1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder S2 - Probleme bei Premiere (Decodierung)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Thorsten007, 2. April 2006.

  1. Thorsten007

    Thorsten007 Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,
    habe seit gestern den Digicordre S2 mit 80GB. Habe sofort ein SW-Update durchgeführt.
    Darüber hinaus nutze ich eine AlphyCrypt Light Karte, damit ich Premiere empfangen kann. Auch hier habe ich ein SW-Update gemacht.
    Kann grundsätzlich Premiere empfangen. Häuft steht aber nach dem umschalten "Programm ist verschlüsselt" da und kein Bild erscheint, kurz darauf wird das Programm decodiert und ich kann es schauen. Das ist aber einfach nur lästig, da das bei jedem Umschalten kommt.
    Hat jemand ähnliche Probleme und kann helfen?

    Danke und Gruß
    Thorsten
     
  2. Master_Chief

    Master_Chief Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    144
    AW: DigiCorder S2 - Probleme bei Premiere (Decodierung)

    Da ist im Modul eine Einstellung von wegen PMT aktualisieren erzwingen oder so ähnlich. schalt das aus.
     
  3. Thorsten007

    Thorsten007 Neuling

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    7
    AW: DigiCorder S2 - Probleme bei Premiere (Decodierung)

    Hab ich gemacht und es funzt. Danke!!
    Was bedeutet PMT?
    Das Problem hat also nichts mit der Temperatur zu tun?!

    Danke und Gruß
    Thorsten
     
  4. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: DigiCorder S2 - Probleme bei Premiere (Decodierung)

    Program Map Table. Da steht drin welche Datenstreams zu einem Programm gehören (Video, Audio, Teletext, usw.). Das Modul muss die kennen um zu wissen welche Streams es entschlüsseln soll. Normalerweise teilt der Receiver das beim umschalten dem Modul mit. Das Alphacrypt kann sich die Tabelle aber auch selber aus dem Datenstrom lesen (erzwinge lesen PMT ein), was aber länger dauert. Mascom hat diese Option für bestimmte Receiver in Kabelkopfstationen eingebaut, weil der Hersteller des Receivers die PMT falsch übergeben hat und den Fehler nicht so schnell beseitigen konnte oder wollte. Aber auch bei anderen Receivern soll die Option schon nützlich gewesen sein, z.B. bei Topfield zum nachträglichen entschlüsseln.
    Die Option muss also nur eingeschaltet werden wenn der Receiver die PMT fehlerhaft ans Modul übergibt. Bei Technisat nicht nötig. :D

    Gruss
    Jochen
     

Diese Seite empfehlen