1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DigiCorder (HD) K2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von steffen2, 15. Juli 2008.

  1. steffen2

    steffen2 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    613
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe einige Fragen zu dem Kabel Recordern die ich in den existierenden Threads so noch nicht gefunden habe:

    Wird die Antenne zum TV Gerät auch bei ganz ausgeschaltetem Gerät durchgeschleift, oder muss es auf Standby sein?

    werden die Daten unkomprimiert (TS) auf HDD abgelegt (Dateigröße SD ca. 4 GB +-50% je Stunde)
    (Denn dann kommt mir die Plattengröße von 80/160 GB als sehr klein vor)

    sind die Aufnahmen wenn sie auf den PC übertragen wurden dort unter XP/Vista mit VLC abspielbar?
     
  2. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    575
    AW: DigiCorder (HD) K2

    Da es bei einem PVR nciht viel Sinn macht, diesen vom Strom zu trennen, kann ich diese Frage nicht beantworten. Ganz ausschalten kann man das Gerät gar nicht.

    Es wird der originale TS aufgezeichnet. Den Digicorder HD gibt's ja auch mit 500 GB. Auf Premiere hat ein 100-Min-SD-Film ca. 3,5-4 GB.

    Die SD-Aufnahmen sind direkt abspielbar. HD-Aufnahmen lassen sich nach Installation entsprechender Codecs ebenfalls abspielen, allerdings ironischerweise gerade nicht mit VLC, aber mit mit den meisten anderen Playern. Ich empfehle das K-Lite Codec Pack: Damit kann man praktisch jeden Direct-Show-Player verwenden, um SD als auch HD direkt abzuspielen.
     
  3. steffen2

    steffen2 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    613
    AW: DigiCorder (HD) K2

    danke für die schnellen Antworten.

    Ich kenne nur die Dream 7025, dort gibt es den Deep-Standby in dem die Tuner nicht durchgeschleift sind.

    Lässt sich eigentlich die TS-Datei auf einer Dream abspielen?

    evtl habe ich noch einige zusätzliche Fragen falls eines der Technisat Geräte dann vor mir steht (das kann aber noch dauern)
     
  4. steffen2

    steffen2 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    613
    AW: DigiCorder (HD) K2

    ich habe jetzt eine SD Aufnahme auf den Server überspielt.

    Diese läuft aber weder mit VLC 0.8.6f auf dem PC noch auf der Dream,
    aber unter Vista mit dem Media Player Classic

    und gleich eine neue Frage:
    Wenn ich 2 Sendungen auf dem gleichen Sender programmiere die sich überschneiden (und das Gerät dann auf Standby schalte, somit ist kein Tuner belegt) bekomme ich nur eine große Aufnahme. Warum? Kann man das ändern?
     

Diese Seite empfehlen