1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S1 Stromversorgung

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Kiwie, 18. Oktober 2005.

  1. Kiwie

    Kiwie Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    der S1 hat ja leider keinen echten Power-Schalter, sondern geht nur in stand-by. Hat jemand Erfahrungen, wie er sich längerfristig verhält, wenn er täglich via abschaltbarer Steckdosenleiste vom Netz getrennt wird? Probleme mit Festplatte und/oder Elektronik?

    Vielen Dank
    Kirsten
     
  2. jo.wind

    jo.wind Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Franken
    AW: Digicorder S1 Stromversorgung

    Ich trenne ihn täglich per Steckdosenschalter vom Netz.
    Hatte noch nie Probleme. Habe das Gerät seit einem dreiviertel Jahr.
    Aber aufpassen: Bein Hochfahren und noch wichtiger beim Runterfahren muss das Gerät erst vollständig in Stand-By sein wenn es vom Strom genommen wird. (Bei mir die rote LD oder die Uhrzeit)
     
  3. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Digicorder S1 Stromversorgung

    Naja - es kommen dann halt keine SFI Updates rein. Auch keine automatischen SW Updates und Kanallisten. Wer damit leben kann und regelmässig manuell nachschaut - dann ist es wurscht und die Steckdose mit Schalter ist eine praktikable Lösung.
     
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Digicorder S1 Stromversorgung

    Da ich derzeit sowieso heftige Probleme mit dem S1 habe, stellt das bei mir schon ein Problem dar. (Ich werde den wohl nächste Woche einschicken...) Wenn ich die Stromzufuhr unterbreche und sie wiederherstelle, wird mir gesagt "Dateisystem defekt oder nicht formatiert". Erst, wenn ich den Netzstecker dann im laufenden Zustand ziehe, geht's dann wieder. :rolleyes:
     
  5. jo.wind

    jo.wind Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Franken
    AW: Digicorder S1 Stromversorgung

    @kaiser.wilhelm2:
    SFI benutze ich nicht. Ich bevorzuge die gute alte Programmzeitschrift. Ich programmiere per EPG.
    Ich mache einmal wöchentlich eine manuellen Suchlauf und so bringt mir die Kanalliste nicht viel. Wenn ich die manuell abrufe, löscht sie höchstens ein paar Sender.
    Das Software-Update mache ich per PC und bin so meist schneller als per Sky. Allerdings wird das Update beim Einschalten abgefragt. Einmal habe ich Sky-Update gemacht und promt gings nicht. War aber bestimmt Zufall.
     

Diese Seite empfehlen