1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digipal2 störung???

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von lichtengel, 26. Juli 2004.

  1. lichtengel

    lichtengel Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    hallo zusammen,

    ich hoffe, ihr könnt mir helfen:

    seit gestern kann ich nicht mehr fernsehen (dvb-t).. :-(
    wenn ich die zimmer antenne und den receiver einschalte, ist erstmal alles normal, aber auf dem fernseher kommt scheinbar nichts an.. (also auf dem av-eingang nur schwarzes bild...)

    ich habe alle stecker noch einmal überprüft und auch am scart-kabel kann es nicht liegen..

    habt ihr vielleicht eine lösung??

    danke für infos!

    lichti
     
  2. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: digipal2 störung???

    Hallo lichtengel!

    Nö, aber noch ein paar Fragen:

    Reagiert das LED-Display des DigiPal 2 denn noch auf Tastendrücken auf Fernbedienung und/oder Gehäuse? Hast Du mal probiert, ihn an einen anderen Fernseher anzuschließen (um auszuschließen, daß es vielleicht am TV liegt)? Was meinst Du mit "wenn ich die zimmer antenne [...] einschalte" - heißt das, daß das (bei manchen Aktiv-Antennen vorhandene) kleine Betriebslämpchen leuchtet? Was meinst Du mit "ist erstmal alles normal"? Zitat "auch am scart-kabel kann es nicht liegen": was macht Dich da so sicher?

    Könnte natürlich sein, daß Dein DigiPal schon den Geist aufgegeben hat - muß aber nicht! Vielleicht gibt's einfach nur keinen Empfang mehr (ergibt auch ein schwarzes Bild). Hast Du es mal mit dem Fast-Allheilmittel der modernen Elektronikgeräte probiert: ausstecken (also: ganz vom Netz trennen), 5 Minuten warten, wiedereinstecken?

    Gruß und viel Erfolg, Torge.
     

Diese Seite empfehlen