1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2 / Rohdaten in MPEG umwandeln

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von bkly, 7. Februar 2006.

  1. bkly

    bkly Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Habe Digicorder S2. Mit der Datenübertragung vom Receiver zum PC klappt es gut. Nun möchte ich diese Dateien MPEG tauglich machen
    Wie und mit welchen Programm kann ich die Rohdaten (PES-Dateien) in MPEG Dateien umwandeln?
     
  2. gerd01

    gerd01 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    171
    AW: Digicorder S2 / Rohdaten in MPEG umwandeln

    Dieses Seite laden V2.0 speichern, extrahieren, Anleitung lesen - ab geht die Post, Damit hast du alles zusammen.
    http://lostech.lo.funpic.de/viewtopic.php?t=506
    Einfacher geht es nicht noch dazu wo jedes Programm beschrieben ist und du verschiedene Möglichkeiten der Bearbeitung hast.
    Gruß gerd
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2006
  3. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Digicorder S2 / Rohdaten in MPEG umwandeln

    Einfach mal im Forum suchen, oder sich die letzten paar Threads durchschauen, denen es schon oft genug erklärt wurde!
     
  4. PetB

    PetB Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Rhein / Neckar
    Technisches Equipment:
    1 x DBOX2 Phillips,
    1 x DBOX2 Nokia,
    1 x DBOX2 Sagem,
    100er Gibertini (Astra / Hotbird)
    AW: Digicorder S2 / Rohdaten in MPEG umwandeln

    Hallo,

    und wie muxxe ich den Kram wieder zurück, damit ich ihn auf dem S2 abspielen kann ?

    Wenn ich z.B. eine .ts Aufnahme von der DBOX habe und will das dann auf dem S2 abspielen.
    Dann nehme ich projectX und demultiplexe das ganze in .mpv und .mpa
    Das sind doch aber noch nicht die PES Formate die der S2 versteht oder ?

    Oder auch ausgehen von einem mpeg File, wie krieg ich das in den technisat zurück ?

    bye
    PetB
     
  5. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: Digicorder S2 / Rohdaten in MPEG umwandeln

    Du kannst nichts zurück auf den S2 spielen oder am S2 etwas von USB abspielen.
     
  6. PetB

    PetB Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Rhein / Neckar
    Technisches Equipment:
    1 x DBOX2 Phillips,
    1 x DBOX2 Nokia,
    1 x DBOX2 Sagem,
    100er Gibertini (Astra / Hotbird)
    AW: Digicorder S2 / Rohdaten in MPEG umwandeln

    UFF,
    das wusste ich nicht.
    Mein Kumpel hat so ein Ding und hat mir mal ne Testaufnahme gegeben, die ich ins .ts für die DBox gebracht habe.
    Das klappte ohne Probleme (projectX usw.).
    Hat aber nicht gesagt das es eine Einbahnstraße ist.
    Dann hat er wohl nicht richtig darauf geachtet ob es auch rückwärts geht.

    Ich versteh das doch richtig, der S2 oder die Software lässt nicht zu das etwas zum S2 übertragen wird (Ausser MP3, das hat er glaub ich schon mal gemacht) ?
    Bye
    PetB
    *edit*
    habe eben mit ihm telefoniert.
    Er meint mit der neuen Software würde das mittlerweile gehen. ?!?!??
    */edit*
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2006
  7. Akono

    Akono Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Brühl
    Technisches Equipment:
    Astra 19.2° Ost / Hotbird 13.0° Ost
    TechniSat DigiCorder S2 (80 GB) + TS Host2Host und RS232-Kabel
    DVD-Player Xoro HSD 4000
    AW: Digicorder S2 / Rohdaten in MPEG umwandeln

    Ruf ihn nochmal an und sag ihm das es immer noch nicht geht und in naher Zukunft bestimmt auch nicht gehen wird !
     
  8. PetB

    PetB Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Rhein / Neckar
    Technisches Equipment:
    1 x DBOX2 Phillips,
    1 x DBOX2 Nokia,
    1 x DBOX2 Sagem,
    100er Gibertini (Astra / Hotbird)
    AW: Digicorder S2 / Rohdaten in MPEG umwandeln

    Hallo,

    hab ich grad gemacht.
    Dann hab ich ihm noch gesagt das die Festplattencrash´s auch bei anderen vorkommen, (hab ichhier im Forum gelesen),
    jetzt ist er so sauer das er das Ding wieder los werden will.
    ihm hats bereits mehrmals die Platte gecrasht und jetzt hat er das Ding 6 Wochen lang "In Reparatur" gehabt und hat sein Gerät,ohne irgend einen Hinweis was gemacht wurde wieder zurück bekommen.

    Naja.
    Bei der DBox weis ich wenigstens das sie nicht das beste ist.
    Dafür kostet "die Bastelstube" aber auch bei weitem nicht so viel.
    Aber er will unbedingt eine "Out of the Box" Lösung.
    Aber alles was ich bisher gesehen und gelesen habe sagt aus das es bei allen PVR´s irgendwelche Probleme gibt.
    Wie auch immer.

    Danke euch
    bye
    PetB
     
  9. Akono

    Akono Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Brühl
    Technisches Equipment:
    Astra 19.2° Ost / Hotbird 13.0° Ost
    TechniSat DigiCorder S2 (80 GB) + TS Host2Host und RS232-Kabel
    DVD-Player Xoro HSD 4000
    AW: Digicorder S2 / Rohdaten in MPEG umwandeln

    Naja, du solltest den DigiCorder nicht mit ner DBox vergleichen. Mit der DBox kannst du relativ viel machen und sie ist auch viel anpassungsfähiger als der DigiCorder.

    Aber ich habe bis jetzt noch keine Probleme mit dem DigiCorder gehabt und das einzige was mich an ihm stört, ist die geringe Übertragungsrate, sonst aber auch nichts. Die Aufnahmen die erzeugt werden sind spitzen Qualität, die Bedienung kinderleicht und auch das integrierte Bildbearbeitungsprogramm ist für normal sterbliche super.

    Was verstehst du den unter "Out of the Box" Lösung ? Das Dateien die du aufgenommen hast direkt abspielbar sind ? Das bearbeiten der TechniSat Dateien benötigt bei mir noch nicht mal 10 Minuten ! Nicht wirklich viel für so eine Qualität.

    Und aus welchem Grund willst du die Dateien wieder zurück auf den Receiver spielen ? Keinen DVD-Player ?
     
  10. PetB

    PetB Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Rhein / Neckar
    Technisches Equipment:
    1 x DBOX2 Phillips,
    1 x DBOX2 Nokia,
    1 x DBOX2 Sagem,
    100er Gibertini (Astra / Hotbird)
    AW: Digicorder S2 / Rohdaten in MPEG umwandeln

    Nee, nee, :)
    ich meinte mit "Out of The Box" ein Gerät das direkt nach dem Auspacken funktioniert, quasi "direkt aus dem Karton", auf den Tisch Plug and Play.

    Ich habe DBox´en und da muss man halt basteln bis alles so läuft das man damit leben kann.
    Und das wollte mein Kumpel nicht, weil erstens keine Lust und dann auch keine Zeit hat, etc., daher hat er sich den S2 gekauft.
    Nur hakelt es seit er das Ding hat.
    Auf der Packung waren Versprechungen von Features die die Kiste jetzt erst hat, mehrmals Plattenrash als die Platte ziemlich voll war.
    Und jetzt hat er wie gesagt das Ding zurück bekommen, ohne Reparaturbericht oder auch nur irgend einen Hinweis.
    Wir dachten dann ich kann ihm einige von meinen aufgenomennen Serien quasi auf kurzerm Weg durch z.B. projectX wieder auf seinen S2 schicken, damit er einige der Serien quasi "nachschauen" kann.
    Nur hab ich ehrlich gesagt keine Lust und Zeit so viele DVD´s zu brennen etc. (.ts demuxxen, dann muxxen und in mpeg dann authoring usw. dann brennen)

    Und da es bei mir zwar für einiges Geld weniger, dafür aber mit einem wesentlich höheren Anteil an Arbeitsleistung, auch bei der Infrastruktur mittlerweile fast 100% rund läuft ärgert ihn das schon das er mit der "Aus dem Karton" Lösung nicht wirklich so viel besser dran ist, was ich verstehen kann.
    Wenn ich so viel Geld ausgebe, würde ich auch ein Gerät erwarten das mir nicht nach 5 Wochen meine ganzen Aufnahmen killt und die Hotline dann nur sagt, formatieren sie die Platte neu.
    Und da nützt es ihm nicht viel wenn er dann quasi dauernd eine Art Datensicherung über den PC auf DVD machen muss.
    Dann kann er sich gleich DVD Rekorder kaufen.
    Genauso kann ich ihn auch verstehen wenn er sagt er will nicht basteln und vor allem keine Netzwerkkabel verlegen etc..

    Man wird sehen wie er sich jetzt entscheidet.


    Bye
    PetB
     

Diese Seite empfehlen