1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder S1 – Reparaturanleitung des Netzteils !

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Admar2k, 26. Juni 2008.

  1. regn

    regn Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    ist ja überraschend, daß bei einigen die Elkos schon so früh aufgegeben haben! Ich hatte die letzten 3 Wochen keinen Empfang mehr - nach einem powercycle ging das Teil aber wieder und ich habe mir daher das Netzteil angesehen - ein 1500 uF Elko gebläht , nach dem Tausch alles super!

    Mein Netzteil sieht aber nicht so aus All sizes | Powersupply Digicorder-S1 | Flickr - Photo Sharing!
    sondern viel einfacher: https://www.elko-verkauf.de/components/com_jshopping/files/img_products/full_DVB12_410333_klein.png

    Dieser Händler hat offenbar eine lukrative Nebentätigkeit!


    Habe übrigens eine 250GB Samsung Platte drin - ist es bei Euch auch so, daß mit der Größe der Platte sich die Zeiten erheblich vergrößert haben, die man bei einem Schnitt einer Aufnahme warten muß? Nur das hindert mich daran, eine noch größere einzubauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2015
  2. NEHCOJ

    NEHCOJ Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Technisat S1, DM 7000, Sony KDL 32W-5800
    Hallo, ich muss hier das Thema nochmal auffrischen. Ich habe als 2. Receiver einen Technisat Digicorder S1 mit einen neueren Netzteil DVB12 497451. Es zeigt sich folgender Fehler. Der Recorder lässt sich einschalten und die Festplatte (40GB) läuft. Das Display bleibt dunkel. Wenn ich ihn ausschalte bleibt im Display die rote LED an. Ich habe nun vor, vom Netzteil die Kondensatoren, welche äusserlich nicht defekt aussehen, zu wechseln. Hat jemand solch einen Fehler schon gehabt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2018

Diese Seite empfehlen