1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digidish 33 auf Hotbird 13 ausrichten

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von camouflage, 17. Juni 2010.

  1. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo. Ich hab mir eine Digidish 33 bestellt, um den Hotbird 13°e zu empfangen. Dazu hab ich die Antenne zuerst auf Astra 19,2 ausgerichtet. Der Receiver, den ich dafür benutze ist ein Technisat PR-S. Die Signalstärke liegt bei etwa 80% und die Qualität bei etwa 75-89%. Nun möchte ich die Antenne aber auf den Hotbird ausrichten und hab per Google erfahren, dass ich die Schüssel im Prinzip nur 6° nach rechts drehen muss. Das hab ich auch vorsichtig getan, aber trotzdem bleibt die Signalqualität bei 0. Bem Astra hat es sofort gut angeschlagen, nur beim Hotbird tut sich nichts.
    Muss ich beim Receiver noch was umstellen oder woran könnte es liegen?


    Edit... Nun hat es doch geklappt. Ich hab nur eine Frequenz eines Hotbird-Senders eingestellt und es hat funktioniert, nur das Signal ist ziemlich schwach. mehr wie 40% ist erstmal nicht drin. Vielleicht kann ich mit Feinjustage noch was machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2010

Diese Seite empfehlen