1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digi 500 Ota (orbis) Problem

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Belli29, 29. Januar 2006.

  1. Belli29

    Belli29 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo...

    folgendes Problem. Ich hab hier einen Digi Receiver "DIGI 500 OTA" von Orbis mit der Artikel Nummer "Digital 400 S" vor mir.
    Den hat jemand (Kollege) über die RS232 Schnittstelle flashen wollen was schief gegangen ist. Beim einschalten bleibt das Bild schwarz und gut... (Es leuchtet nur die PWR ON Leuchte rot und auf dem TV steht STEREO mehr nicht.)
    Wie und vorallem mit welcher Firmware kann man das wieder hinbiegen??? Welches Kabel (normal oder Nullmodem) braucht man?

    Ich hab das Teil mal aufgeschraubt, da ist ein Jumper drin (siehe Fotos ROTE Markierung) welcher auf 2-3 DCU steht es gibt noch die Option ROM 1-2. Wofür ist das gut? Nützt das evtl. was wenn ich das umstecke?
    Und dann ist da noch ein 20pol. Connector (siehe Foto - gelb) wofür ist der gut?

    BITTE helft mir mal..... THX:winken::winken::winken:

    Cu Belli

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Comander

    Comander Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Digi 500 Ota (orbis) Problem

    Hallo ich habe ein ähnliches Problem,

    bei mir steht seit kurzem, wenn ich das Ding einschalte ein rotes Einstellungsfenster mit der Nachricht "Suche.."
    Ändert sich auch nach drei tagen nicht.

    Zu deiner Frage wegen der RS232 Schnittstelle, da würde ich mal tippen, das man das Ding über ein sogenanntes Null-Modem-Kabel anschliessen muß.
    Ich habe das noch nicht gemacht, da ich noch keine Firmware gefunden habe.
    Hat dein Kollege die Firmware noch, mit der er flashen wollte ?

    Da du es ja schon aufgeschraubt hast ( bis einen Schritt weiter als ich ) kannst du evt irgendwo eine kleine CMOS Batterie sehen ? So eine kleine flache Battterie, wie Sie auch in PC´s usw. drin stecken ?.
    Wenn ja, wäre ein Versuch, diese mal für einen Moment herauszunehmen und damit das Ding ggfs zu reseten. (Aber auf eigene Gefahr !!)

    Sollte ich eine FW für den Digi 500 finden, poste ich hier den link

    grüße aus DO
    Frank
     
  3. Comander

    Comander Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Digi 500 Ota (orbis) Problem

    bin auf der Suche nach der FW und dem Kabel fündig geworden.
    Du brauchst ein Null-Modem-Kabel ( wie ich vermutete) und dann bekommst du das PC-link ( das upload-Progi) und verschiedene FW hier:
    http://www.skyplus.de/download/digital/dig581012.htm

    ich werde es damit auch probieren
     
  4. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
    AW: Digi 500 Ota (orbis) Problem

    Hallo,
    das sieht nach einer JTAG Schnittstelle aus. Die benutzt man, wenn über die serielle nichts mehr geht. Links und Info steht in diesem Thread. http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=100651
    gruss,
    zapper
     
  5. Hyperdome

    Hyperdome Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Digi 500 Ota (orbis) Problem

    wir haben den selben reciver haben die mal in nem pack gekauft 4 stck vor ca 2,5 jahren. in den letzten 6 monaten sind 3 kaputt gegangen (nach der garantie) haben alle 3 das gleiche gemacht erst konnte man nicht schalten dann gingense nich ma mehr an.

    vermute das die sher billig waren weilse net lange halten
     

Diese Seite empfehlen