1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder + Yamaha RXV 440 + Dolby Digital

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Lothar1, 20. Juli 2004.

  1. Lothar1

    Lothar1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Anzeige
    Sorry Leute, ich muss nochmal ein neues Thema aufmachen, da die Sache eilt.

    Wollte heute eigentlich meinen langersehnten DigiCorder zu bestellen. Jetzt lese ich hier im Forum, dass es offensichtlich Ton-Probleme bei Dolby-Digital geben könnte, wenn als Receiver ein Jamaha arbeitet.
    Dies ist bei mir der Fall, ich habe einen Yamaha RXV 440.

    Hat jemand auch einen Digicorder und einen Yamaha RXV 440? Habt Ihr Tonaussetzer bei Dolby Digital oder läuft es problemlos?
    Kann sonst jemand was dazu sagen? Ist das Problem dauerhaft oder nur am Anfang?

    Muss sonst wohl oder übel auf ein anderes Gerät umsteigen. Habe bisher einen Humax F2 Fox und der läuft mit dem Yamaha problemlos. Möchte mir aber ein Gerät mit HD zulegen und bin daher auf den Digicorder gestossen.

    Danke
    Lothar
     
  2. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: DigiCorder + Yamaha RXV 440 + Dolby Digital

    Siehe meine Antwort im anderen Thread.
     
  3. Mark_Bj75

    Mark_Bj75 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Bücken (Niedersachsen)
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L37GN23
    Kathrein UFS 922
    Panasonic DMR EX80S
    AW: DigiCorder + Yamaha RXV 440 + Dolby Digital

    Ich z.b . habe einen Pioneer VSX .D712und da sind die Tonaussetzter ca. die erste bis vielleicht Maximal 2 Minuten .
    Dann ist alles Ok .
    Wenn ich abér umschalte zum anderen Sender und wieder zurück ,ist es wieder von vorne .
    Also die 1 bis 2 Min.
    Das Problem liegt aber nicht nur an Technisat .
    Es haben so einige Markenhersteller ihre Probleme damit .
    Ich denke mal auch das es die Übertragung vom Satellit ist .
    Da das Dolby Digital noch nicht ausgereift ist.
    Ist meine Meinung .
    Zum anderen senden ja auch bloß Pro7,Sat1,ZDF in Dolby Digital .

    Gruß

    Mark
     
  4. Lothar1

    Lothar1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    AW: DigiCorder + Yamaha RXV 440 + Dolby Digital

    Habe gerade von der TechniSat-Hotline die Auskunft erhalten, dass es 3 Möglichkeiten gibt.

    -Es funktioniert
    -Es kommt Ton mit Aussetzer
    -Es kommt überhaupt kein Ton.

    Dies hilft mir jetzt natürlich überhaupt nicht weiter. Frage mich immer noch, ob ich jetzt bestellen soll oder nicht.
    Wer kann mir eine Alternative zum Digicorder empfehlen?

    Lothar
     
  5. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: DigiCorder + Yamaha RXV 440 + Dolby Digital

    Hast du vielleicht die Möglichkeit, mal testweise einen auzuprobieren?
     
  6. Lothar1

    Lothar1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    AW: DigiCorder + Yamaha RXV 440 + Dolby Digital

    Leider nicht. Bleibt eigentlich nur die Möglichkeit, teurer beim Media-Markt zu kaufen und dort Rückgabe auszuhandeln.

    Zur Zeit gibt es den Digicorder mit 80 GB für 262 Euro bei Bild und Klang Thier.
    Dort kann man aber nur versiegelte Ware 2 Wochen zurückgeben.
    Media-Markt möchte 333 Euro. Werde mal versuchen, ihn dort für 300 Euro zu bekommen. Wenn sonst noch jemand eine günstige Quelle hat...

    Ansonsten werde ich wohl auf den Topfield 400 umsteigen. Wäre eigentlich schade, habe mich so auf den Digicorder gefreut.
    Lothar
     
  7. Mark_Bj75

    Mark_Bj75 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Bücken (Niedersachsen)
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L37GN23
    Kathrein UFS 922
    Panasonic DMR EX80S
    AW: DigiCorder + Yamaha RXV 440 + Dolby Digital

    Schau mal bei Atelco Computer :

    http://www1.atelco.de/6pzJjVZwmCEu_2/hi/articlelist.jsp?agid=352

    dort kostet er mit 80 Gb.299 Euro .
    Man hat ein Rückgaberecht von 14 Tagen .
    Vorrausgesetzt Ware keine Gebrauchsspuren bis dahin .
    Umtausch geht auch in einer Filiale von Atelco .
    Einfach schauen bei Atelco.de ob Dein Ort dabei ist .

    Gruß

    Mark
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2004
  8. Lothar1

    Lothar1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    AW: DigiCorder + Yamaha RXV 440 + Dolby Digital

    Konnte nicht wiederstehen und habe den Digicorder 80 im Media Markt gekauft. Sind auf 309 Euro runtergegangen und ich habe 14 Tage die Möglichkeit, das Gerät zurückzugeben.

    Auf den 1. Blick keine Tonaussetzer, allerdings doch ein Problem:
    Heute läuft zeitgleich auf SAT 1 und Pro7 ein Film in Dolby Digital (Die Jury und Helden aus der 2. Reihe). Zumindest laut TV Spielfilm

    Bei Pro7 klappte alles bestens, hatte am Digicorder die Möglichkeit, auf Dolby Digital umzustellen, der Yamaha-DSR-Receiver erkennt das Signal und zeigt Dolby Digital an. Toller Ton, alles perfekt.

    Mache die Gegenprobe auf SAT 1. Hier habe ich nur die Möglichkeit, den Ton auf AC3 umzustellen. Dolby Digital wird nicht angezeigt, ist das das selbe??
    Auch mein Yamaha-DSR-Receiver zeigt kein Dolby Digital an und es werden im Display auch nur die vorderen 2 Boxen angezeigt. Was ist das?

    Bei meinem alten Humax-Receiver ohne Festplatte hatte ich bei SAT1 nie Probleme mit Dolby Digital.
    Mache ich etwas falsch oder habe ich sonst einen Denkfehler? Ist AC3 und Dolby Digital das gleiche?

    Lothar
     
  9. Lothar1

    Lothar1 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    AW: DigiCorder + Yamaha RXV 440 + Dolby Digital

    Habe zwischenzeitlich die Technisat-Hotline angerufen. Dort hat man mir mitgeteilt, dass es wohl an SAT1 gelegen haben müsste. Dort wären bestimmt Probleme mit Dolby Digital aufgetreten.

    Hat jemand am Sonntag um 20,15 Uhr auf SAT1 "Die Jury" gesehen und kann mir mitteilen, ob der Film wirklich wie angekündigt in Dolby Digital ausgestrahlt wurde.

    Danke im voraus.

    Lothar
     
  10. Mark_Bj75

    Mark_Bj75 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Bücken (Niedersachsen)
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L37GN23
    Kathrein UFS 922
    Panasonic DMR EX80S
    AW: DigiCorder + Yamaha RXV 440 + Dolby Digital

    AC3 ist DolbyDigital .
    Das mit Dolby Digital bei Sendern ist so ne Sache .
    Die wenigsten Filme werden in 5.1 ausgestrahl .
    Daher die meisten in 2.1 also in 2 Kanal .
    Das wird am Sender liegen dein Problem .
    Hatte am Samstag ein Film bei Pro7 "The Hole " und der war auch in Dolby 5.1 Digital
    wie angekündigt.

    Schau mal beim Digicorder im Einstellungsmenü bei Ton .
    Da steht hinter Dolby Digital (AC3) .
    Ist also das selbe .

    Gruß

    Mark
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2004

Diese Seite empfehlen