1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S2: drei kleinere Probleme

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von greydutch, 22. Dezember 2007.

  1. greydutch

    greydutch Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe den S2 seit einigen Tagen und bin echt begeistert! Bild- und Tonqualität stimmen, schnelle Umschaltzeiten und eine güte Menüführung. Es wäre schön, wenn jemand mir Tipps zu den folgenden Punkten geben könnte:

    - es heißt in der Bedienungsanleitung, dass man nach Möglichkeit das Gerät mit ZWEI Antennensignalen betreiben sollte (die identisch belegt sind), da sonst Aufnahme- und PIP-Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Ich habe aber nur ein Antennensignal. Jetzt eine vielleicht superdumme Frage: würde es etwas bringen, wenn ich das eingehende Antennenkabel mit einem Sat-Verteiler verbinde, und diesen wiederum mit LNB1 UND LNB2 ?

    - ich benutze ein Canal Digitaal (Holland) Modul samt smartcard. Funktioniert einwandfrei, auch das Aufnehmen. Nur, wenn ich etwas von einem holländischen Sender aufnehme und dann auf einen anderen holländischen Sender umschalten will, bleibt der Bildschirm schwarz. Ist das normal? Bei Free-To-Air Sendern gibt es dieses Problem nicht.

    - ich habe versucht von einer externen Festplatte MP3s zu überspielen. Festplatte wird richtig erkannt (FAT32 formatiert). Es kommt dann eine Meldung: "Daten werden gelesen, bitte warten". Das hat ca. 2 Stunden gedauert, dann konnte ich Dateien überspielen. Beim dritten Titel hat der Receiver sich allerdings komplett aufgehängt, die Übertragung blieb dort bei 97% stehen. Habe mehrer Stunden gewartet. Ist das Probleme bekannt ?

    Herzlichen Dank für Eure Tipps.
     
  2. Airframe

    Airframe Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    355
    AW: Digicorder S2: drei kleinere Probleme

    zu deiner ersten Frage.

    Wenn du nur einen Sat-Anschluss hast stelle das auch so im menu ein. Die tuner werden dann intern verbunden und du hast halt die einschränkung das du nicht Horinzontal und vertikale programme zeitgleich nutzen kannst.

    Wenn die anderen Programme deines pay-tv anbieter auf einen anderen tranponder liegen oder das modul nicht dualcrypt fähig ist ist dies so richtig.

    Zu 3 kann ich leider nichts sagen
     
  3. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Digicorder S2: drei kleinere Probleme

    Dieses Problem gibts, sowohl beim S2 wie auch beim HD S2.
    Nicht alle USB-Festplatten werden richtig erkannt, trotz FAT32 Formatierung. Viele USB-Festplatten sind ja werkseitig schon auf FAT32 formatiert und wesentlich grösser, als die von Windows auf 32GB begrenzte FAT32-Maximalgrösse. Vielleicht liegen hier die Kompatibilitätsprobleme.

    Eine Ausweichmöglichkeit - gerade für MP3 Dateien - besteht in der Verwendung von USB-Sticks, die weniger kritisch sind und billiger geworden sind. Ich habe mir kürzlich einen disk2go giro mit 4GB für rund EUR 30.- gekauft. Da passt eine Menge Musik drauf und das ganze ist schneller und viel praktischer zu handhaben als eine externe USB-Festplatte, die ja meist noch einen separaten Netzadapter braucht.
    Und wenn Du Dir zu Weihnachten noch was wünschen darfst und es etwas mehr kosten kann, wäre die 8GB Variante zu empfehlen, da hat fast jeder Spielfilm drauf Platz, falls Du den dann am PC weiterbearbeiten möchtest.
     
  4. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Digicorder S2: drei kleinere Probleme

    Es kommt ganz darauf an was es für eine Festplatte ist: Ist es eine 3.5" oder 2.5"? Hat sie eine externe Stromversorgung oder nicht? Ist es irgenein Spezial-Teil mit integriertem Hub, Cardreader oder Backup Button? Alles das kann nämlich Probleme bereiten.
     
  5. greydutch

    greydutch Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    16
    Ort:
    berlin
    AW: Digicorder S2: drei kleinere Probleme

    Hallo,

    danke für die Antworten. Mit den Einschränkungen im PAY-TV Bereich werde ich wohl leben müssen.

    Die externe Festplatte ist eine Trekstor maxi.m.u (160 GB). Sie wurde mit dem Programm H2format formatiert, so wie es in der Audio Video Suite beschrieben wurde (diese Suite ist übrigens Klasse!).

    Das Überspielen auf die externe Festplatte funktioniert einwandfrei, nur dauert es ewig. Wäre die Ethernet-Lösung wesentlich schneller? Da gibt es aber offensichtlich das Problem, den richtigen Adapter zu finden. Den Technisat Adapter habe ich nirgendwo gesehen, auch die Alternativen sind kaum zu finden.

    Wäre das hier eine Möglichkeit:
    http://www.pearl.de/product.jsp?pdid=PE1079&catid=1222&vid=916&curr=DEM

    Danke und schöne Feiertage.
     
  6. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Digicorder S2: drei kleinere Probleme

    Die Geschwindigkeit der verschiedenen Übertragungsmöglichkeiten ist immer gleich (immer so um die 700 KB/s).
    Wenn du einen Ethernet Adapter willst dann such doch mal bei ebay nach dem Teledat. Der funktioniert einwandfrei (haben selbst zwei in Betrieb) und wenn du Glück hast bekommst du ihn auch ziemlich günstig (habe meinen für 11 Euro incl. Porto bekommen).
     
  7. dave77

    dave77 Junior Member

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    73
    AW: Digicorder S2: drei kleinere Probleme

    Technisat muss doch seit einiger Zeit selbst ein solches Adapter im Sortiment zu haben. Suche mal auf der HP von Technisat oder hier im Forum nach dem entsprechenden Thread!

    Gruß:
    Dave
     
  8. Michael050481

    Michael050481 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    69
    AW: Digicorder S2: drei kleinere Probleme


    Ja, TechniSat hat so einen Ethernet-USB-Adapter.
    Art. Nr. 0000/3632
    UVP: 19,99 Euro
    Hab mir so ein Ding bei nem TechniSat Händler bestellt. Ist aber grad nicht lieferbar.
     

Diese Seite empfehlen