1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Oktober 2009.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.724
    Zustimmungen:
    9.089
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    AW: Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

    Weil man bei dem nur die Verweilzeit beim zappen braucht um alles zu wissen.

    Das es per Steuer nicht einfacher sondern komplizierter wird sollte er aber auch wissen. schließlich würden dann noch weniger eine Rundfunkgebühr zahlen müssen (denn Rentner zahlen i.a. keine Steuern) Es gibt aber Schwerbeschädigte die dies tun aber befreit sind.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.670
    Zustimmungen:
    15.019
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

    Mein Husten ist bedeutsamer als Bohlens Kommentar... ;)
     
  3. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

    Warum soll der Bohlen nicht auch was gegen der GEZ sagen.!?ihr macht es doch auch,oder?..Also bitte abschaffen das Staatsfernesehen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2009
  4. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

    Fassen wir zusammen: Der Mitarbeiter eines Privatsender, dessen erfolgreiche Show zufälligerweise in wenigen Tagen wieder beginnt, spricht sich für tiefstgreifende Veränderungen bei der Konkurrenz aus.
    Er begründet das mit der Konkurrenzsituation, bestätigt aber widersprechend, dass die Sender von vielen jungen Zuschauchern nicht mehr eingeschalten werden, die Konkurrenz also offensichtlich nicht funktioniert.
    Und das Ganze steht dann im schwarz-gelben Meinungsmagazin.
     
  5. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    5.661
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

    Er durfte sich heute Morgen auch im ZDF verbreiten :D:D
     
  6. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.613
    Zustimmungen:
    2.577
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

    Also alle Kandidaten sind Müll, nur der Sprücheklopfer nicht.
    So viel Wahrheit, dass es fast schon wieder weh tut.:eek:
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.724
    Zustimmungen:
    9.089
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

    Nein, er meint die Sendung selbst ist Müll, nur durch ihn wird sie aufgewerteter Müll.:D
     
  8. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.613
    Zustimmungen:
    2.577
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

    RTL-Sondermüll :eek:
     
  9. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

    Minus mal Minus = Plus :rolleyes:
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.724
    Zustimmungen:
    9.089
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Dieter Bohlen: GEZ abschaffen und Steuersystem vereinfachen

    Ja das denkt Bohlen (matematisch ist es ja richtig), nur gehört da kein "Mal" dazwischen sondern ein "Plus". Und so bleibt es beim Minus.
     

Diese Seite empfehlen