1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digit ISIO C HDMI: 'kein Signal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von spookytooth, 27. Juni 2011.

  1. spookytooth

    spookytooth Neuling

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit ISIO C
    Anzeige
    Digit ISIO C HDMI: 'kein Videosignal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

    Habe mir kürzlich einen ISIO C zugelegt, da ich von den Features sehr angetan war. Nach einigen Tagen Nutzung kommen nun leider (zumindest eine) große Macke heraus:

    Es geschieht folgendes reproduzierbar:
    Receiver läuft. Dann neue Aufnahme starten. Ausschalten. Frage nach Endezeit mit z.B. 1/2 Stunde beantworten. ISIO geht aus und DVR ist aktiv. - soweit ok. Jetzt wieder einschalten. Fernseher (HDMI): 'kein Videosignal'. Reagiert zwar lt. ISIO Display auf Fernbedienungsbefehle, aber kein Bild/kein Ton. Toll!!!! Nur ein Hard-Reset hilft... und zerstört natürlich die laufende Aufnahme. Oder warten, bis die Aufnahme beendet ist und der Receiver sich wieder im 'Ausgeschaltet' Zustand befindet. Dann bekommt man auch wieder Bild und Ton beim einschalten... ist auch nicht so richtig super, wenn man vor der Alternative steht entweder die laufende Aufnahme zu zerstören oder bis zum Ende der Aufnahme kein Fernsehen schauen zu können.

    Versuche mit Anschluß über SCART haben übrigens gezeigt, dass dann Ton und Menü hör-/sichtbar sind. Aber kein Bild. SCART ist aber sowieso 'out' - schließlich will ich ja HD sehen.
    Das könnte ein Bug in einem 'neu entwickelten' Produkt sein, wenn ich nicht....
    ... im Internet ein Video von Juni 2009(!!!) über Probleme mit einem DigiCorder gefunden hätte. Da habe ich mit Entsetzen große Parallelen zu meinen ganz aktuellen ISIO C Problemen entdeckt: Video
    Es scheint sich ja in der Zwischenzeit (seit 2009) nicht sehr viel bzgl. der Fehlerbeseitigung in diesem Bereich getan zu haben... in 2 Jahren sollte doch etwas mehr erreicht werden können. Da kommt mir doch einiges nur zu bekannt vor. Und ab und zu gibt es sowieso immer wieder Abstürze und total-Aufhänger, besonders während laufender Aufnahmen.

    Wenn man sich z.B. 'erdreistet', während einer laufenden Aufnahme ins Internet zu gehen oder ein wenig Channel-hopping zu betreiben, sperrt der ISIO sich schon mal gegen alle weiteren Bedien-Versuche via Fernbedienung oder direkt am Gerät. Dann hilft nur der harte Reset...
    Da kommen doch ganz offensichtlich 'neue' Produkte auf den Markt, in denen alte Bugs stecken - oder die QS hat nicht funktioniert (oder hat 'falsche' Vorgaben). Ein Mindestmaß an QS sollte doch auch dafür sorgen, daß die Funktionen, die im Handbuch beschrieben sind, auch tatsächlich in der ausgelieferten Version enthalten sind. So gibt es lt. Technisat Support die im Handbuch beschriebe Zoom Funktion für (jpg) Bilder einfach gar nicht. Mhhhh.... :-(

    Der Kunde als zahlender Beta-Tester: das scheint eine beliebte und weit verbreitete 'Kostenspar-Masche' zu sein. - Langfristig geht sowas aber leicht nach hinten los... der Markt lernt langsam - aber er vergisst auch nur sehr langsam.

    Ich habe jedenfalls den Technisat Support über die Probleme informiert. Bin mal gespannt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2011
  2. marcus2511

    marcus2511 Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digit ISIO C HDMI: 'kein Signal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

    Hallo spookytooth, hast du mittlerweile ein Lösung für dein Problem gefunden??? Bin ebenfalls seit ca. 1 Woche Besitzer eines Digit ISIO C. Zum Aufnehmen von TV-Programmen benutzte ich eine TrekStor HD via USB.

    Ich muss mich über das gleiche Phänomen beklagen. Ich starte eine Aufnahme, z.B. ARD HD, schalte den Recveiver, den LCD und die Box aus. Ergebnis: Im Display des Digit ISIO erscheint weiterhin das Aufnahmensymbol. Schalte ich nun sämtliche Geräte (mit Logitech Harmony 1100) wieder an, erhalte ich werder Bild noch Ton.

    Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du uns mitteilen könntest, ob es eine Lösung für dieses Problem gibt. :winken:
     
  3. Rondras

    Rondras Gold Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digit ISIO C HDMI: 'kein Signal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

    Das aufnahmesymbol muss ja auch weiterhin leuchten ,weil er aufnimmt .....
    Kein bild und ton hat irgendwie wad mit dem hdmi signal zu tun... Mit der alten soft ging das
     
  4. Rondras

    Rondras Gold Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digit ISIO C HDMI: 'kein Signal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

    Der support sagt dazu gar nix ... Nur das foren nix taugen
     
  5. Ragret

    Ragret Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digicorder HD S2 plus
    AW: Digit ISIO C HDMI: 'kein Signal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

    Lösungsvorschlag war glaubi: "HDCP auf 'an' statt auf 'auto'".
     
  6. Rondras

    Rondras Gold Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digit ISIO C HDMI: 'kein Signal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

    Funktioniert nicht!
     
  7. tommybrrr

    tommybrrr Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digit ISIO C HDMI: 'kein Signal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

    Das ist ein Fehler in der Firmware. Der DigiCorder ISIO S hat dieses Problem auch. Der Support erzählt dazu nur Unsinn... bleibt also nur abzuwarten, ob der Fehler in einer der nächsten Versionen behoben wird.
     
  8. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Digit ISIO C HDMI: 'kein Signal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

    Das kann ich nicht bestätigen. Bei meinem Digicorder ISIO S1 kann ich bei laufenden Aufnahmen einschalten, und habe immer Bild und Ton. (Anschluß über HDMI)
     
  9. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digit ISIO C HDMI: 'kein Signal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

    Und wenn ihr jetzt noch eure HDCP-Einstellungen und TV-Geräte beschrieben hättet, könnte man vielleicht sogar die Probleme zuordnen...
    Einfach maulen alla "geht immer noch nicht..." ist kann schließlich jeder. Wenn ich meinen Receiver einschalte, habe ich übrigens immer Bild und Ton, was euch sicher genauso wenig hilft, wie euer Gejammer - see it?
     
  10. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Digit ISIO C HDMI: 'kein Signal' bei Einschalten in laufende Aufnahme

    Das kann genauso gut auch ein Handshake-Problem mit deinem Fernseher sein.
     

Diese Seite empfehlen