1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digenius erkennt Medion MM24042-Platte nicht

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von T.T., 15. April 2009.

  1. T.T.

    T.T. Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe o. g. Problem.
    Die Platte wird unter Datenverwaltung erkannt, jedoch ohne Laufwerksbuchstaben.
    Digenius gibt folgende Fehlermedlung:
    Keine Festplatte mit der Identifikation "digenius hd v1.02" vorhanden.

    Was mach ich falsch?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Digenius erkennt Medion MM24042-Platte nicht

    Deine Beschreibung ist sehr "dürftig".

    Will mal raten: Hast Du eine HDD aus einem M e d i o n in irgendeine Digenius tvbox eingebaut???

    Man kann ohne Wissen welche Festplatte akzeptiert/ unterstützt wird, nicht einfach eine andere einbauen. Dies geht sonst in aller Regel schief.

    Der Falke
     
  3. Johnnie

    Johnnie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Digenius erkennt Medion MM24042-Platte nicht

    @Falke
    Es ist hier wohl das Programm "DigeniusDiskX" gemeint

    @T. T.
    Es gilt hier dasselbe, was ich im Thread nebenan geschrieben habe (http://forum.digitalfernsehen.de/forum/medion-tevion/172725-medion-24039-a-7.html#post3295491). Vermutlich hat dein übereifriges Windows die "digenius hd v1.02"-Kennung am Anfang der Festplatte überschrieben. Die musst du mit einem Hex-Editor wieder rekonstruieren (aufpassen dass du richtige HDD editierst). Eine Anleitung findest du hier: Digenius Kompatibles Disk Format Wiederherstellen*-*Digeniusclone.de
     

Diese Seite empfehlen