1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digenius tvbox ci iii VS Thomson DSR151 CI

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von GolfAlfa, 12. Dezember 2002.

  1. GolfAlfa

    GolfAlfa Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Monaco de Baviera
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio STC [UHD/4K-Receiver mit 3fach Twintuner, Sat, Kabel DVB-T/T2]
    Technisat TechniStar-S3-ISIO [HDTV-DigitalSat-Receiver mit ISIO-Internet]
    Opticum Lion HD 265 [DVB-T2 H.265 ohne freenet tv]
    Xoro HRT 7620 [FullHD HEVC Receiver DVB‐T/T2 ohne freenet tv]
    Pioneer A/V MultiChannel[5.1]-Receiver VSX-C100
    Blaupunkt 50" LED TV 50/209N
    Anzeige
    Weiß jemand, ob die hardwaremäßig identisch sind?
    Läuft die digenius-Soft darauf?

    Danke
    GA
     
  2. L-Tom

    L-Tom Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Grenze Deutschland/Frankreich
    Also hardwaremässig sollen die tvbox*ci III und der Thomson identisch sein, eine Digenius Software wirst Du aber nie einspielen können, da hat Thomson was dagegen.

    Wieso kauft überhaupt der Grossteil die OEM-Version von digenius und nicht das Original?

    Ciao
    Tom

    <small>[ 25. Dezember 2002, 15:01: Beitrag editiert von: L-Tom ]</small>
     
  3. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Weil's billiger ist?
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Wenn die Hardware identisch sein sollte, würde auch die Software laufen (egal, ob Thomson was dagegen hat oder nicht). Bei Palcom und Lorenzen funktioniert es ja auch.
     
  5. Nutzlos

    Nutzlos Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Mit Sicherheit würde die Firmware laufen.
    Wenn Du sie draufkriegen würdest......und die Thomson-Firm akzeptiert nur Updates via Satellit. Alles was über die Serielle kommt wird standrechtlich erschossen.
     
  6. L-Tom

    L-Tom Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Grenze Deutschland/Frankreich
    ...und das ist auch gut so. Jedem Receiver seine Software, dann weiss man endlich wieso Digenius ein wenig teurer ist breites_ breites_ breites_

    Ciao
    Tom
     
  7. GolfAlfa

    GolfAlfa Senior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2001
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Monaco de Baviera
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Isio STC [UHD/4K-Receiver mit 3fach Twintuner, Sat, Kabel DVB-T/T2]
    Technisat TechniStar-S3-ISIO [HDTV-DigitalSat-Receiver mit ISIO-Internet]
    Opticum Lion HD 265 [DVB-T2 H.265 ohne freenet tv]
    Xoro HRT 7620 [FullHD HEVC Receiver DVB‐T/T2 ohne freenet tv]
    Pioneer A/V MultiChannel[5.1]-Receiver VSX-C100
    Blaupunkt 50" LED TV 50/209N
    Also haben wir inzwischen gelernt: Hardware ist identisch (bis auf die Gehäusefarbe). Software ginge auch, wenn man den Hebel wüßte, wie man sie draufbringt. Und das Argument mir teurer zählt überhaupt nicht. ha! ha!

    <small>[ 07. Januar 2003, 14:18: Beitrag editiert von: GolfAlfa ]</small>
     
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Weiß denn niemand "den Hebel", den man umlegen muß?

    Irgnedwie muß das doch gehen. Was macht denn Digenius, wenn noch GAR KEINE Firmware im Flash ist?

    Evtl. braucht man einen Adapter, den man an der Pfostenleiste im Innern anstecken kann, aber den dürfte nur Digenius haben.

    Man KANN die Digenius-Firmware auf die Box kopieren per RS232. Nur flashen will sie die für Thomson angepaßte Firmware dann nicht. Gibt's nicht evtl. ein geheimes Kommando mit dem es doch möglich ist?

    (Habe hier auch noch einige Thomson-Boxen und würde es gerne mal ausprobieren)

    Allerdings ist das eine Einbahnstraße: da es die Thomson-Firmware nirgends zum downloaden gibt, kann man auch nie wieder auf diese zurückflashen...

    Fazit: Thomson suxx, hat aber den Vorteil, dass man den DSR 151 CI schon für 179,- EUR bekommen kann - und das sogar im Laden und nicht per Bestellung.

    Aber irgendeine Möglichkeit wird es doch geben... könnte sich nicht ein Digenius-Mitarbeiter hier mal eben ganz versehentlich anonym verplappern? breites_

    Meinem Sony-Camcorder TRV 10E konnte ich schließlich auch verklickern, dass sie vom FireWire-Kabel auch aufnehmen will breites_
     
  9. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo
    ist Palcom 2100 CI für 119 + Porto nicht bessere Alternative?
     
  10. modul

    modul Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    45
    Ort:
    7°O-49°N
    Hab einen Palcom 2100, kann ich nur empfehlen!
    Hat grossteils die Hardware der Digenius CI II Box,
    im Gegensatz zum Thomson und CI III keinen Loop-Tuner,dafür aber Netzschalter ,stabiles Metallgehäuse, bessere Fernbedienung (weniger richtungsabhängig).Die aktuelle Digeniussoft läuft auch.
    Gruss
    modul
     

Diese Seite empfehlen