1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit ISIO C Upscaling

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von tornanti, 11. Januar 2014.

  1. tornanti

    tornanti Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo.
    Ich besitze seit einiger Zeit den Digit Isio C und einen Philips TV 32 PFL 9613D. Das Bild ist eigentlich schon top. Trotzdem würde mich interessieren, mit welchen Scaling-Einstellungen am Technisat-Receiver ihr die besten Erfahrungen bezüglich Bildqualität gemacht habt. Upscaling auf 1080p oder nativ?
    Letztendlich ist die Frage, ob der Technisat-Receiver oder der Philips-TV den besseren Scaler hat. Der Technisat-Receiver ist das neuere Produkt. Aber hat es damit auch den besseren Scaler?
    PS: Auf beiden Geräten ist die neueste Firmware drauf.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.251
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Digit ISIO C Upscaling

    Mit 1080p habe ich die schlechtesten Erfahrungen weil dann 1080i Programme unschärfere horizontale Kanten hat.
    Bei mit ist das beste Bild 1080i übrigens auch bei den 720p Sendern.
     
  3. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Digit ISIO C Upscaling

    Nativ würde ich nicht einstellen. Mit der Einstellung Nativ hast du extrem lange Umschaltzeiten.

    Gruß
    ekl69
     
  4. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digit ISIO C Upscaling

    1080p hier.
     
  5. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Digit ISIO C Upscaling

    Dier frage ist , wie gut der TV 1080p mit 50hz verarbeiten kann. Eike's TV scheinbar nicht. Bei meinem LG klappt es gut.

    Einfach selber ausprobieren. Echte 720p HD Filme mit Hz wirken einfach mit ihrer Bewegungsschärfe. Hohe Auflösung ist nicht alles.
     
  6. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Digit ISIO C Upscaling

    Die Scaler sind vermutlich etwa gleichwertig (ich hab 'nen 32PFL8404, d.h. einen Jahrgang neuer). Ist IMHO ein persönliches Optimierungsthema, wo die eigenen Gewohnheiten eine wesentliche Rolle spielen.
    Meine Empfehlung wäre, das ein zu stellen, was Du häufiger schaust: ARD/ZDF mit 720p oder den Rest mit meist 1080i. Beim 32"er ist der Unterschied kaum zu sehen. Wenn die längeren Umschaltzeiten nicht stören, d.h. Zapping passiert eher selten, kommt native in Frage. 1080p? Musst Du ausprobieren, was für Dich am besten erscheint.
     
  7. John22

    John22 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Digit ISIO C Upscaling

    Ich hatte das Gerät mal eine Tage zur Probie. Ein Problem war das das Gerät garnicht 1080p angeboten hat, obwohl ich eigentlich einen aktuellen Loewe Xelos Media habe. Das war ein Grund es nicht zu behalten.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.251
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Digit ISIO C Upscaling

    Selbstverständlich kann der ISIO 1080p. Kann man auch fest einstellen. Bringt nach meiner Beobachtung aber nur bei den ÖR etwas. Kleinere Vollbilder kann man halt gut in Größere umrechnen.

    Aber bei 1080i Material hatte ich schlechtere Ergenisse mit dem ISIO auf 1080p Umrechnung, dass sieht man an horizontalen Kanten der schwarzen Streifen z.B. eines Breitwandfilmes die nicht mehr scharf begrenzt waren. Das beste Ergebnis an meinem 50 Zoll Fernseher habe ich mit einer festen 1080i Einstellung ohne sichtbare Nachteile bei 720p Sendungen und 1:1 Wiedergabe der Mehrzahl der Sender die ja in 1080i ausgestrahlt werden. (Private in HD und Sky HD)
     
  9. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Digit ISIO C Upscaling

    Wie geschrieben: Bei mir nicht. Liegt am TV. Manche ältere TV's haben eine merkwürdige Signalaufbereitung.

    PS: "Meiner" hat 55"
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.251
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Digit ISIO C Upscaling

    Ich habe keinen älteren TV.
     

Diese Seite empfehlen