1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder HD S2 + Streaming

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von michiwm, 17. Dezember 2010.

  1. michiwm

    michiwm Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich lagere meine Aufnahmen per Mediaport auf ein NAS (Gigabit Netzwerk) aus. Jetzt möchte ich die Aufnahmen direkt vom NAS über den Digicorder abspielen. Grundsätzlich geht das, aber die Aufnahmen ruckeln, der Ton setzt aus und manchmal hört die Wiedergabe nach ein paar Minuten ganz auf. Das Gerät meint dann, der Film sei zu Ende. :confused: Ein Blick vom PC auf die Daten sagt aber - alles da und über den PC auch abspielbar.

    Hat da irgendjemand eine Lösung? Ich habe den Eindruck als ob der Prozessor des Digicorder überfordert wird. Umwandeln in mpeg oder Benutzen der USB Schnittstelle hilft nicht weiter.
     
  2. pet_wenig

    pet_wenig Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DigiCorder S2
    DigiCorder HD S2
    AW: Digicorder HD S2 + Streaming

    Willkommen im Forum,

    ich nutze bei mir ein LAN über Strom (devolo dlan 200 AVplus) und habe bei SD-Aufnahmen keine Problem die Filme von meiner Netzwerkfestplatte direkt anzuschauen. HD-Aufnahmen habe ich nicht probiert, da ich diese bis zum Anschauen auf der internen Platte lasse. Ich kopiere die Filme jedoch direkt auf die NAS, ohne Mediaport und ohne Umwandlung in MPEG. Hat den Vorteil, dass man weiter Fernschauen kann und das Kopieren im Hintergrund läuft. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es an Mediaport liegt. Der HD-S2 hat meiner Meinung nach auch keine Gigabit-Schnittstelle, sodass schon mal eine Bremse sein kann. Habe extra auch noch eine Platte am USB-Port. Auch von dort ist ein Anschauen von SD-Aufnahmen problemlos möglich. Vielleich hat der HD-S2 ein Problem mit deiner NAS?

    Mfg, Peter
     
  3. michiwm

    michiwm Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder HD S2 + Streaming

    Problem mit NAS? Möglich, aber welches? Es ist ansonsten alles ok. Musik-Stream geht ohne Probleme. Also hängt es doch wahrscheinlich am Datendurchsatz, oder?

    Ich lege jetzt mal was auf den Hauptserver. Wenn es von da auch nicht geht, dann müßte es an der Leitung oder am Digicorder liegen.
    -------------
    Nachtrag

    Jetzt habe ich zwei Dinge noch festgestellt, dass 1. Aufnahmen die mit der SkyStar HD 2 auf dem PC gemacht habe, zum großen Teil problemlos abgespielt werden und 2. der Digicorder Dateien auf dem NAS nicht in der richtigen Größe anzeigt. Und dass, obwohl sie in der vollen Größe vorhanden sind. Ein Blick über den PC auf das NAS zeigt das.
    -------------
    Nachtrag 2

    Mit dem TS Player von Hackbart (DVB Viewer) läuft alles bestens - allerdings auf dem PC.

    Weiß irgendjemand, wie man dem Digicorder das Abspielen seiner eigenen Dateien beibringen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2010
  4. pet_wenig

    pet_wenig Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DigiCorder S2
    DigiCorder HD S2
    AW: Digicorder HD S2 + Streaming

    Für die Eingrenzung deines Problems sind einige grundlegende Fragen zu klären:

    1. Was hast du für ein NAS?
    2. Wie sind NAS, PC und HD-S2 im Netz verbunden (Kabel, WLAN, Router)?
    3. Wie sind die Geräte eingebunden, IP-Adresse statisch oder per DHCP?

    Je nach dem ergeben sich dann eventuell weitere Ansatzpunkte.

    Mfg, Peter
     
  5. michiwm

    michiwm Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digicorder HD S2 + Streaming

    1. Am NAS kann es m. E. nicht liegen, da einzelne Filme problemlos laufen.
    2. Kabel
    3, Statische IP

    Es gibt noch einen weiteren Thread, der dieses Thema behandelt. Ich habe mal meinen letzten Beitrag dort hierher kopiert.

    ----
    Digicorder HD S2 Plus - Probleme mit LAN-Schnittstelle
    Ich habe inzwischen bei TS jemanden dran gehabt, der sich wohl besser auskannte. Also: das Streamen von Filmen gehört durchaus zu den gewollten Features des Digicorders. Das steht auch in einem aktuellen Prospekt http://www.technisat-daun-fs.de/down...ediaCenter.pdf

    Der gute Mann im TS Call-Center hat auf noch vorhandene Softwareprobleme hingewiesen und die leise Hoffnung geweckt, dass da noch was kommt. Denn grundsätzlich geht das auch vom NAS. Ich habe zwei Aufnahmen, die einwandfrei gestreamt werden, und zwar reproduzierbar - jedes Mal. Also muss die Hardware das können - zumindest bei SD Aufnahmen, bei HD wohl eher nicht.

    Da die ts bzw. ts4 Dateien aller Aufnahmen übers gleiche Netzwerk auf einem PC einwandfrei abspielbar sind, habe ich den Verdacht, dass es u.a. an den über Mediaport mit ausgelagerten MKS und DESC Dateien liegen könnte. Da sind nämlich vermutlich Informationen über die Filme drin, die der Recorder benötigt.

    Der Export auf das NAS geht bei mir mit 2-3 MB/s. Import habe ich noch nicht ausprobiert. Wenn übrigens ein reimportierter Film, der vom NAS nicht lief, dann auch nicht geht, könnte es tatsächlich mit an den genannten Dateien liegen. Ich probier es mal aus und berichte dann.
     
  6. pet_wenig

    pet_wenig Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DigiCorder S2
    DigiCorder HD S2
    AW: Digicorder HD S2 + Streaming

    Wie ich weiter oben schon beschrieben habe, kopiere ich die Filme direkt vom TS auf meine NAS - ohne Mediaport - so liegen dort die Original ts-files, genau wie auf dem TS. Import funktioniert ebenfalls reibungslos. Die Übertragungsrate ist mir nicht so wichtig, mit Drücken der "TV-Taste" kann man zum normalen Programm zurück und der Export läuft im Hintergrund. Da ich zum Übertragen das Stromnetz nutze, kann ich am Blinken am Adapter sehen, wann die Übertragung abgeschlossen ist.

    Peter
     
  7. maky100

    maky100 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Digicorder HD S2 + Streaming

    kannst du bitte den link zu diesem thread hier rein stellen, irgendwie finde ich den nicht.

    ansonsten eine vielleicht dumme Frage, da ich offenbar nicht in Lage bin den entsprechenden Punkt im Receiver zu finden. Wie kopierst du auf das NAS ohne Mediaport? Wie spielst du umgekehrt davon ab? Ich sehe keine Möglichkeit im Menü des HDS2 auf ein NAS oder einen Compi im Netzwerk zuzugreifen.

    Edit: OK, habs gefunden, funktioniert aber wohl nur mit SD-Aufnahmen
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2010
  8. Enni

    Enni Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
    AW: Digicorder HD S2 + Streaming

    Ja, so kannte ich das auch mal. Aber das funzt bei meinem HD S2+ seit geraumer Zeit nicht mehr. Ich vermute mal, daß das durch irgendein SW-Update weggeknickt wurde, jedenfalls bricht mein Gerät nach Druck der TV-Taste die Kopie ab.

    Hmmmm, gibt's da noch irgendeinen Weg, daß das wieder/noch geht?
    Es war nämlich nach meinen Erfahrungen der einzige Weg, eine große HD-Aufnahme schnell und ohne Abbrüche zu transferieren.
     
  9. Hamster53

    Hamster53 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Digicorder HD S2 + Streaming


    Aber das Importieren dauert doch ewig, mal schnell einen Film auswählen und wiedergeben kann der S 2 ja nicht. Ich werde mir dazu einen Netzwerkplayer zulegen, der unmittelbar auf die Festplatten im NAS oder PC bzw. extern zugreifen kann. Das Teil kann auch mit einem BD-Laufwerk ausgerüstet werden, ist also sehr flexibel.

    Hamster53
     
  10. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Digicorder HD S2 + Streaming

    Ich spiele meine archivierten Filme auch teilweise über eine NAS ab, aber da ruckelt es entweder nur sehr leicht kaum merkbar oder garnicht.
    Ist ne NAS mit Gigabit-LAN von QNAP mit rel.schneller 1,2GHz CPU.
    Nicht nur der HD S2(Plus) hat ne schwache CPU, ältere NAS sind da auch von betroffen.
    Zudem kommt es noch drauf an wo die NAS dranhängt, also was es für ein Switch ist und ob HD S2 und die NAS zusammen an nem Switch hängen oder nicht.
    Die IP der NAS und HD S2(Plus) hat mit der Wiedergabe nix zu tun, zumindest nicht bei mir.
    An meinem HD S2 ist es wurscht ob ich ne statische IP oder eine über DHCP nehme.
    Damit der HD S2 aber die IP-Verteilung an andere Geräte nicht durcheinander bringt, habe ich ne statische IP vergeben.

    Achja, NAS mit 10/100 LAN, die sind Arschlangsam, da würden mich deine Erfahrungen nicht wundern.
     

Diese Seite empfehlen