1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digibox Beta 2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von gogsi, 26. August 2003.

  1. gogsi

    gogsi Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    101
    Anzeige
    Habe gerade von einen Freund erfahren, dass die Digibox Beta 2 ein Auslaufmodell ist. Gibt es einen direkten Nachfolger?

    Warum ist diese Box im Vgl. zu der neuen Technisat Flotte (Digital CIP und ähnliche)teurer?

    Noch eine kleine Frage: Die Digitalen Receiver haben ja irgendeinen Anschluss zur Verbindung mit dem Computer (Ich glaube R232: Was ist das für ein Kabel und wo bekommt man es?

    Gruß
    Gogsi

    Gruß
    Gogsi

    <small>[ 26. August 2003, 10:29: Beitrag editiert von: gogsi ]</small>
     
  2. matthias_tv

    matthias_tv Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    lautertal
    nun die nachfolger für die digi beta 2 sind wohl die digi p receiver. warum die neuen billiger sind? ich denke mal weil in der beta 2 mehr technik ist. z.B. hat die beta 2 immer zwei ci steckpläte und einen betacrypt kartenleser. die größe ausbaustufe der neuen receiver also digit cip hat gerade mal einen ci steckplatz .
     
  3. matthias_tv

    matthias_tv Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    lautertal
    achso RS232 .

    du brauchst ein 1:1 Kabel (bedeutet Pin 2 an dem einen Stecker ist mit Pin2 am anderen Stecker verbunden etc). Wenn du etwas löten kannst , kannst das Kabel leicht selbermachen.
    Im Handel muß man sehr aufpaßen! Fast alle Kabel die im Handel angeboten werden und mechanisch paßen würden, sind sogenannte Nullmodemkabel diese Funktionieren nicht ,da hier die Leitungen nicht 1:1 verbunden sind sondern gekreuzt sind (z.B geht Pin 2 von dem einen Stecker auf PIN3 des anderen Stecker).
     
  4. gogsi

    gogsi Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    101
    Aber das diese Box ein Auslaufmodell ist stimmt schon. Wie lange war denn das Produkt auf den Markt. Nicht allzu lange, oder?

    Wie nennt man so ein gekreuztes Nullmodemkabel? Steckt man dieses am COM-Port an?
     
  5. matthias_tv

    matthias_tv Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    lautertal
    ja kommt an einen Com Port.
    Kein gekreutzes kabel (gekreuztes Kabel =Nullmodemkabel) das geht nicht. Du brauchst ein 1:1 Kabel. Vielleicht kennt ja jemand eine Bezugsquelle, ich habe meins selbst gemacht.
     
  6. schluchti

    schluchti Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Hessen
    1:1 Kabel bekommt man bei Conrad oder Reichelt
    in verschiedenen Längen.
    Hab mein Kabel von Reichelt und
    funktioniert einwandfrei mit Digibox Beta 2.
    Die Firma Reichelt ist in Sachen Kabel
    sehr günstig.
    Da kostet das 1:1 Kabel (1,8m) z.b.
    nur 1,01€ inkl. Mwst.
    Bestellnummern für Reichelt:
    1:1 (1,8m) = AK 230
    1:1 (3,0m) = AK 232
    1:1 (5,0m) = AK 234

    www.reichelt.de
     
  7. gogsi

    gogsi Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    101
    Ist jetzt fast schon OT, aber was mach ich wenn ich am Notebook keinen COM-Port habe?
     
  8. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    dafür gibt es sog. USB --&gt; Seriell Adapter. Müssten ja auch bei Reichelt zu bekommen sein.

    mfg Norbert
    --------------
    Digital-TV Infobase
     
  9. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    ...
    Die neue Flotte hat keine TechniLink Funktion (Aufnahmesteuerung von DVD- und Videorecorder) und ist deshalb für mich schon gestorben.

    Gruß
    Gunny
     
  10. Ralph01

    Ralph01 Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Immekeppel-Süd
    @ GOGSI

    Kleiner Hinweis die derzeitige Software (Editor und SoftwareTransfer) funktionieren mit den meisten Laptops nicht.

    Aussage von Technisat " Geschwindigkeitspobleme mit den Ports", soll aber in der nächsten Version
    angepasst sein.

    MFG Ralph
     

Diese Seite empfehlen