1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2 mit USB Verbindungskabel

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von otta, 17. Dezember 2006.

  1. otta

    otta Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hätte mich nun für den Digicorder S2 entschieden, nun stellt sich mir allerdings noch die Frage ob ich für die Übertragung der Daten vom Digicorder zum Laptop ein spezielles USB Kabel benötige oder ob ich mit einem ganz normalen USB - Host Kabel (wo ich sonst auch eine HDD ansteuere) an die Daten rankomme ?

    mfg
    Anton
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Digicorder S2 mit USB Verbindungskabel

    Nein, du brauchst ein spezielles USB-Host-to-Host Kabel. Anders funktionierts nicht.
     
  3. Technisatfan

    Technisatfan Senior Member

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    252
    AW: Digicorder S2 mit USB Verbindungskabel

    Klick mal bei www.technisat.de oben links auf "Produkte" und dann gib al bei Produktsuche die Artikelnummer 0000/3629 ein. Das ist das Kabel das Du brauchst. Gibt es auch von anderen Herstellern, aber günstiger sind die eigentlich auch nicht und dann mußt Du aufpassen das auch der richtige Chip im Kabel ist. Bei dem oben genannten original Kabel kannst Du halt nichts falsch machen.
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digicorder S2 mit USB Verbindungskabel

    Hi,
    wenn Du schon eine USB-HDD hast, kannst Du auch direkt auf die Platte kopieren. Dann kommst Du ohne spezialkabel aus.
    Gruß
    Thomas
     
  5. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Digicorder S2 mit USB Verbindungskabel

    Was verstehst du überhaupt unter USB-Host Kabel?
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digicorder S2 mit USB Verbindungskabel

    Gruß
    Thomas
     
  7. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Digicorder S2 mit USB Verbindungskabel

    Naja, ne externe HDD schließt man normal mit einem normalen USB-Kabel an.
    Ein USB-Host Kabel ist ja wieder etwas anderes.
     
  8. otta

    otta Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Digicorder S2 mit USB Verbindungskabel

    Hallo,

    @sebastianw
    ich meine damit ein Kabel mit einem flachen USB Stecker und einem quadratischen, womit man sonst eigentlich eine 3,5" USB HDD anschliesst.


    @z/OS
    wird am Digicorder S2 jede USB-HDD erkannt oder gibt es hier Einschränkungen ? welche Erfahrungen hast du gemacht ?


    mfg
    Anton
     
  9. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digicorder S2 mit USB Verbindungskabel

    Die Platte muß FAT32 formatiert sein und sie sollte eine eigene Stromversorgung haben, alles andere ist wohl egal. Hier hilft aber auch SuFu.
    Gruß
    Thomas
     
  10. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Digicorder S2 mit USB Verbindungskabel

    Ok, das ist ein stinknormales USB-Kabel.
    Und ein Host-To-Host Kabel (das man für die Verbindung PC-S2 braucht) hat noch nen Chip mit drin...
    Aber jetzt ist ja hoffentlich alles klar;)
     

Diese Seite empfehlen