1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiSat Anlage für 4 Teilnehmer ...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von elm, 2. September 2004.

  1. elm

    elm Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    ---
    Anzeige
    Hallo.

    Ich brauche eine Sat Anlage (digital!) mit guter Technik usw. mit erst mal 3 Reveivern.
    Da ich absolut keine Ahnung von solchen Sachen habe, habe ich ein paar Fragen:

    1.) Worauf muss ich beim Kauf achten?
    2.) Wieviel kann ich ca. insgesamt rechen? (Schüssel, Halterung, LNB, erstmal 3 digital Receiver, Kabel, usw...)
    3.) Wie sieht es mit Radioempfang aus?
    4.) Ist es biliger ein komplett Paket (Siehe zur Zeit Aldi, Plus...) zu kaufen oder die ganzen Sachen einzeln zu kaufen? Sind Discounter Geräte technisch ok?
    5.) Welcher Durchmesser sollte gewählt werden? 80 cm ? 60 cm?

    Ich habe mal bei ebay gekuckt und folgendes gefunden:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=77755&item=5717902718&rd=1
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=77755&item=5717404515&rd=1

    Wodurch unterscheiden sich die Angebote? Empfehlenswert?
    Im Vorraus vielen DAnk!!

    greetz
    Flo
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DigiSat Anlage für 4 Teilnehmer ...

    Hallo elm,

    die Frage ist: Willst du unumstößliche, sichere, hochwertige und ggf. erweiterbare Technik haben, oder reicht es dir, wenn deine Sat-Anlage bei Regen ausfällt, jeden Monat was anderes dran kaputt ist und alle Komponenten nur auf billig-billig konzipiert sind und daher das ganze einfach nie so richtig funktionieren will?

    Wenn du ersteres willst, solltest du in einen guten Elektro-Laden gehen und dir eine Anlage, die genau deinen Bedürfnissen entspricht zusammenstellen. Für letzteres reicht das ebay-Angebot oder der Gang zum Lebensmitteldiscounter.

    Eine gute Sat Anlage mit Markenfabrikaten statt Billigschrott für 4 Teilnehmer könnte so aussehen:

    • Wisi 80cm Schüssel aus Alu: 49€ beim Geizmarkt. 80cm sind einfach optimal, 60 nur wenns gar nicht anders geht.
    • Invacom, Smart oder Samsung Quad LNB: 60€-80€
    • gutes, doppelt geschirmtes Sat-Kabel, 100m Rolle: 40€
    • F-Stecker, Gummitüllen, ggf. einen Koaxialstripper: maximal 10€

    Wären wir bei etwa 169€ für eine solide Empfangsanlage.

    Nun kommen die Receiver. Vielleicht 3 recht einfache Receiver einfach nur zum Fernsehschauen und ein richtig guten mit Festplatte und allem Pipapo?
    • 3x FTA-Receiver für etwa 60-80€ (aber auch diese Geräte, Technisat Digi CP, Medion MDS3060 usw. sind hochwertig)
    • 1x Dreambox DM-7000S Linux-Receiver mit 120 GB Samsung-Festplatte: 400€

    Damit kommste allemal besser weg als mit dem Ebay-Schrott. An den beiden Angeboten ist echt alles schlecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2004
  3. elm

    elm Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    ---
    AW: DigiSat Anlage für 4 Teilnehmer ...

    Hallo.

    Ok, dann lasse ich das mit den ebay Angeboten lieber. Ich habe aber immernoch ein paar Fragen:
    - Und mit so einem Quad LNB kann ich dann mit 4 TVs zur gleichen Zeit verschiedene Sender gucken. Oder?
    - Noch was zum LNB... ich brauche doch dann nicht noch ein Gerät - ähnlich wie ein Splitter - den ich zwischen LNB und Receiver anschließe?
    - Die Kabel, die man zwischen LNB und Receiver macht... sind das ganz normale Kabel, wie ich sie von meinem Kabelanschluss kenne (also von der Kabelanschlusssteckdose zum TV)?
    - Wie sieht es aus mit Radio Empfang? Wie geht das? Über den Recevier?
    - Kann ich mit einem Quad LNB gleichzeitig Astra und Hotbird gucken - oder muss ich die Schüssel dafür anders ausrichten?

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen und ich entschuldige mich für meine nicht fachsprechliche Ausdrucksweise ;)

    mfg
    Flo
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: DigiSat Anlage für 4 Teilnehmer ...

    Ja

    Bei einem Quad nicht. Da ist das schon eingebaut.

    Koaxkabel ist Koaxkabel. Bei Sat sollte man wenn möglich aber bessere nehmen.

    Über den Receiver bekommst du auch Radio. Welche Programme ist ne andere Sache.

    1 LNB = 1 Satellit. Für 2 Satelliten benötigst du also 2 LNBs, ein Multifeedhalter und noch ein DiSEqC Schalter der zwischen den Satelliten wechselt.

    Blockmaster
     
  5. elm

    elm Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    ---
    AW: DigiSat Anlage für 4 Teilnehmer ...

    Danke erst mal für deine Antworten!

    Bekomme ich denn über einen Satelliten "alle" Programme - ich meine ARD, ZDF, RTL, Pro7, Sat 1, und halt die ganzen anderen "Standart-Programme"? Welcher Satellit ist eher zu empfehlen? Astra oder Hotbird?

    Nochmal zu dem Radio... gibts es dann an dem Receiver einen Ausgang für ein Kabel, dass ich dann an mein normales Radio anschließe - oder muss ich dann immer den Fernseher zum Radio hören laufen lassen?

    Achja... vielleicht wieder eine sehr dumme Frage von mir: Kann ich an jedes TV einen anderen Receiver anschließen - oder müssen es alle die gleichen sein?

    mfg
    Flo
     
  6. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: DigiSat Anlage für 4 Teilnehmer ...

    Astra sind alle Programm drauf, über 60 deutsche frei empfangbare-Programme, dazu Unmengen an Radioprogramme.
    Der Receiver hat ein Audioausgang, der passt an jede Stereoanlage wenn die ein Audioeingang hat. Der Digitalreceiver dient als Tuner im herkömmlichen Sinne.
    Zur dumme Frage, nein du kannst unterschiedlich Receiver einsetzen
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2004
  7. elm

    elm Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    ---
    AW: DigiSat Anlage für 4 Teilnehmer ...

    Ok, vielen Dank nochmal für die Antworten...

    mir ist aber noch was eingefallen... wenn ich jetzt an einem TV noch Hotbird empfangen will. Dann kann ich doch noch einen Single LNB an die Schüssel bauen und das Kabel einfach zu dem einen TV verlegen. Brauche ich dann einen Receiver mit zwei Eingängen oder muss ich immer umstecken - oder wie geht das?

    mfg

    ps: um einen zweiten LNB an die Schüssel zu bauen brauch ich doch einfach nur so ein Multifeed zusätzlich. oder?
     
  8. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: DigiSat Anlage für 4 Teilnehmer ...

    Wenn Du an einem und wircklich nur an einem Receiver Hotbird sehen willst, langt dir ein Single LNB aus. Andernfalls ein Quad wählen, wie für Astra halt auch.

    Der Anschluß läuft folgendermaßen. Das Kabel vom Astra LNB und vom Hotbird LNB gehen in einen Disecq 2-1 Schalter und von dort aus führt ein Kabel an den Receiver. Der Receiver schaltet dann per Disecq-Signal automatisch auf den richtigen Satelliten.
    Wenn's dir spaß macht, kannst Du auch 2 getrennte Leitungen zu 2 Receivern ziehen, die dann mit 2 getrennten Fernbedienungen geschaltet werden müssen :D (kleiner Spaß am Rande)

    Für ein zweites LNB brauchst Du eine Multifeed{schiene, halter} das ist richtig. Kostet um die 10 bis 15 Euro.

    Guck mal hier für eine Konfiguration.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2004

Diese Seite empfehlen