1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Russen kaufen weiter ein..

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von *scirocco, 10. Februar 2004.

  1. *scirocco

    *scirocco Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.058
    Ort:
    Hagen
    Anzeige
    Russische Ölfirma will AS Rom kaufen

    Rom - Die Moskauer Erdölgesellschaft Nafta Moskwa unter Kontrolle des russischen Magnaten Anatoli Kolotilin will offenbar den italienischen Ex-Meister AS Rom kaufen.

    Ein Vertreter Kolotilins habe in den vergangenen Tagen AS-Rom-Chef Franco Sensi getroffen und ihm 400 Millionen Euro für den Klub geboten.

    Die Schulden des börsennotierten Klubs belaufen sich auf 250 Millionen Euro. Sensi soll 100 Millionen Euro als "Ablöse" kassieren. Dies berichten die Tageszeitung "Corriere della Sera" sowie die Sportzeitung "Gazzetta dello Sport".

    Ganze Meldung
     

Diese Seite empfehlen