1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiPal2 braucht lange zum Umschlten!!!

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Marc73, 25. Mai 2004.

  1. Marc73

    Marc73 Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo Leude,

    seit gestern empfangen wir ja endlich digi Frensehen. Ich bin auch ziemlich begeistert. Das einzigste was mich stört ist das mein DigiPal2 megalange braucht um das Programm zu wechseln. Ich schätze mal 4 bis 5 Sekunden und das nervt. Zum seppen ist das jedenfalls nix. Habt ihr das auch???

    Kann man da was einstellen z.b. den Programmhinweis beim umschalten ausschalten???

    Ein Bekannterhat ein Thomsen Gerät un bei ihm dauert das umschlten max. eine Sekunde....
     
  2. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Tja, wäre interesant zu erfahren, über welchen Weg ihr denn digital empfangt. Ich kenne momentan drei.

    Nein, ich habe das nicht, und es kommt auch auf den Receiver an.

    Bei mir dauerts < 1Sek.

    Den "Programmhinweis" kann man eigentlich nicht ausschalten. Und wer will das schon.

    Grüß mal Sepp. breites_

    MFG
     
  3. Shaft

    Shaft Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Köln
    Bei meiner Dbox 2 mit Betanova Software hilft das sofortige Drücken der OK-Taste direkt nach dem Umschalten.

    Bei Technisat (zumindest beim Kabel)geht es schon standardmässig schneller ,dort hilft aber auch die OK Taste.

    Die Infos beim Umschalten kann man mit kurzem ,zweimaligem Drücken der blauen Taste schnell verschwinden lassen.
     
  4. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Er spricht doch vom seppen!

    Bei direkter Kanalwahl über die Zahlentasten mag das mit der Ok Taste stimmen. Aber nicht bei Kanal auf/ab.

    MFG
     
  5. Marc73

    Marc73 Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Köln
    hmmm, dank euch für die tipps hat abba leider alles nix gebracht. und selbst wenn, möchte doch nicht auf dauer zwei tasten drücken um einmal umzuschalten....

    also mein signal empfange ich über eine stabzimmerantenne mit eingebauten verstärker. signal liegt in voller stärke an. muß ja auch schließlich wohne ich fast unterm colonius...ist der sendeturm von dvb-t hier in köln

    naja ich schreib mal ne mail an technisat wenn die mir nicht helfen tausch ich das teil um un hol mir den thomsen...
     
  6. Fernsehkieker

    Fernsehkieker Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: DigiPal2 braucht lange zum Umschlten!!!

    eine Verzögerung ist bei allen Geräten mehr oder weniger zu verzeichnen (5 Marken habe ich selbst probiert)
    bist du sicher das es 3-4 Sekunden sind (habe das Gerät auch und das braucht nicht "so lange")
     
  7. citysprinter

    citysprinter Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Bayreuth
    AW: DigiPal2 braucht lange zum Umschlten!!!

    Wie lange braucht es dnn bei dir?

    Ich hatte gestern bei einem Händler hier in Hannover den Eindruck, dass das Umschalten so 2-3 Sekunden dauert. Das find ich aber auch schon recht lang.

    Zumindest waren es nicht 1 Sekunde, wie hier auch schon geschrieben wurde.
     
  8. jimbones

    jimbones Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    1
    AW: DigiPal2 braucht lange zum Umschlten!!!

    Bei mir hatte es auch mit der empfangsqualität zu tun. Je schlechter der empfang, desto länger hatte das umschalten gedauert..
     
  9. itsmee35

    itsmee35 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    115
    AW: DigiPal2 braucht lange zum Umschlten!!!

    :wüt: Aber das darf doch nicht sein!
    das ist doch unverschämt vom hersteller!

    das solch sündhaft teuren geräte mit solch minderwertiger qualität ausgestattet sind !!!!!!!

    Die leute haben immerhin 100.-Euro dafür bezahlt

    ich verlange für 100.- ein gerät das nicht nur schneller umschaltet als mein fernseher sondern alle extras und anschlüsse besitzt die der markt zu bieten hat!

    sonst steige ich um auf sat antenne!!!!!!!
    :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2004
  10. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: DigiPal2 braucht lange zum Umschlten!!!

    Hallo itsmee35(mal wieder)!

    Das nur auf die Hersteller der Receiver zu schieben, wäre wohl nicht ganz gerecht – die langen Umschaltzeiten haben (zumindest zum Teil) mit technischen Randbedingungen der DVB-T-Technik zu tun: So werden z.B. (aus Gründen der Datenkompression) meist nur die UNTERSCHIEDE von einem Bild zum nächsten gesendet – nur ab- und an kommt ein VOLLSTÄNDIGES Bild (der sog. Keyframe) – und natürlich kann (nach dem Umschalten) immer erst ein solches (und dann alle Bilder danach) dargestellt werden!

    Die langen Umschaltzeiten sind einer der Kompromisse, die man eingegangen ist, als man die Entscheidung getroffen hat, auf Digital umzustellen – und damit aber immerhin die vierfache Menge an Programmen im gleichen Frequenzbereich unterzubringen.

    Übrigens sind die langen Umschaltzeiten hier schon lange und ausführlich besprochen worden – vielleicht möchtest Du dazu mal eine ausgiebigere Suchaktion starten – obwohl die entsprechende Funktion hier im Forum ja (zugegebenermaßen) nicht sehr toll ausgefallen ist...

    Gruß, Torge.
     

Diese Seite empfehlen