1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiPal2 & DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von keku, 25. Juli 2005.

  1. keku

    keku Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo :winken:
    ich habe zwar gesucht aber nicht eine 100% bestätigung gefunden.
    Habe einen DVB-T Reciver von TechniSat DigiPal2 mit Technisat Atabantenne einen TV mit 3 Scart und einen DVD-Recorder (Neu gekauft)mit Scart in/out.
    So, ist es Richtig das ich nur das aufnehmen kann was ich auch gerade anschaue?
    Oder wie muß ich den DVD-Recorder richtig anschließen?
    Wäre echt schade, wenn es nicht so klappt.:(

    Bitte um verständnis für die Frage und hilfreiche Antworten.
    Danke im vorraus und Grüße.
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: DigiPal2 & DVD-Recorder

    Ja ist richtig du kannst nur das aufnehmen was du auch siehst.

    abhilfe würde da ein twin receiver bringen.
     
  3. keku

    keku Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    AW: DigiPal2 & DVD-Recorder

    Danke Dir sehr für deine Antwort! Da ich den Recorder ja schon ausgepackt habe, ist ja ein Umtausch ausgeschlossen?? Oder nicht, Verpackung ect. ist natürlich noch vorhanden, ist ja erst ein paar Std. alt.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: DigiPal2 & DVD-Recorder

    Hallo und willkommen im Forum, keku
    Ja, man kann immer nur das aufnehmen, was man gerade schaut. Soll ein Programm aufgenommen, aber ein anderes geschaut werden, benötigt man 2 Boxen.
    Die Verkabelung ist eigentlich ganz einfach. Die mit TV bezeichnete SCART-Anschluss der Box kommt an einen SCART-Anschluss des Fernsehers. Die andere mit VCR schließt man den SCART-Anschluss des DVD-Recorders an. Zur Aufnahme muss der DVD-Recorder unbedingt auf AV in, Line in oder ähnlich eingestellt werden.
    Gruß, Reinhold
     
  5. keku

    keku Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    AW: DigiPal2 & DVD-Recorder

    Danke für die Begrüßung,
    schade hatte mich auf den Recorder gefreut. Und einen zweiten Billigreciever für 40-50€ zusätzlich anschließen ist doch quatsch oder nicht? Ich meine ein Twingerät kostet doch auch 150€. Was könnte ich den jetzt nur machen? Was würdet ihr mir Raten? Habe diesen 99€ Mustek DVD-Recorder von Mediamarket. Habe extra meinen VHS verkauft. Schade, schade, schade!

    Grüße
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: DigiPal2 & DVD-Recorder

    naja dein vhs würde genauso funktionieren.

    Du kannst dir dochn billig teil holen und dadrüber fernsehen schauen wenn dir die qualität dieses für nen recorder zu schlecht zu sein scheint.
     
  7. keku

    keku Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    AW: DigiPal2 & DVD-Recorder

    ja schon klar.
    Meinte ja nicht die Qualität. Nur ob es sich lohnen würde einen zweiten DVB-T Recivier zu kaufen, oder eher den DVD-Recorder abgeben oder den DigiPal zur Seite und einen Twin kaufen? Die Testeaufnahme mit dem Mustek war gut. Mein, für 99€ für einen DVD-Recorder kann ich mit meinen schmalen Geldbeutel ja nicht viel Falsch machen! (Außer die unwissenheit zwecks dem Anschluß und nicht gleichzeitigen Zappen und Aufnehmen)

    kennt jemand dieses gerät? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=77770&item=5791970027&rd=1

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2005
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DigiPal2 & DVD-Recorder

    Für 300 Euro hättest du aber auch ein Festplatten DVB-T Gerät kaufen können.

    Es gibt auch inzwischen solche günstige mit Twin-Tuner, z.B. das neue Sagem Gerät.

    Wenn es darum geht ab und zu eine DVD fon einem Fils zu brennen, scuahe dir mal das Siemens Twin DVB-T Gerät, welches ein USB Port für Anschluss an Festplatte und PC hat.
     
  9. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DigiPal2 & DVD-Recorder

    Was mir noch einfällt.

    Mit Zwei DigiPal2 und dieser spezial FB

    http://ac-shop.gieseler.de/p94.html

    kann man einen wunderbaren DVB-T Twin Receiver aufbauen.

    Bild der FB

    [​IMG]
     
  10. Kaufmann

    Kaufmann Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    AW: DigiPal2 & DVD-Recorder

    Bei einem Twintunergerät ist aber noch lange nicht gesagt, dass es 2 unterschiedliche Programme auf jeweils 2 unterschiedlichen Ausgängen ausgeben kann. Bei dem Siemens M740AV z.B. ist zwar ein Twintuner drin, und man kann ein Programm auf die Festplatte aufnehmen und ein anderes dabei angucken, aber es werden nicht 2 unterschiedliche Programme an den 2 Scartbuchsen ausgegeben. Somit wäre ein solches Twintunergerät für dein Vorhaben ungeeignet, weil du weiterhin nur ein Programm gucken und gleichzeig auf deinem DVD-Recorder aufnehmen kannst. Diese Kombination würde es dir aber wiederum ermöglichen gleichzeitig eine Sendung auf der Festplatte und eine direkt auf dem DVD-Recorder aufzunehmen, oder ein Programm zu schauen und ein anderes auf der Festplatte zu speichern und es später auf den DVD-Recorder zu überspielen. Du siehst: Viele Wege führen ans Ziel. Ich würde dir allerdings auch dazu raten dir einen zweiten DigiPal 2 und die dazu passende Twinbetriebfernbedienung anzuschaffen.
     

Diese Seite empfehlen