1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder HD S2 Plus geht immer wieder in Autoinstall

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Zigarre, 18. März 2014.

  1. grArrow

    grArrow Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe das Gefühl, hier bewusst von Dir nicht verstanden zu werden. Technisat gibt es zwar immer noch und ich war ein begeisterter Fan der Marke, doch häufen sich die Geräte mit Kondensator Ausfällen. Die Liste der Technisat Geräte ist derzeit bei 22 Typen. Und der Digicorder HD S2 mit und ohne plus ist ebenfalls schon länger dabei. Tut mir leid, Dir diese traurige Wahrheit zu vermitteln Gorcon. Eigentlich war ich bei der Suche nach Hilfe auf Euer Forum gestoßen. Wenn dann bei offenem Receiver und eventuell ausgebauter Festplatte die defekten Kondensatoren nicht gesehen werden, ist das einfach "ungünstig". Die Kondensatoren im Netzteil sind ohne Demontage der HDD sichtbar.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.173
    Zustimmungen:
    6.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wie gesagt, bei anderen Herstellern ist das Problem ungleich größer. (sonst wäre das Problem hier im Forum auch als "Massenphänomen" aufgetreten wie zb. bei allen Humax Receivern) Technisat Receiver sind da noch mit am besten.
     
  3. Mongoo

    Mongoo Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HDS2 Plus 160GB Schwarz - Umbau auf 1TB WD AV
    Ich hatte es auch schon das einige der Netzteil Elkos nicht mehr die Werte hatten bei sie sollten bei einen Gebraucht gekauften "defekten" hds2 +
    Ich habe dann bei meinen auch gleich alle elkos im Netzteil getauscht
     
  4. murphylaw

    murphylaw Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe mich hier extra angemeldet, um eine vermutlich erfolgreiche Behandlung des AutoInstall-Problems zu beschreiben. Es handelte sich wie schon häufig vermutet um defekte Elkos. Bei meinem HD S2 (ohne Plus) waren erkennbar 3 Elkos aufgebläht und rostig. Der Receiver ging anfangs gelegentlich, zuletzt bei jedem Einschalten in AutoInstall, so dass stets ein USB-Stick mit "dbload" eingesteckt war - was natürlich wegen der Timerprogrammierung auf Dauer recht sinnlos war :)

    Die defekten Elkos sitzen, wenn man von vorn auf den HD S2 schaut, an der rechten Stirnseite der Hauptplatine, quasi unter dem hinteren Teil der Festplatte (dort 4 Stück, insgesamt sind über die Haupt- und Netzplatine verteilt ca. 15 Stück verbaut). Typ 100 µF, 25 V. Habe von Conrad die Panasonic FR genommen (Art.-nr. 1473924), Stückpreis unter 60 Cent. Da ich mich mit dem Auslöten der alten Elkos schwergetan habe, habe ich die Beinchen kurzerhand abgezwickt und an die Reste den neuen Elko angelötet - funktioniert (nicht schön, aber selten). Ab dem 2. Neustart hat er sich alle Einstellungen gemerkt, auch nach Ausstecken des Stromkabels.

    Viele Grüße!
     
  5. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2,
    1 Digicorder ISIO SC,
    Hydrabox mit 3 Clients für D02
    Das mit den Netzteilen ist echt tückisch und häufige Fehlerquelle bei älteren Geräten. Ich hatte das letztes Jahr auch an einem meiner HD K2. Irgendwie hing er sich immer öfter bei HDD Aktionen auf und nur ein Neustart half. Allerdings waren alle Elkos auf dem NT optisch einwandfrei. Austausch hätte ich theoretisch selbst machen können, Werkzeuge sind alle vorhanden, aber mir fehlt die Routine für so einen Fummelkram. Also hab ich für kleines Geld nahezu alle Elkos privat von einem Profi gegen höherwertige 105 ° Elkos wechseln lassen. Interessanterweise waren die Elkos nach seiner Auskunft noch im Toleranzbereich, aber seit dem Austausch rennt die Kiste wieder, wie am ersten Tag. Mit der passenden Ausstattung in der Werkstatt kann man offensichtlich auch die Kapazität messen. Wenn man alle Elkos auf dem NT tauschen will, ist das aber ein lustiges Sammelsurium, manche davon sind schwer zu bekommen, Conrad hat einige davon nicht. Alle zu tauschen ist auch meist nicht nötig, ich wollte aber gleich den Rundumschlag.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    117.173
    Zustimmungen:
    6.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    wegen der Elcos auch mal bei Reichelt.de nach schauen. Die haben eine größere Auswahl, sind billiger (bei gleichem Bauteil) und schneller im Versand. ;)
     
  7. Booo

    Booo Tippspielkönig 2013 + 2014

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich als absoluter Laie werde wohl dann doch weiter mit dem Problem bei meinem Zweitreceiver leben müssen! :(
    Dieser geht fast täglich in den Autoinstall!

    Hab noch einen dritten HD S2 plus - doch der geht überhaupt nicht mehr an.

    Kennt vielleicht jemand in Hessen einen der solche Teile repariert bzw. versucht zu reparieren... :D
     
  8. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Was Elkos angeht, da kann auch mal der Seite vorbeischauen.
    Da findet man auch spezielle Ausführungen.

    Ich selber habe ebenfalls noch einen DigiCorder HD S2, der noch gut funktioniert und bereits die 3.HDD drin hat.
    Montan eine 500GB 2,5" AV HDD.
    Ich überlege schon länger ob ich ihn ersetze, das Problem ist aber das ich in kommender Zeit in einen anderen Ort ziehen will, aber nicht weiß, was ich vorfinde, Kabel oder SAT.
    Bei SAT habe dann evtl. das Problem das zu wenige unabhängige SAT-Anschlüsse in der Wohnung sind.
    Hier habe ich alleine 4 Anschlüsse in meinem Dachgeschoß, jederzeit erweiterbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2017
  9. tomasius

    tomasius Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Seit diesem Post sind nun Monate vergangen. Da hat sich ein User hier neu angemeldet und seinen Workaround dargestellt, wonach der TS wieder das Gedächtnis behält. Hat das inzwischen noch jemand der hier (geschätzt 10) Betroffenen nachvollzogen ? Mein HD S2 "aus erster Stunde" von 2008 (?) hat dieses Problem auch seit mittlerweile 4 Jahren. Seitdem wurde er nur noch sporadisch in der Laube genutzt, natürlich mit dem notwendigen Stick ... Also: Wer hat den Elko-Tausch auch erfolgreich vorgenommen ?
     
  10. murphylaw

    murphylaw Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Du hast das Problem seit 4 Jahren?? Wenn Du keine 2 linken Hände hast, ist der Austausch echt kein Hexenwerk und die Kosten sind sehr überschaubar. Nu mal ran ;) Wäre gespannt, ob "meine" Lösung auch woanders hilft. Mein reparierter HD S2 funktioniert seitdem immer noch einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen