1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit ISIO S2 geht nicht mehr ( hängt; reagiert nicht)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von san_, 26. November 2019.

Schlagworte:
  1. san_

    san_ Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    sorry, wenn es schon ein Thread zu diesem Thema gibt.

    Mein Isio S2 scheint im „Hochfahr-Modus“ zu hängen d.h. es steht IMMER „Technisat“ im Display am Gerät (normalerweise kommt danach ja „Willkommen“ und dann das jeweilige TV-Programm)
    Wenn man ihn aushalten will (egal ob über FB oder am Gerät) geht er kurz aus (Standby-Knopf-LED leuchte rot) aber nach ner Sekunde wieder an und es steht wieder „Technisat“ im Display.
    Heißt man kann das Gerät auch nicht ausschalten, außer wenn man den Stecker zieht
    Es gibt auch kein Signal zum angeschlossenen TV-Gerät.
    Flash Reset hat keine Wirkung.
    Hat jemand ne Idee ob man noch was versuchen kann? (Außer das Gerät wegschmeißen)

    Bevor der diese Macke hatte, hat er vor ein paar Tagen angefangen die Aufnahmen nicht mehr in den „Eigene Aufnahmen“-Ordner sondern einfach so auf der Festplatte zu speichern (leider meistens nicht vollständig
    und zerstückelt in mehreren Dateien). Hatte das Problem auch mal jemand?
     
  2. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    403
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hast du mal ca. 15 sec die Standby Taste der FB gedrückt?

    Du kannst den auch zum Kostenvoranschlag an Technisat schicken.
     
  3. Jimbob96

    Jimbob96 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also ich hatte mal das Problem, dass der Isio S2 hochfährt (Anzeige "Technisat") und bei "Willkommen" wieder abstürzt, hochfährt und alles in der Dauerschleife. Flash-Reset hatte auch nicht geholfen. Dann habe ich die angeschlossene Festplatte abgenommen, am PC angeschlossen und darauf die kompletten sfi-Dateien gelöscht. Dann ging alles wieder. Offenbar gab es einen Fehler in den sfi-Dateien, die er beim Hochfahren lädt. Vielleicht wäre das ja eine Lösungsmöglichkeit.
     
  4. zypepse

    zypepse Platin Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    1.028
    Punkte für Erfolge:
    163
    SFI Daten lassen sich aber einfacher zurücksetzen.

    Siehe SFI-Probleme
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2019
  5. Jimbob96

    Jimbob96 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ist mir bekannt. Nur schwierig, wenn der Receiver erst gar nicht startet und ich nicht ins Menu komme.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  6. zypepse

    zypepse Platin Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    1.028
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da hast du allerdings recht. ;)
     
  7. san_

    san_ Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Tipps.
    Dass mit den Standby-knopf auf der FB drücken hatte ich ausprobiert. Auch mit unterschiedlichen längen. Hat aber nicht funktioniert.
    SFI daten hatte ich schon vorher über das menü gelöscht (weil ich den verdacht hatte dass das falsche speichern von den Aufnahmen damit was zutun hat, war primär bei sfi-aufnahmen, manull eingetragen wurden manchmal richtig gespeichert, allerdings auch nicht immer) mit dem resultat das sie nicht wieder neu geladen wurden.
    Wenns aber nur das gewesen wäre, dass es kein SFI gäbe wärs ja nicht so schlimm gewesen.
    Eine Festplatte war zu dem Zeitpunkt als nichts mehr ginge, gar nicht angeschlossen. Auch später nicht. Also können irgendwelche sfi daten auf der Festplatte gar nicht der Grund dafür gewesen sein, das es nicht mehr geht.
    Mir war gar nicht bekannt dass sfi-daten auf der Festplatte gespeichert werden. Weil die ist ja nicht zwingend erforderlich.

    Naja letztentlich hab ich, da ich auch nicht ewig ohne sein wollte und daher auch einschicken für reperatur für mich nicht in Frage kam, zumal ich eh bezweifle ob sich das gelohnt hätte) einfach mittwochabend ein neuen bestellt. Der dank prime-expressversand auch schon da ist.
    Für mich ist das Thema also erledigt.
    Aber vielleicht, helfen die Tipps anderen die ein ähnliches Problem haben.
     
  8. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    403
    Punkte für Erfolge:
    93
    ISIO Rec. Reparaturen (ohne Festplatten), werden bei Technisat für 98€ incl Rückversand pauschal berechnet.
    Also hättest du ca. 104,- gesamt investieren müssen.
    Aber bei dem Onlinepreis von 186,-....:)
     
    Lefist gefällt das.
  9. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    10.753
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    213
    Zeigt die Wertschätzung heutzutage bzw. die heutige Wegwerfgesellschaft. Reparieren ist total out. :(
    Da macht man sich oft noch nicht mal die Mühe die Kosten zu checken.
     
  10. loger

    loger Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich würde aber trotzdem mal versuchen den alten Receiver mit dem neuen Netzteil zu betreiben, vielleicht ändert sich da etwas?
    So kleine Schaltnetzteile gehen gerne mal kaputt und da kann es dann z.B. passieren daß unter Last die Spannung zusammenbricht.
     
    yander gefällt das.