1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiPal1-EPG-Fehler in neuer Soft 141?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Wocker, 5. April 2003.

  1. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ist mir nach dem Update auf seit heute aufgefallen:

    Ich bin im EPG und will über die "blaue Taste" Details für eine Sendung anzeigen lassen. Beim ersten Aufruf klappt es.
    Gehe ich nun aus den Details raus und will die Details nochmal angezeigt haben, hängt das ganze Teil und reagiert kaum auf EPG-interne Tasten oder zeigt Müll auf dem Bildschirm (Misch aus EPG-Übersicht und Details, wenn man runterscrollt.) Wiederherstellung der Normalfunktion nur durch Verlassen des EPG.

    Ausserdem ein Mangel (aber schon immer):
    Ist es schon jemandem gelungen, bei der Technisat DigiPal 1 bei aktiviertem EPG-Modus das Programm zu wechseln?
    Irgendwie ist das Ding dazu nicht zu gebrauchen. Ich muß erst aus dem EPG raus, schalte den Sender um und rufe wieder den EPG auf.

    ....seeeehr umständlich, wenn man mal kurz durchzappen will, was denn wo so läuft.

    Da lobe ich mir die (zu Unrecht) vielgescholtene Lorenzen-Box. Da ist im EPG nicht nur das laufenden Programm als Mini-Screen eingeblendet, sondern ich kann auch in dem Modus die Programme durchschalten und habe so eine schnelle Übersicht.

    Vielleicht kann technisat da auch mal was machen. So wie es ist, bleibt die Menüführung und insbesondere der EPG weit hinter dem Komfort anderer Hersteller zurück. Ausserdem sollte die Fehlfunktion im EPG schnell gefixt werden.
     
  2. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Mal ne bescheidene Frage, ist es evtl. möglich die Software downzugraden, also wenn man nun schon die neue Version aufgespielt hat und noch die Vorgängerversion der Software auf dem Rechner hat, kann man diese dann aufspielen oder würde das wegen veralteter Software nicht klappen?

    MfG

    HK
     
  3. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Habe ich noch nicht versucht.
    Findet sich hier ein Testkaninchen?
     
  4. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Also getestet habe ich das nicht aber warum sollte das nicht gehen ? Das ist wie beim BIOS eines PC - das wird in den EEPROM genagelt.
     
  5. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Habe es gerade einfach mal auf eigenes Risiko gemacht und es funktioniert. Habe einfach auf die bestehende Version 2.15.0-141 vom 01.04.2003 das letzte Update, also die Version 2.13.0-123 von Anfang März raufgespielt und siehe da, es läuft alles wieder so wie vor dem Update... läc läc läc läc läc

    Also die 2.15.0-141 hatte lediglich als Verbesserung, daß der Reciever schneller in den Standby-Modus wechselte, das man jetzt in der Sprachoption auswählen kann ob man den linken Kanal, den rechten Kanal oder Stereo hören möchte, ist vielleicht bei 2-Kanalton-Sendungen ganz praktisch aber dieses konnte ich noch nicht ausprobieren. Angeblich sollen auch nochmal Verbesserungen zum Thema 16:9 hinzugekommen sein, kann das leider auch nicht bestätigen, hatte noch nicht die Gelegenheit dieses zu testen.

    Leider kamen als Verschlechterungen, der Umgang im Reciever mit dem RTL-Text, der war kaum lesbar, trotz gutem empfang und es wurden kaum Seiten gefunden. Als zweite Verschlechterung kam eben die Sache mit den EPG-Problemen hinzu, wenn man sich Infos zu einer Sendung anschaut, dann raus aus der Info geht und sich doch nochmal die Info anschaut, danach kommt man nicht mehr aus dem EPG raus, man muß das Gerät ausschalten!!!

    Ich bin froh, daß das Downgrade geklappt hat und kann jedem nur raten dieses auch zu tun der mit der Version 2.15.0-141 Probleme hat und so wie ich noch die Version 2.13.0-123 auf dem PC zu liegen hat.

    Ich würde ja gerne einen Downloadlink zur verfügung stellen aber weiß nicht ob das aus Copyrightgründen erlaubt ist.

    MfG

    HK
     
  6. sys3175

    sys3175 Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    ...oder so: wenn der Bildschirmmüll zu sehen ist, die blaue Taste drücken, dann zu einer anderen Sendung, wieder die blaue Taste drücken, und gleich nochmal, dann kannst Du auch wieder bei der anderen Sendung die Details sehen. Schon eine Bugmeldung an TechniSat geschickt?

    Ja, das finde ich auch schade, war sogar bei der Panasonicbox besser.

    Würde ich auch bei TechniSat 'anregen' winken
     
  7. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    @sys3175

    Ich habe zeitgleich mit dem Forumeintrag an technisat gemailt und ausserdem noch meinen Händler informiert.

    Der hat 'nen heisseren Draht zu technisat, da er schon vor Verkaufsstart der Box mit an den Softwaretests beteiligt war.

    Schau mal hier.
     
  8. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Technisat hat mir heute gemailt, daß die neue Software "ab ca. Mittwoch" kommen soll.
     
  9. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Jedenfalls ist schonmal die fehlerhafte Software offline gestellt, sehe sie nicht mehr auf der Technisat-Page, das klingt doch schonmal positiv...Na dann mal schauen was demnächst kommt winken

    MfG

    HK
     

Diese Seite empfehlen