1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digipal T2 HD Receiver

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pomnitz26, 24. Juli 2016.

  1. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Anzeige
    Durch die schreckliche Doppelbelegung der Fernbedienung geht dann nur sie Stummschaltung (Mute) der Ausschaltzeitsteuerung (Sleep)
    und nicht der Fernbedienungscode (SAT 1 / SAT2) wie stellt man diese Doppelbelegung um ?

    frankkl
     
  2. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40KU6079
    VU+ UNO 4K SE
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    @frankkl : Schau mal in die Anleitung.
    Taste "Fernbedienungscode" drücken, dann die OK so oft drücken bis der gewünschte Code ausgewählt ist.
    Überprüfen kannste das auch, da entspechend deiner Wahl die LED für den jeweiligen Code kurz mal aufleuchtet, wenn du da ne Taste drückst.
     
  3. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Das habe ich ja gemacht,
    nur ist diese Taste "Fernbedienungscode" dann gleichzeitig auch für was anderes wenn das dann z.b. Mute oder Sleep schon aktiviert sind wenn ich OK drücke und nichts mehr geht,
    wie schaltet man diese mehrfachbelegung der Tasten auf dieser komischen Fernbedienung aus ?

    frankkl
     
  4. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    Du must die Taste Fernbediencode drücken und gedrückt halten (nicht loslassen) und dann mit dann die OK Taste (bei gedrückter Fernbediencode-Taste) so oft drücken bis du den gewünschten Code hast.

    Gruß
     
  5. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Durch die mehrfach belegung der Fernbedienungstasten des Digipal T2 ging da überhaupt keine SAT 1 und SAT 2 einstellung,
    habe meine normale uralte TechniSat Fernbedienung genommen damit ging es dann !

    frankkl
     
  6. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40KU6079
    VU+ UNO 4K SE
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    Die Tasten haben keine Doppelbelegung.
    Die Taste für den Code ist rechts außen. Durch das wiederholte drücken der OK-Taste während du die Code-Taste drückst änderst du den Code, dabei leuchtet die LED für den jeweilige Code kurz auf.
    Die Mute-Taste und die Sleep-Taste haben damit nichts zu tun, die machen nur das was draufsteht stumm schalten bzw, den Sleep Modus einschalten.
     
  7. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Danke,
    jetzt habe ich das verstanden bei den früheren Fernbedienungen ging das noch anders ohne LED.

    frankkl
     
    Peter65 gefällt das.
  8. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40KU6079
    VU+ UNO 4K SE
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    Hab, ne ältere Technisat Fernbedienung (Technisat HD K2), die hat LED's für die Anzeige welcher Code genutzt wird.
    Auch da leuchtet beim bedienen immer die jeweilige LED kurz auf.
     
  9. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Nutze bisher noch die Fernbedienung vom DigiCorder T1,
    den die Fernbedienung von meinen DigiCorder HD K2 war bescheiden in der Handhabung ausserdem Knatschig,
    aber die neue Fernbedienung vom DigiPal T2 DVR gefällt mir ganz gut !

    Der DigiPal T2 DVR zusammen mit einer ältereren extr. USB Seagate Expansion 500 GB 3,5er Festplatte,
    scheind ein guter Ersatz zum DigiCorder T1 zusein ein sehr gutes Aufnnahmegerät ist besonders wichtig.

    Nur kommt mir der DigiPal T2 DVR etwas empfangsschwach vor ist das normal,
    vorallen meine Dritten machen mir wieder ein paar schwierigkeiten.

    frankkl
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2018
  10. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40KU6079
    VU+ UNO 4K SE
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    Die FB des T1 ist ja "uralt", da mußtest du tatsächlich die entsprechende Taste drücken um den FB Code zu ändern.
    Die des HD K2, ist da identisch mit den aktuellen.
    Da ich auch die "uralte" kenne, ich kam mit allen klar, neuere FB's erfordern eben etwas umdenken, aber irgendwann klappt es mit der Bedienung.

    DVB-T2 HD, auch wenn ich den Receiver nicht nutze, möglicherweise liegt es daran das erst alle Informationen zum Sender eingelesen werden müssen um dann den Sender darstellen zu können. Mein Digit UHD+ benötigt auch da so seine Zeit dafür, gefühlt irgendwie zu lange.
    DVB-T2 HD ist nicht gleich DVB-T.
     

Diese Seite empfehlen