1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digenius, kümmert euch um die Firmware der von euch produzierten OEM Receiver!

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von KB-L, 24. August 2005.

  1. KB-L

    KB-L Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    518
    Anzeige
    Was ist das für eine Firmenpolitik, da habt ihr eine super Software programmiert, und gebt diese bloss für einen Nischenhändler frei und/ oder beschneidet sie.
    Unbegreiflich!

    Sagt uns endlich, was ihr damit bezwecken wollt? Oder ist gar doch bei Medion der "Fehler" zu suchen ......... auch wenn uns eure Verträge nix angehen, aber ohne Infos, wissen wir nicht wirklich an wen wir uns wenden müssen!

    Alle Medion Receiver Besitzer (der am Ende aufgeführten Geräte), würde ich bitten, sich per PM bei mir zu melden. Ich werde die Mailadressen speichern, und dann gesammelt an Medion, Digenius und auch Aldi schicken.

    Hier eine Liste (unvollständig), aber wird gerne erweitert, für die besagte FW funktioniert, weil gleicher Aufbau der Basis.
    Medion 24500,24000
    Eventuell 1000,2000,3002, MD29000,29006,29400! Da diese Geräte aber nicht in meinem Besitz sind, bitte ich erst um Rückmeldung von Besitzern, wir wollen ja nicht, dass sich jemand den Receiver schrottet. Auch wenn ich in diesem Thread keinen Link zur besagten Software schreibe und auch nicht schreiben werde.Habe auch Micromaxx (?) Kisten gesehen, die Digenius OEMs sein dürften, wer genaue Bezeichnung hat & weiß, dass die Soft dort läuft, dann her damit.
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digenius, kümmert euch um die Firmware der von euch produzierten OEM Receiver!

    Hi,
    nochmal: Dein Anspechpartner ist zunächst Dein Händer und dann MEDION, weder Digenius noch Grobi.
    Ich hab' die Schnautze echt voll von Deinem Rumgetrolle. (Sorry für den Kraftausdruck)
    Gruß
    Thomas
     
  3. KB-L

    KB-L Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    518
    AW: Digenius, kümmert euch um die Firmware der von euch produzierten OEM Receiver!

    Wenn du nicht mit dabei sein willst, dann lasse es doch einfach, allerdings verstehe ich dann deine trotzige Reaktion von gestern im G. Thread nicht!?

    Und jetzt troll dich, und lasse mich machen. :winken: Noch was, ich suche mir meinen Ansprechpartner immer noch selbst, und dieser kann dann entscheiden, ob er mit mir sprechen möchte oder nicht. Zum Nachdenken. ;)
     
  4. Salphir

    Salphir Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Technisches Equipment:
    Micromaxx MM29015
    AW: Digenius, kümmert euch um die Firmware der von euch produzierten OEM Receiver!

    Der Micromaxx 29015 ist auch ein Digenius-Clone, allerdings ohne Festplatte und "nur" DVB-T Empfang. Der scheint mehr Speicher zu haben als eure Receiver, weil die Grobi 3.41.8 kann ich da rein flashen und sie läuft auch.
    Der Micromaxx 29020 ist wahrscheinlich (ich habe den nicht) der gleiche Receiver nur in einem anderen Gehäuse und die Channel-up und down, Power-Taste und Segemntanzeige wurde nicht weggelassen.
     
  5. grobidig

    grobidig Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    77
    AW: Digenius, kümmert euch um die Firmware der von euch produzierten OEM Receiver!

    Es ist sehr einfach: wenn Medion zahlt, dann wird Digenius programmieren/features freigeben. Wenn grobe Fehler kommen, dann wird Digenius die bereinigen und Medion diese software zum downloaden freigeben. Ich wünsche mir auch kostenlose (für mich) Support von Digenius, aber Medion zahlt nicht.
    (c)Michael Bruck 19, Nov 2003
     
  6. KB-L

    KB-L Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    518
    AW: Digenius, kümmert euch um die Firmware der von euch produzierten OEM Receiver!

    Ist das Annahme, oder ein Faktum. Denn mit Annahmen kommt niemand weiter, denn wie ich schon sagte, meine Annahme geht genau die die andere Richtung.
    Sprich, Digenius verkauft die OEMs samt Softwaresupport an Medion!

    Genau wissen wir es erst, wenn Digenius (und nicht Grobi!) sich dazu mal äussern würde.

    Übrigens meine Annahme ist einleuchtender, denn ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Unternehmen wie Medion, sich auf ein solches "Russisch Roulette" einlässt! Oder glaubst du wirklich, dass Medion dafür bezahlt, Fehler in Betasoft zu ändern.

    Ist ja auch egal, da wir es nicht genau wissen, wie die Sache läuft, möchte ich ja mein Anliegen allen drei Unternehmen vortragen.
     
  7. caracas

    caracas Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Digenius, kümmert euch um die Firmware der von euch produzierten OEM Receiver!

    Hallo, KB-L und andere,
    es war nicht abzusehen, dass meine Anfrage "Abgespeckte Version von Grobi für einen MD24000" soviel Emotionen erwecken würde. Aus gutem Grund habe ich nicht sofort reagiert, denn ich wollte die Reaktionen abwarten.
    Lasst und doch gemeinsam an die Sache herangehen:

    1.) Tatsache ist doch, dass Digenius die Software sowohl für MEDION und im Grundsatz auch für GROBI liefert.
    2.) Daraus erfolgt die Frage, ob Digenius die Rechte der Weiterentwicklung durch GROBI abgetreten hat.
    3.) Zu MEDION wissen wir alle, dass sie nur eine Vertriebsfirma ohne eigenen Support sind.
    4.) Also sollten wir alle Digenius auf die Füsse treten, damit auch wir "mit den kleinen Geräten" Updates wie u.a. EPG für die aktuellen zwei Sendungen + Anzeige des Fortschrittbalkens etc. schnellstmöglichst bekommen.

    Ich bitte alle Benutzer von MEDION-Geräten mit Digenius Software Druck auszuüben; Ihr wisst sicher dass Digenius über
    http://de.groups.yahoo.com/group/digenius
    anzusprechen ist.

    Also zusammengefasst: Wenn wir nichts tun, tut DIGENIUS gar nichts.

    Ich hoffe auf gutes, sachliches Feedback.
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digenius, kümmert euch um die Firmware der von euch produzierten OEM Receiver!

    Hallo Caracas,
    ja, das hast Du echt eine Tretmine erwischt. Dein Request war ja recht höflich und vorsichtig formuliert.
    Lasst es und doch erstmal bei Medion versuchen, wie können und sollten erst mal da versuchen, Druck zu machen.
    Gruß
    Thomas
     
  9. KB-L

    KB-L Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    518
    AW: Digenius, kümmert euch um die Firmware der von euch produzierten OEM Receiver!

    Ach auf einmal bist du auch wieder dabei, eigenartige Wandlung! :rolleyes:
     
  10. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digenius, kümmert euch um die Firmware der von euch produzierten OEM Receiver!

    Hi,
    wie Di siehst, bist Du nicht mehr auf meiner Ignoreliste. Wenn Du jetzt auch noch lesen lernst, könnte das auch so bleiben.
    Du willst immer was von Grobi oder Digenius, das halte ich für unsinnig und, im Falle von Grobi, unfair. Auf Medion zuzugehen ist etwas ganz anderes - Medion ist der "Hersteller" und nichts anderes habe ich auch in der Vergangenheit gesagt.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen