1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder HD S2 besser? - Aufnahmenverwaltung/Abstürze/Tonaussetzer

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von stöps, 7. Januar 2010.

  1. stöps

    stöps Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich nutze täglich meinen Digicorder S2 (160 GB) und stehe total auf das SFI, das Menü an sich und die Informationsdarstellung am TV. Ich überlege zurzeit, mir jetzt den HD S2 Plus zu kaufen oder vielleicht mal über die Dreambox nachzudenken. Als ich mir die Bedienungsanleitung des TS HD S2 Plus jetzt durchlas, war ich etwas enttäuscht, dass so gar nichts an den bekannten, bisherigen Funktionen geändert bzw. verbessert wurde. Zumindest auf den schnellen ersten Blick habe ich nichts entdecken können. Nur neue Feature, das alte ist 1:1 wie beim S2 und somit auch die Macken?

    Aufnahmenverwaltung:
    Zum Beispiel frage ich mich, warum kann man nicht mehrere Aufnahmen markieren und sie dann auf einmal zu löschen. Oder geht es gar? Ich habe nirgends eine Anleitung dazu gefunden. Aber auch bei der Drambox habe ich solch eine Möglichkeit in der Bedienungsanleitung nicht gefunden. Ist das denn so ein ungewöhnlicher Wunsch? Ich formatiere meistens die Festplatte, damit ich nicht alle Aufnahmen einzeln löschen muss. Aber dann muss ich auch alles gesehen haben. Toll wäre es z. B. wenn man alle Aufnahmen auf einmal löschen könnte außer die, die man vorher entsprechend markiert hat (wenn so etwas ginge - so eine Markierung wie bei der Kindersicherung).

    Abstürze:
    Na ja, ich würde ja noch etwas warten mit der Neuanschaffung, aber mein alter S2 stürzt sehr oft ab - ich finde da einfach keine Regel, wann er es tut, er stürzt aus heiterem Himmel ohne das ich etwas gemacht habe ab und fährt wieder hoch. Ab und zu friert auch schon mal das Bild ein. Die neueste Firmware ist drauf, und sämtliche Neustarts habe ich auch schon versucht. Es gibt Tage, da passiert gar nichts und dann wieder mehrmals in der Woche. Ganz komisch.

    Tonaussetzer:
    Und die Tonaussetzer mit meinem Canton DM90 nerven mich auch. Es muss aber am TS-Receiver liegen, hab schon alles mögliche getestet.

    Jetzt hoffe ich eben, mit dem Digicorder HD S2 Plus alle Macken auf einmal gelöst zu bekommen.

    Hat jemand eine Meinung/Hilfe dazu? :(
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digicorder HD S2 besser? - Aufnahmenverwaltung/Abstürze/Tonaussetzer

    Informiere dich mal ob die Dreambox nicht auch das SFI lesen kann.

    IMHO Ja, warum sollte man erst alle Aufnahmen markieren um sie dann zusammen zu löschen?

    Ob ich die Löschtaste und die OK Taste für jede Aufnahme schnell hintereinander drücke oder nur die Markiertaste für jede Aufnahme und dann die Löschtaste für alle macht ja keinen großen Unterschied.
    Oder ist das löschen beim Technisat so kompliziert? Weil eigentlich sollten sich die Receiver da alle nichts nehmen.

    BTW: Warum löscht du erst wenn die HDD voll ist? Du kannst doch gleich nach dem schauen löschen wenn du es eh nicht aufheben willst.

    cu
    usul
     
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Digicorder HD S2 besser? - Aufnahmenverwaltung/Abstürze/Tonaussetzer

    Das hast du aus meiner Sicht sehr richtig interpretiert. Optisch bzw in Bezug auf die Funktionen hat sich im Wesentlichen vom alten S2 zum HD-S2 Plus fast gar nichts geändert. Ist eben eine zeitgemäßere Hülle und natürlich die HD Funktionalität.

    Den Aha Effekt wirst du nur durch die HD Sender haben (sofern da auch HD Material gesedet wird), aber nicht durch den Receiver an sich. Allerdings war der S2 seinerzeit ja auch ein tolles Gerät.
     
  4. stöps

    stöps Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digicorder HD S2 besser? - Aufnahmenverwaltung/Abstürze/Tonaussetzer

    Danke usul für die Tipp.

    Wegen der Aufnahmenverwaltung habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt:

    Ich lösche natürlich nicht erst alle Aufnahmen einzeln und formatiere danach die Platte. Ich formatiere nur, wenn ich sowieso alle löschen kann, weil gesehen. Und ich lösche auch nicht erst, wenn die Platte voll ist, sondern immer zwischendurch, um es übersichtlicher zu haben.

    Markieren würde ich gerne z. B. 5 von 10 Aufnahmen, die ich löschen will, um die Platte wieder etwas freizuschaufeln. Oder aber ich wünsche eine Möglichkeite alle Aufnahmen auf einmal zu löschen mit der Einschränkung auf die eine oder andere Aufnahme, die ich noch behalten will.

    Jetzt meinen Wunsch verstanden? ;)

    stöps
     
  5. digitest

    digitest Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digicorder HD S2 besser? - Aufnahmenverwaltung/Abstürze/Tonaussetzer

    Der "alte S2" ist für meine Begriffe bedeutend besser und ausgereifter als der HDS2 mit oder ohne plus ist an dieser Stelle wohl egal.
    Wenn Du mit Deinem alten zufrieden bist gibt es momentan wenig Grund zu wechseln. Der S2 war zuletzt bugfrei und wurde gepflegt.
    Der HDS2plus kann nichts wesentlich besser - im Gegenteil, ständige Abstürze und Hänger im Multifeedbetrieb nerven ungemein.
    Die letzte Soft ist von Anfang 2009! HD PIP ist grundsätzlich nicht möglich!

    digitest
     
  6. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Digicorder HD S2 besser? - Aufnahmenverwaltung/Abstürze/Tonaussetzer

    Es gibt schon Situationen, wo dies sinnvoll ist.
    Ein Beispiel aus meiner Praxis: Es gibt Aufnahmen wie SciFi oder technische Dokus, die sonst niemenden interessieren, die ich aber aufheben will. Wenn ich einige zusammen habe, kopiere ich sie auf die externe HDD und wenn nötig bearbeite ich sie auf dem Rechner; danach landen sie auf meiner MM-HDD und ich schau sie dann über WD_TV_HD.
    Vor dem Kopieren markiere ich alle zu kopierenden Aufnahmen und lass dann den Kopiervorgang meist nachts laufen.

    Nach dem kopieren werden sie auf dem HDS2 gelöscht.

    Ich ärgere mich jedesmal, dass nach dem Kopieren die
    Markierungen verschwunden sind.
    Also dann doch einzeln löschen und jedesmal einzeln bestätigen oder nochmals markieren.
     
  7. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Digicorder HD S2 besser? - Aufnahmenverwaltung/Abstürze/Tonaussetzer

    Da muss ich widersprechen.
    Ich hatte den S2 und war wie auch Du sehr zufrieden damit.

    Dann kamen HD-Sender und ich wollte HD.
    Ich kaufte mir vor 3 Jahren den HDS2. Den S2 behalte ich als Reserve im Falle eines Falles...
    Am Anfang gabs einige kleinere Probleme; inzwischen ist die Firmware aber ziemlich ausgereift und Abstürze oder Hänger habe ich äusserst selten, trotz Multifeed-LNB (Astra + EutelSat).
    PIP geht auch, nur nicht mit 2 HD-Sendern, da er nur einen HD-Tuner hat.
    Die Bildqualität ist auch bei SD-Sendern noch einen Tick besser als diejenige des S2.

    Auf den HDS2 PLUS verzichte ich, bei diesem scheinen laut diesem Forum einige Probleme noch nicht behoben zu sein.
     
  8. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digicorder HD S2 besser? - Aufnahmenverwaltung/Abstürze/Tonaussetzer

    Vor allem weil der Receiver ja die Möglichkeit bietet die Aufnahmen zu markieren (mit einem Schloßsymbol).

    Gruß
    Chris
     
  9. digitest

    digitest Junior Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digicorder HD S2 besser? - Aufnahmenverwaltung/Abstürze/Tonaussetzer

    Ich habe meine alten S2 auch noch als Reserve.
    Was die Bildquali angeht liesse sich streiten. Der einfache HDS2 hat im laufe der Zeit einige Updates bekommen.
    Der "Plus" im Grund nur eineinziges und wahrscheinlich letztes !
    Defakto kannst Du mit dem "Plus" keine störungsfreie Aufnahme im Multifeedbetrieb machen während Du zappst.
    HD PIP ist wie ich geschrieben habe nicht möglich!

    Was die Ausgangsfragestellung angeht, ist es glaube unter "Aufnahmen
    Kopieren" möglich Aufnahmen zu selektieren und dann zu löschen.
    Kann´s jetzt grad nicht überprüfen.

    digitest
     
  10. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Digicorder HD S2 besser? - Aufnahmenverwaltung/Abstürze/Tonaussetzer

    So ist es. Menü > Festplatte verwalten > Aufnahmen kopieren.
    Linke Hälfte zeigt interne Aufnahmen, rechte Hälfte die externe HDD (wenn angeschlossen).
    Blau Taste, dann "Selektieren" wählen. Mit gelber Taste die zu kopierenden Aufnahmen markieren. Dann wieder blaue Taste und "kopieren". Gelbe Taste startet den Kopiervorgang.

    Jetzt ärgere ich mich. Wollte alle kopierten Aufnahmen gleich löschen. ABER DIE MARKIERUNGEN SIND WEG.
    .
     

Diese Seite empfehlen