1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digicorder für Premiere? Anfrage bei Technisat

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von kdl, 12. November 2004.

  1. kdl

    kdl Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    330
    Anzeige
    cl
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2007
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Digicorder für Premiere? Anfrage bei Technisat

    Wen interessieren eigentlich die Festplattenreceiver "Geeignet für Premiere"?

    1) Premiere löscht die aufgezeichneten Sendungen nach willkür ab
    2) Man kann keine aufgezeichneten Sendungen auf DVD brennen, auf den PC überspielen
    3) Direkt-Filme usw. können nicht aufgezeichnet werden

    4) Damit ist mir jede erdenkliche Festplatte im Receiver zu klein
     
  3. Wannerhoschi

    Wannerhoschi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wanne-Eickel
    AW: Digicorder für Premiere? Anfrage bei Technisat

    Hmmmm.....wie wollen die datt denn machen????? Dazu müssten die ja zugriff auf die Platte haben.....oder meinst du etwas anderes?????
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Digicorder für Premiere? Anfrage bei Technisat

    Nein, ich meine genau das.

    Die Sendungen werden via DRM mit Ablaufdatum aufgezeichet und sind auf der Festplatte verschlüsselt. Nach Ablauf sind die Aufnahmen futsch. Bloß niemand weiß bis jetzt, welche Einstellungen da Premiere verwendet.
     
  5. Wannerhoschi

    Wannerhoschi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wanne-Eickel
    AW: Digicorder für Premiere? Anfrage bei Technisat

    Ajaaaaa....datt mit dem Code in Bezug auf den Verfall leuchtet ein....:cool:
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Digicorder für Premiere? Anfrage bei Technisat

    (gelöscht)
     
  7. matthiastv

    matthiastv Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    246
    Ort:
    darmstadt
    AW: Digicorder für Premiere? Anfrage bei Technisat

    Die geeignet für Premiere bedeutet ja nicht das es nicht funktioniert.
    Geeignet würde bedeuten es funzt weniger wie jetzt.

    Man braucht in einem geeignet Receier nur kein Alphacrypt Modul.
     
  8. Wannerhoschi

    Wannerhoschi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wanne-Eickel
    AW: Digicorder für Premiere? Anfrage bei Technisat

    Ich glaube nicht das er grossartig entwickelt werden musste???!!!!
    Es war doch wohl bis jetzt so das es um die Lizenzen ging, ein Receiver mit Platte durfte keine Lizenz haben um den Film nicht aufnehmen zu können und ihn dann zu vervielfältigen.......Denn mit geigneten Modulen können sie es ja dann trotzdem......

    tschau der Wanner :winken:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.365
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digicorder für Premiere? Anfrage bei Technisat

    Es gibt auch Receiver die nicht zertifiziert sind wo Du auch kein Modul benötigst. ;)
    Gruß Gorcon
     
  10. kdl

    kdl Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    330
    AW: Digicorder für Premiere? Anfrage bei Technisat

    cl
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen