1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digipal ISIO HD Receiver

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von pomnitz26, 7. Oktober 2016.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    4.852
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Das wurde mir indirekt auch einmal so an der Service Hotline mitgeteilt. Da hiess es wörtlich, "unsere Entwickler haben im Moment andere Dinge zu erledigen, als Fehler in "alten" Geräten zu beseitigen. Mit "alt" meinten sie damals meinen gerade mal 2 Jahre alten Digicorder HD S2 Plus. Der trotz des Namens eben nicht HD+ kompatibel war. Und das war genau zu der Zeit, als HD+ gerade eingeführt wurde. Und der Fehler war damals gravierend. Eine Aufnahme startete im Hintergrund nicht richtig wenn der andere Sender auf einer anderen Polarisationsebene war. Man erzeugte also häufig Fehlaufnahmen. Diesen Fehler hat man 1,5 Jahre lang gekannt und nicht behoben, weil gerade die Entwicklung neuer HD+ Geräte wichtiger war. Das hat meine Meinung über Technisat damals kippen lassen. Denen war HD+ wichtiger als ihre Bestandskunden, und deswegen gab es für mich danach eine Linuxbox für den Satempfang, mit der ich bis heute sehr zufrieden bin. Da wird Technisat mich auch nicht mehr als Kunden zurück gewinnen...
    ...Nunja, ausser sie kündigen morgen ihre Zusammenarbeit mit HD+ und Freenet, dann würde ich mir aus Prinzip und um diese Entscheidung zu unterstützen sofort einen HD+ freien Receiver kaufen... aber das ist wohl eher unwahrscheinlich.
     
    Gorcon gefällt das.
  2. Viewer 1

    Viewer 1 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-49 EXW 604
    Technisat Technistar K2 ISIO
    m. CI+Modul und G 09 Karte
    m.ext. 1 TB USB-Festplatte v.WD
    Vodafone Basic TV
    Voll ausgeb. KD-Netz
    Red Internet+Phone 100 Cable
    Technisat DigiPal ISIO HD
    Habe vorhin nochmal bei Technisat wegen der fehlerbehafteten Software vom Januar angerufen. Die entsprechende Abteilung weiß Bescheid, haben sich wohl genug Leute beschwert. Wird wohl in absehbarer Zeit eine hoffentlich fehlerfreie Softwareversion kommen.
     
    Prince66 und pomnitz26 gefällt das.
  3. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
  4. beocom3

    beocom3 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das ist ein Aktion-Preis. Sonst ist die UVP 199€. Die haben wohl ein paar zuviel auf Lager.
    Der Digipal DAB+ ist identisch mit dem Digipal Isio HD, hat halt zusätzlich DAB+ Empfang. Während einer DVB-T2 Aufnahme kann man gleichzeitig DAB+ Radio hören, obwohl es kein Twin-Tuner-Gerät ist.

    Der Digipal Isio HD wird auch keine 100€ in der Produktion kosten.
     
  5. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    123
    Weil es eine Überproduktion des Digipal DAB+ gibt und er deshalb um 30% im Preis gesenkt werden musste???

    Wer kauft einen Receiver für terrestrisches TV, wenn er nur DAB+ hören will und wer will mit einem terrestrischen TV Receiver DAB+ Radio hören??? Das Interesse an einem solchen Receiver wird sich in Grenzen halten und der Modellname konzentriert sich mehr auf die DAB+ Interessenten, die dann aber zur Bedienung noch zusätzlich einen TV betreiben müssen. Das Produkt ist weder Fisch noch Fleisch, aber statt des Digipal Isio als DVB-T2 HD Receiver sicherlich z.Z. eine kostengünstige Alternative mit der DAB+ Zusatzfunktion, egal ob man sie braucht oder nutzen will.
     
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.267
    Zustimmungen:
    597
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisat setzt nicht alle Möglichkeiten um, auch im Digipal DAB+ fehlt der mögliche zweite DVB-T2 Tuner. Ein freenet Pay-TV Abo würde damit zwei Parallelaufzeichnungen von verschlüsselten TV-Programmen ermöglichen:
    TechniSat DIGIT S4 freenet TV / Gemeinsame Nutzung von Freenet über DVB-T2 und über Satellit
    Ermöglicht der Neukauf von einem zertifizierten freenet-Receiver auch heute noch die "kostenlose" Pay-TV Nutzung (ohne Abo) für eine Dauer von drei Monaten, ab erster Nutzung von einem verschlüsselten Programm?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2018
  7. everist

    everist Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Bei Freenet Sat haben die Geräte keine freigeschaltete Gratisphase!
    Der Kunde muss bei Freenet per Web ein Konto anlegen, da kann er dann per Klick seine 3 Monate gratis frei schalten.
    Auch können die CI Modul Nutzer dort wählen, ob sie per Sat oder per T2 schauen.
    Das soll ich auch jeder Zeit wieder wechseln lassen.
     
  8. beocom3

    beocom3 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Auf der Technisat Seite mit der Auswahl der Receiver-Modelle war bei den DVB-T2 Receiver immer der Digipal Isio HD abgebildet ( Digitalreceiver - UHD Receiver - HDTV Receiver - HD Receiver - DVB-S, DVB-C, DVB-T/DVB-T2 ). Bei dehnmedia.de wird der Isio HD allerdings als Auslaufmodell bezeichnet.
    Seit einigen Wochen wurde das Bild ersetzt durch einen Receiver, der nicht in der aktuellen Modellpalette zu finden ist. Ich gehe davon aus, dass es das Nachfolgemodell des Digipal Isio HD sein wird. Hoffentlich dann auch mit Twin-Tuner. Ich warte auch schon auf so eine Modell von Technisat.

    Da die Sonata 1 auch schon mindestens ein Vierteljahr Verspätung hat, wird es mit einem neuen T2-Receiver auch noch dauern. Und vermutlich wird die Software erst ein Jahr nach Erscheinenen so gut wie fehlerfrei sein.
     
    Discone gefällt das.
  9. pomnitz26

    pomnitz26 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal DAB+ für DVB-T2 HD
    Diverse DAB+ Radios
    Irgendwie ist mein DigiPal ISIO HD im Empfang um 20% schwächer wie der DigiPal DAB+. Pegel sind bei beiden identisch. Verstärker ran oder ab brachte keine Besserung. Bei ein paar Lokalen war das bisher nicht so wichtig. Bei einigen Muxen fällt es aber nun doch auf, vor allem nach dem Thüringen nun umgestellt wurde. Das zieht sich über das gesamte Band. Auch UKW und DAB herausfiltern bringt nichts.

    Positiv ist aber das die neuen DigiPal mit DVB-T2 generell das alte DVB-T besser empfangen. Bei mir sind die ÖR Muxe 3-4 mal drin, die Freenet 2-3 mal. Die Kanäle sind voll. Der Eurotech kommt damit absolut nicht klar, der versagt auf ganzer Linie. Die DVB-T alt Muxe mit 20-50% Qualität und gelegentlichen Bildstörungen bei Licht einschalten kommen nun bei 100% Qualität und ungestört. Das ist allerdings überregionaler Empfang, die lokalen Muxe von Freenet lassen sich nicht mal von schweren Gewittern wo der Sat- und Kabelempfang weg ist stören.

    Hat TechniSat nun bessere Tuner drin oder was soll beim DAB+ für besseren Empfang also mehr Signalqualität trotz gleichem Signalpegel sorgen? Das ist der einzige auswertbare Unterschied.
     
  10. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    6.092
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ich würde mir aber ein Technisat TECHNISTAR T Receiver (Gehäuse) wünschen selbstverständlich mit DVR Funktion,
    gerne auch als Twin-Tuner Version :)

    Vergleichbar wie diese DVB-S2 Modele: TECHNISTAR S6 / DIGIT ISIO S2

    Mit den ersten neun Technisat DVB-T2 Receivern ankündigungen rechne ich mal zur IFA 2018
    und mit grossen glück könnten die dann im Jahr 2019 verfügbar sein !

    frankkl
     
    Viewer 1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen