1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digipal ISIO HD Receiver

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pomnitz26, 7. Oktober 2016.

  1. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hat denn schon jemand festgestellt, was sich verbessert hat bzw. ob es evtl. irgendwelche Fehler gibt?
     
  2. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenn man in der EPG-Stichwortsuche intensiv die Info-Taste benutzt, scheint er nicht mehr abzustürzen bzw. zu blockieren wie früher. Hoffe, dass der Fehler wirklich behoben und es nicht nur ein momentanes Zufallergebnis ist. Ansonsten sind mir keine Veränderungen aufgefallen.
     
  3. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenn ich nicht irgendwas unbewusst verstellt habe, hat die neue Software doch einen Fehler: Unter der Einstellung "Zoom-Taste / optimal" konnte man früher das Bild vergrößern (habe noch einen alten 4:3-Röhrenfernseher), so dass oben und unten die schwarzen Streifen etwas schmaler waren. Dies geht jetzt nicht mehr, der Bildausschnitt bleibt unverändert. Kann das jemand bei sich mal überprüfen und bestätigen?
     
  4. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.109
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    123
    Beitrag unerwünscht, deshalb gelöscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2019 um 15:23 Uhr
  5. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das war hoffentlich keine Antwort auf meinen Beitrag. Ich wollte keine Kaufberatung, sondern (bevor ich an TechniSat schreibe) wissen, ob das tatsächlich ein Softwarefehler ist oder ich unabsichtlich was falsch gemacht habe.
     
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.109
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    123
    Kommentar zum gelöschten Beitrag nicht mehr erforderlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2019 um 15:24 Uhr
  7. jumdigfern

    jumdigfern Neuling

    Registriert seit:
    Samstag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    bin neu hier.
    Habe gerade auf 2.72.0.10 aktualisiert.
    Zoom-Taste ist jetzt wirkungslos.
    Nur noch ueber das Untermenue "benutzerdefiniert" laesst sich die
    Groesse veraendern.
    Ist also bestaetigt.
     
  8. Viewer 1

    Viewer 1 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-49 EXW 604
    Technisat Technistar K2 ISIO
    m. CI+Modul und G 09 Karte
    m.ext. 1 TB USB-Festplatte v.WD
    Vodafone Basic TV
    Voll ausgeb. KD-Netz
    Red Internet+Phone 100 Cable
    Technisat DigiPal ISIO HD
    Ich kann den Fehler auch bestätigen.
    Ferner sollte man die Einstellung von Uhrzeit/Datum auf "Automatisch" stellen. Wenn wie bei mir anfangs auf ZDF gestellt ist, findet er beim ausschalten zwar nicht immer, aber des Öfteren keine Uhrzeit. Dann steht im Display: --:-- . Somit zeichnet er dann falls Aufnahmen programmiert sind diese auch nicht auf. Ebenso verpasst er dann die SFI-Aktualisierung. Also wieder eine neue Software mit kleinen Macken, die aber nicht so gravierend sind wie teilweise in der Vergangenheit.
     
  9. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke für die Rückmeldungen. Werde das TechniSat mitteilen. Mal sehen, was TechniSat damit macht. Die Einstellung über benutzerdefiniert ist eine Möglichkeit. Allerdings muss man die Einstellung bei jedem Einschalten neu vornehmen.

    @Discone: War nicht böse gemeint. Hatte zwischendurch mal einen Billig-Flachfernseher. Bild war auch tatsächlich sehr gut, Ton aber wirklich grottenschlecht. Habe das Gerät darum zurückgegeben und die Suche nach einem geeigneten Gerät daher erst mal auf die lange Bank geschoben. Wenn du einen Tipp für ein günstiges Gerät mit akzeptablem Ton hast, immer her damit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2019 um 17:43 Uhr

Diese Seite empfehlen