1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIGIT ISIO C: Welche Daten eingeben bei manueller Sendersuche?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von server311, 20. Oktober 2016.

  1. server311

    server311 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo nochmal,

    wenn ich einen Sender manuell suchen lassen will, verlangt das Gerät von mir:
    PCR-PID, Audi-PID und Video-PID.
    Am Beispiel Kabel Eins HD wäre die Audio-PID 6622 und die Video-PID 6611.
    Was aber ist die PCR-PID?
    Die Belegungsliste von vodafone bietet mir noch
    - eine SID (50009, nicht eingebbar, da fünfstellig)
    - eine PMD (101, mit der wird kein Sender gefunden) und
    - eine TPID (6614, mit der ebenfalls kein Sender gefunden wird).
    Wo bekomme ich die PCR-PID her?

    Viele Grüße s311
     
  2. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Die PCR-PID ist nahezu immer mit dem Video-PID Identisch.

    kc85
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.460
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann ist es aber keine Suche mehr.
    Für eine Suche sind normal nur die Frequenz und die Modulation (QAM 64 bzw. QAM 256) nötig. Damit werden dann die von Dir genannten PIDs gefunden.
     

Diese Seite empfehlen