1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DIGIT HD4-CX und Digicorder K2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von ralph_gulf, 27. Oktober 2010.

  1. ralph_gulf

    ralph_gulf Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem einen Technisat DIGIT HD4-CX gekauft. Aussderem besitze ich noch einen Technisat digicorder K2.

    Jetzt stelle ich mir dir Frage ob es ohne grösseren Aufwand möglich ist Aufnahmen vom Technisat Digicorder K2 am Digit HD4-CX abzuspielen.

    Ueber exteren HDD funktioniert nicht da die per usb kopierte Digicorder K2 Aufnahme nicht am Digit HD4-CX lesbar ist. Ausserdem ist dies auch sehr langsam.

    Jetzt frage ich mich ob ein Verbinden per Netzwerk möglich ist und so das Abspielen am HD4-CX funktioniert. In diesem Fall müsste ich mir aber den USB-LAN Apdapter kaufen für den digicorder K2.

    Hat jemand von ecun Erfahrungen???? :)
    Danke....
     
  2. kabelbwnutzer78

    kabelbwnutzer78 Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Sony KDL32EX505 AEP
    Technisat Digicorder HD K2 500GB
    AW: DIGIT HD4-CX und Digicorder K2

    Hi!

    Für was brauchst Du denn einen USB-zu-LAN Adapter?! Der HDK2 hat doch eine Netzwerkbuchse. Hast Du es denn schon probiert vom HD4-CX via Netzwerk auf den Digicorder zuzugreifen?

    Gruß,
     
  3. clark_kent

    clark_kent Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DIGIT HD4-CX und Digicorder K2

    Er hat den Technisat K2 und nicht den HD K2. Der "einfache" K2 ist nicht HD fähig und besitzt meines Wissens keinen Netzwerkanschluß.

    VG

    clarkkent
     
  4. kabelbwnutzer78

    kabelbwnutzer78 Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Sony KDL32EX505 AEP
    Technisat Digicorder HD K2 500GB
    AW: DIGIT HD4-CX und Digicorder K2

    Uuups! Stimmt! :eek: Sorry für den Fehlpost!:eek:

    Gruß
     
  5. Scholzi87

    Scholzi87 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DIGIT HD4-CX und Digicorder K2

    Nimmt der Digicorder K2 überhaupt schon im TS Format auf? Wenn nicht, wird es daran liegen. Falls doch, kann es natürlich sein, dass die älteren TS-Files auf den neueren Receivern nicht laufen. Hab auch schon gelesen, dass sogar unter den neueren HD-Receivern die Aufnahmen nicht "getauscht" werden können.
    Am besten vorher in MPEG umwandeln und dann mit dem HD4-CX abspielen.
     
  6. ralph_gulf

    ralph_gulf Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DIGIT HD4-CX und Digicorder K2

    Will umwandeln oder mediaserver vermeiden....
    Scheint mir aber das nur beider untereinander vernetzen mir wohl keine Möglichkeit bieten wird.... :(
     
  7. mfranz

    mfranz Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DIGIT HD4-CX und Digicorder K2

    Warum willst du das vermeiden? Außer den Mehraufwand hast du da keine Nachteile. Eher Vorteile, weil die Dateien auch mit anderen Geräten (z.B. PC) nutzbar sind.
     
  8. ralph_gulf

    ralph_gulf Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DIGIT HD4-CX und Digicorder K2

    Genau wegen dem Mehraufwand. Glaube dass es keine andere Möglichkeit gibt.. Und nur den usb to rj45 adapter kaufen damit ich rausfinde dass ein direktes Abspielen vun Digicorder Aufnahmen am HD4-CX nicht funktioniert macht auch keinen Sinn dann ;)
     
  9. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: DIGIT HD4-CX und Digicorder K2

    So wie es unterschiedliche Technisat-Hardware-Plattformen = andere Gerätetypen sind, ist das Abspielen der Original-Aufnahmen auf jeweils den anderen Geräten eher ein Glücksfall.
    Bei mir geht es z.B. nicht, Aufnahmen vom Digit HD8-S auf dem HD S2 und umgekehrt abzuspielen, wie auch Fremd-Aufnahmen eines HD S2plus eines Bekannten auch keineswegs auf beiden o.g. Geräten spielen. Es gibt unheimlich viele Artefakte, der Ton ist ansonsten eher selten in Mitleidenschaft.
    Daher ist das umwandeln für mich zur Standardaufgabe geworden, sobald ich Aufnahmen aus Kapazitätsgründen nicht auf der internen Festplatte des HD S2 (welcher im Wohnzimmer betrieben wird) liegen lassen will. Solche gewandelten Sachen spielt dann der Mediaplayer (Xtreamer) über seine Festplatte ab.
     

Diese Seite empfehlen