1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder S1 geeignet für Premiere???

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von minicupa, 9. Juni 2006.

  1. minicupa

    minicupa Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Tach zusammen,

    ein Arbeitskollege bietet seinen DigiCorder S1 zum Verkauf an.

    Meine Frage: Kann ich da problemlos meine Smartcart von Premiere einschieben? Was brauch da noch dafür bei CI-Schacht? Was kostet sowas? Habe bis jetzt den Technisat Digital PS und so nen pobligen Samsung-Receiver. Kann ich da meine bisherige Smartcard verwenden? (Weiß die genaue Bezeichnung allerdings nicht)

    Fragen über Fragen...

    Noch was: Was würdet ihr für so ein Teil bezahlen. Er will laut Aushang 220 Euro dafür. Find ich allerdings ein bißchen viel. Weiß allerdings auch nicht wie alt das Teil ist.
     
  2. Snurf

    Snurf Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    418
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 42 PFL 9703/10; Samsung LE 26 A 330
    Beamer: Epson EH-TW3600
    SAT: Technisat HD S2 (500 GB), Technisat Digit Isio S1;
    Blu-Ray: Panasonic DMP BD 55 EG; Samsung BD-P 1600; PS3
    Sound: Yamaha RX V 567
    AW: DigiCorder S1 geeignet für Premiere???

    Hallo,

    kommt natürlich drauf an, wie alt das Gerät ist und was für eine Festplatte drin ist. Aber auf jedenfall ist es kein Schnäppchen. Ein paar Euro mehr drauf gelegt und Du hast ein neues Gerät.

    Hier einmal mit 40 GB: http://www.digitalpear.de/cms;digitalkameracamcorderscannerdvd;kernel.65;1.html?pid=e792f792da4f3b14331677b7fb787a86

    Und hier mit 80 GB:
    http://www.digitalpear.de/cms;digitalkameracamcorderscannerdvd;kernel.65;1.html?pid=060977d6887c2d221b182adbd4230398

    Und hier noch mit 120 GB:
    https://www.ks-shop24.de/sess/utn;jsessionid=15448940a7a37a5/shopdata/index.shopscript?main_url=https%3A%2F%2Fwww.ks-shop24.de%2Fsess%2Futn%3Bjsessionid%3D15448940a7a37a5%2Fshopdata%2F0010_Sat%2F0020_Receiver%2Bmit%2BFestplatte%2Bdigital%2F0070_Technisat%2Fproduct_details.shopscript%3Farticle%3D0030_Technisat%252BDigicorder%252BS1%252B120GB%252B%253D28Digicorder%252BS1%252B120GB%253D29

    Kenn aber die Anbieter nicht, weiß also nicht, ob diese zu empfehlen wäre.

    Du brauchst für Premiere zu empfangen ein CI Modul, den einen Schacht hat das Ding ja. Das Alphacrypht light bekommst Du für etwa 40 Euro.

    Gruß
    Snurf
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2006
  3. minicupa

    minicupa Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    13
    AW: DigiCorder S1 geeignet für Premiere???

    er hat die 80GB-Platte drin
     
  4. magicgremlin

    magicgremlin Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Hessen
    AW: DigiCorder S1 geeignet für Premiere???

    Ich habe gestern bei ebay einen Telestar Digistar für 134 Euro ersteigert.
    Der ist baugleich mit dem S1. Von daher ist der Preis von 220 schon ein bisschen heftig...
     
  5. alles vergeben

    alles vergeben Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    466
    Ort:
    OHV (Oberhavel)
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2, Technisat Digicorder 1
    AW: DigiCorder S1 geeignet für Premiere???

    Ich habe meinen S1 gebraucht vor etwa einen halbem Jahr gekauft und 180€ bezahlt. Mit dem Alphacrypt Light kannst Du Premiere entschlüsseln (wenn die Premiere-Karte steckt). Allerdings muß der S1 dann an einem luftigen Platz stehen, denn das Alphacrypt wird ziemlich warm und dann könnte die Smardcard aussetzen.

    220€ ist auf jeden Fall zu viel.
     

Diese Seite empfehlen