1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S1 - größte Festplatte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Galrian, 21. September 2004.

  1. Galrian

    Galrian Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    hallo,

    bekomme leider bei technisat keine auskunft ob festplatten über 160 gb laufen.
    hatte ein gerät mit 40 gb und habe eine 120 gb eingebaut. läuft perfekt. nun würde ich gerne wissen ob es eine grenze nach oben gibt.
    baue sonst 200 gb oder höher ein.:LOL:
     
  2. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: Digicorder S1 - größte Festplatte

    Das Thema gabs hier schon, suchen hilft. Selbst wenn der Controlerchip mitmacht, auch mal an die Leistung des Netzteils gedacht?
     
  3. Galrian

    Galrian Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Digicorder S1 - größte Festplatte

    hallo,


    denke das es dem netzteil nix ausmacht da wohl die platten gleich viel anforderung haben.
    nun ist es ja nicht der controler chip alleine sondern auch das filesystem.
    ps: habe selbsverständlich die suchfunktion benutzt steht aber keine antwort auf meine frage:eek:
     
  4. kapitän picard

    kapitän picard Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Digicorder S1 - größte Festplatte

    Laut Technisat (siehe Handbuch) ist der Digicorder in der Lage, Platten mit bis zu 160 GB zu erkennen! Ich für meinen Teil sage, das reicht aber aus, oder? Also bis 160 GB geht mit Sicherheit!
    Gruß

    P.S.: Die These mit den mehr Leistungen einer Platte, hätte ich gern mal erklärt bekommen! Die drehen bei Technisat sowieso von Hause aus alle auf 7200 (Seagate Baracuda). Auf der anderen Seite ist es natürlich eine Frechheit von Technisat, zu behaupten, die Platten wurden extra für PVR Geräte entwickelt, oder? Aber dewegen ändert sich nichts an der Leistungsaufnahme einer Platte. Weil drehen tun sich alle gleich, gell! :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen