiver!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von puchifan, 22. Januar 2018.

Schlagworte:
  1. puchifan

    puchifan Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    SAMSUNG 55MU8000
    Technisat DIGIT ISIO STC+
    Anzeige
    Hallo,

    bin neu hier im Forum was leider einen Grund hat, mein neuer Receiver STC+funktioniert nicht richtig!
    Hatte zuvor einen DIGIT ISIO S1 jedoch bin ich umgestiegen auf das HD Austria Paket weil mir mein
    Samsung 55MU8000 damit besser gefällt :D

    Da der STC+ zwei HD Signale decotieren kann freute ich mich schon auf die Inbetriebnahme.
    Diese verlief unproblematisch mit der automatischen Abfrageprozdur.
    Danach ca. 15-20min. TV geschaut und dann war auf einmal kurz das Bild weg kam dann wieder zurück
    und dann wieder weg. Dann schaltete ich um von ORF1 HD auf einen SD Kanal dort war auch kurz
    das Bild zu sehen und danach weg und dann meldete der Fernseher, kein Signal mehr,
    obwohl am Receiver der Programmname angezeigt wurde!

    Da bei selber Hardware mit dem S1 alles 5 Jahre funktioniert hat, wird der neue Reciver einen Defekt haben
    oder kann ich was verändern oder austesten?

    Bin für alle Tipps dankbar :)

    Schöne Grüße,
    Peter
     
  2. Lindemann

    Lindemann Senior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Eventuell mal ein anderes hochwertiges HDMI Kabel verwenden.
     
  3. puchifan

    puchifan Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    SAMSUNG 55MU8000
    Technisat DIGIT ISIO STC+
    Hallo Lindemann,

    habe das originale HDMI Kabel gar nicht benutzt, sondern gleich ein hochwertiges Kabel verwendet und dann
    noch ein neues 4K zertifiziertes Kabel ebenfalls getestet => ohne Erfolg.

    Grüße,
    Peter
     
  4. horst

    horst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40W4500
    TechniCorder STC
    iMac 27" & El Gato EyeTV
    Hallo,

    Drücke mal auf die gelbe Taste der Fernbedienung und lese damit den Signal Status, es ist durchaus möglich das das LNB einen Fehler hat (Feuchtigkeit oder defektes Coaxial)

    Du kannst das gerät auch an einem anderen Anschluss probieren.

    Mit Freundlichen Gruß.

    Horst.
     
  5. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    407
    Punkte für Erfolge:
    93
    Verstelle mal beim TS im Menü die HDMI Einstellungen und die HDCP Optionen.
    Vielleicht gibt’s ein Kompatibilitätsproblem.
     
  6. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Hallo puchifan,

    spar dir alle Versuche und reklamiere den Receiver oder lasse ihn umtauschen.

    Alles andere kostet viel Zeit und viele Nerven ohne wirklich zu helfen.

    Ich habe die Odysee ebenfalls durchgemacht. Mit dem gleichen Fehlerbild.

    Wir haben letztes Jahr unserem Bruder einen Digit ISIO STC+ zum Geburtstag geschenkt.

    Receiver an den TV angeschlossen. Auflösung 2160p eingestellt. Und alles war einwandfrei.

    Allerdings ein paar Stunden später fing es an. Ständige Bildausfälle bis irgendwann gar kein Bild mehr zu sehen war.

    Werkseinstellungen probiert, Flash-Reset probiert. Verschiedene HDMI-Eingänge, verschiedene HDMI-Kabel ausprobiert.

    Irgendwann war es nicht mehr möglich die HDMI-Auflösung 2160p einzustellen. Also 1080p ausprobiert. Auch dort kam nach kurzer Zeit die gleichen Bildausfälle wieder. Danach lies sich nicht mal mehr 1080i als Auflösung einstellen.

    Den Receiver an zwei Full-HD-TVs ausprobiert. Das gleiche Problem.

    Den Receiver beim Händler reklamiert. Dieser hat den Receiver zu Technisat eingesendet. Dort wurde die Software des Receivers neu aufgespielt.

    Nach ca. 4-6 Wochen den Receiver wieder zurück erhalten.

    Und die gleichen Probleme noch immer.

    Danach direkt mit dem Technisat-Support Kontakt aufgenommen und den Receiver direkt zu Technisat gesendet.

    Ich habe Technisat gebeten, den Receiver auszutauschen, da ich den Receiver nicht nochmals defekt zurück bekommen wollte.

    Nach ca. 4 Wochen habe ich dann von Technisat einen neuen Digit ISIO STC+ erhalten.

    Und dieser funktioniert schon seit ca. 4 Monaten ohne irgendwelche Probleme.

    Gruß
     
  7. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Würde erst mal das versuchen bevor einschicken und zurückgeben :

    HDCP von Auto auf On stellen
    Modus auf RGB stellen statt Auto,
    HDMI fest auf 1080/i erst mal stellen
    wenn noch ein CI+ Mod genutzt wird bei Dual Verschlüsslung auf aus stellen
    mal versuchen .

    warscheinlich eher ein FW Problem warten bis ein FW Update kommt ,

    Welche FW ist denn drauf ?
    ich bin bei meinem wieder zurück auf 3315 weil die Neuere zwei unschöne Bugs hat HD + "ihr Nutzungs- Recht ist abgelaufen hatte ich damit oft "
    und bei DVB T2HD
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2018
  8. mass

    mass Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das hochwertige 4K Kabel braucht man nur wenn man 4K Inhalte abspielen
    will normale HD Inhalte gehen mit jedem HDMI Kabel problemlos
     
  9. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    9.623
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    PANASONIC TX-50EXW 734
    Wenn Highspeed drauf steht kann man es für 4 K benutzen- richtig?
     
  10. puchifan

    puchifan Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    SAMSUNG 55MU8000
    Technisat DIGIT ISIO STC+
    Ich schließe mich der Meinung von "ekl69" an, bei einem neu beim Händler gekauften Receiver erspare ich mir
    das herumprobieren. Bereits Kontakt mit Technisat Support und dem Händler aufgenommen.

    Antwort Technisat: Receiver an den Händler retournieren, da das Fehlerbild mit keiner Einstellung repariert werden kann.
    Antwort Händler: Receiver zurückbringen, ein neuer wurde bereits geordert und ist unterwegs.

    Hoffe, dass dieser dann funktioniert. Hatte beim ISIO S1 lange Jahre keine Probleme und hoffe halt,
    dass dies beim nächsten Gerät ebenfalls so sein wird.

    Grüße und Danke,
    Peter