1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digipal ISIO HD Receiver

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pomnitz26, 7. Oktober 2016.

  1. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Neu ist auch ein einschaltbarer Bildschirmschoner, dessen Sinn mir nicht klar wird. Was macht es für einen Sinn, dass er beim Abspielen einer Aufnahme nach spâtestens 2 Minuten das Bild wegnimmt? Beim Drücken der Pausentaste, wo er sinnvoll wâre, passiert dagegen nichts. (??) Also MUSS man ihn auf Aus stellen, aber dann macht er einfach keinen Sinn.
     
  2. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    Meinen beiden DigiPal DAB habe ich testweise auch kein Scart Signal mehr entlocken können.

    Außerdem schaffen sie bei meinen Philips TV Geräten das Einschalten per HDMI nicht mehr. Bisher wurden die immer nur per HDMI TechniLink geschaltet, eine Fernbedienung brauchte man nur für den Receiver aber niemals für den Fernseher.
     
  3. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    Habe jetzt an Technisat geschrieben. Schön wäre es, wenn ihr es auch macht, damit Technisat die Softwarefehler zur Kenntnis nimmt und nicht den Eindruck hat, da ist ein Nutzer, der einfach zu dusselig ist, sein Gerät korrekt zu bedienen.
     
  4. abc

    abc Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    ich hatte vorgestern auch an Technisat geschrieben
     
  5. Xa89

    Xa89 Platin Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    329
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Hab soeben meinen DAB+ am kleinen 14 Zoll Fernseher angeschlossen über SCART und kein Problem mit dem Bild festgestellt.
    Neue Software ist auf dem Receiver.
     
  6. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisat hat sehr schnell geantwortet. Das Problem ist bekannt und wird bearbeitet. Bis wann, ist unklar. Das Wiedereinspielen der alten Software ist nicht möglich.
     
    pomnitz26 gefällt das.
  7. netsrac67

    netsrac67 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Der Bildschirmschoner ist top für Radio.
    Und das Problem, dass ich jetzt receiver und TV einzeln an und ausschalten muss habe ich leider auch.
     
    pomnitz26 gefällt das.
  8. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    Die Software ist auf der Technisatseite nicht mehr vorhanden. Somit stehen die Chancen gut, dass zeitnah eine korrigierte Fassung heraus kommt
     
  9. abc

    abc Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    wird die Software jetzt eigentlich von dem von Technisat verkauften Technologiecenter Dresden gemacht??