1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die PKW-Maut - jetzt kommt sie (doch)!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von SchwarzerLord, 10. Dezember 2006.

  1. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
  2. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Die PKW-Maut - jetzt kommt sie (doch)!

    Hoffentlich. Warum sollen wir überall blechen, wärend Ausländer umsonst durch Deutschland fahren. Her mit der Maut, weg mit der KFZ-Steuer, runter mit der Mineraloel-Steuer.
     
  3. Hubble

    Hubble Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    HDTV Topfield TF 7700 HSCI, Pioneer Plasma PDP 427-XD
    AW: Die PKW-Maut - jetzt kommt sie (doch)!

    Moin,
    aber so wird es nicht kommen, denn am Ende müßen Mehreinnahmen stehen, was bedeutet minimale Absenkung der Spritpreise und für den Autofahrer die Maut, unterm Strich kommt eine Mehrbelastung , garantiert.;)
    Bye
     
  4. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Die PKW-Maut - jetzt kommt sie (doch)!

    Typisch urdeutsche Sichtweise. Erstmal alles negativ und schlecht reden.
     
  5. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Die PKW-Maut - jetzt kommt sie (doch)!

    Die hätte man durchaus durch die Einnahmen aus dem Transitverkehr, wenn man für das Inland die KFZ Steuer anpasst, bzw. entfallen lässt.
    Weiterhin gilt für die Mineralösteuer, die unverhätnismäßig hoch zu den umliegenden Ländern ausfällt, und somt den Transitverkehr veranlasst nach Möglichkeit niemals in Deutschland zu tanken.
    Straßen und Umwelt in Deutschland belasten und Steuern im Heimatland lassen.
    Diese Schieflage verantworten unsere Politiker, und merken es nicht einmal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2006
  6. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Die PKW-Maut - jetzt kommt sie (doch)!

    Eine gute Sache, Sonntagsfahrer zurück auf die Landstrasse oder noch besser in die Bahn..

    Hoffentlich wird es richtig teuer- 100€ schrecken keinen.

    cu,dehlya
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Die PKW-Maut - jetzt kommt sie (doch)!

    Jetzt geht das schon wieder los. Die Einführung einer PKW-Maut

    1) senkt nicht die KFZ-Steuer. Im Gegenteil, sie wird zur Kostendeckung der Maut erhöht.

    2) senkt nicht die Mineralölsteuer. Im Gegenteil, sie wird zur Finanzierung der Rente erhöht.

    Dessen bin ich so sicher, ich zahl jedem 10.000 EUR bei Nichteintreffen meiner Aussage.
     
  8. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: Die PKW-Maut - jetzt kommt sie (doch)!

    Was heißt hier "Typisch urdeutsche Sichtweise"? Fakt ist doch, daß die ehrenwerten und auf jedem Gebiet absolut kompetenten Politiker das Ganze so drehen werden, daß es für den Autofahrer teurer wird.
    Man sieht doch schon, wie es mit der MWSt-Erhöhung gelaufen ist: SPD: 0%, CDU 2%, also einigte man sich auf die Mitte und erhöhte um 3%. Zumindest einer promovierten Physikerin sollte auffallen, daß da irgendwo ein mathematischer Fehler ist.
    Ein anderes Beispiel, welches beweist, daß Politiker auf den unterschiedlichsten Gebieten Kompetenz haben, ist die Verbotsforderung der "Killerspiele".
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Die PKW-Maut - jetzt kommt sie (doch)!

    Hey, mit Erhöhung der MwSt fallen dafür nächstes Jahrtausend die Lohnnebenkosten.
     
  10. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Die PKW-Maut - jetzt kommt sie (doch)!

    Worauf Du Dich verlassen kannst. Die PKW Maut wird auf die LKW Maut 'aufgesetzt', d.h. die vorhandene Infrastruktur wird genützt.

    Ich wette 100 EUR das gerade beim BKA ein Praktikant beauftragt wurde, eine neue Festplatte zu kaufen, einzubauen und darauf eine Datenbank aufzusetzen in der dann Kennzeichen, Uhrzeit und Ort des erfaßten PKW gespeichert wird. Bewegungsprofil Ahoi!

    Dann wird die bestehende Infrastruktur (die funktioniert ja mittlerweile Spitze) ein klein wenig erweitert und an den Stadtgrenzen Mautstationen aufgebaut mit deren Hilfe man die Citymaut kassieren kann.

    Um die finanziellen Vorgänge zu vereinfachen, wird der Besitz eines Kraftfahrzeuges per Gesetz an das Vorhandensein eines Girokontos gekoppelt. Dann müssen nicht erst langwierig Bußgeldbescheide zugestellt werden sondern die Behörden - nein noch besser, der an das Internet angeschlossene Blitzautomat selbst - können Verstöße gegen zu schnelles Fahren online abkassieren.

    Ausgeschnüffelt, vernetzt und abkassiert. Und das mit Steuergeldern. Herzlichen Glückwunsch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen