1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die neuen Bluray Player - Sammelthread

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von brixmaster, 7. Januar 2014.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    Wie oft kaufst Du Dior denn neue Player? Ich hatte bisher einen einzigen DVD Player über 10 Jahre alt (der bis zum Schluss lief) und dann einen BD Player, erst 5 Jahre alt.
     
  2. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.392
    Zustimmungen:
    9.033
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Nicht so oft...;)
    Mein BD-H6500 ist 5 Jahre alt. Und läuft.
    Es gab zwar den Fehler, (dachte der war schon kaputt) das der einfach Filme übersprang, und der Ton stockte,
    aber das behob ein totaler Reset (lange Stopp drücken) und ein Verändern der Einstellungen im Tonmenü.

    Der Philips weil das erstens ein gutes Angebot (mit Display und Wiedergabespeicher) war,
    es keine Philips mehr gibt, und dieser dann als Ersatz fungiert, wenn mein Sammy mal die Mücke macht.

    Den Sony hatte ich nur getestet. Sollte zwar als Ersatz dienen (war SP) , aber der hatte zu viele Macken.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Es lohnt aber nicht sich ein Gerät hinzustellen und nicht zu benutzen. Das hält dann auch nicht länger als würdest Du es nutzen! ;)
     
  4. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.392
    Zustimmungen:
    9.033
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Also sollte man bei jeden auch nach dem FrischeHerstellungsdatum fragen?:sneaky:
    Nicht das so ein Teil schon sinnlos mal 5 Jahre in der Fabrik oder Lager herumsteht .
    - 5 Jahre Lebenszeit..:sleep:
     
  5. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.392
    Zustimmungen:
    9.033
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
  6. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.392
    Zustimmungen:
    9.033
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Neu bei Sony und deren BD Playern mit Opera TV Store.
    Dieser wurde entfernt. Wegen Einstellung des Dienstes.
    Amazon Prime wird auch nicht mehr verfügbar sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2019
  7. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.392
    Zustimmungen:
    9.033
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
  8. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.392
    Zustimmungen:
    9.033
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
  9. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12.392
    Zustimmungen:
    9.033
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Auch wenn es nicht wirklich das Thema trifft, denn neu ist er ja nicht.
    Die heutige Kategorie heißt: #Nachgeeiert !

    Den DMP-BDT 168 gab es für 50,89€ mit 5€ Gutschein eingerechnet.
    Wenn mal zum Testen, der Lüfter alleine ist den Aufwand wert.
    Und noch einen schönen Vornado 630 B Ware für 1€ - in den 50,89 schon enthalten.

    Aber der Scheibenkasper ist hier das Thema.



    [​IMG][​IMG]

    Und der Kurztest - im Vergleich zum BD65
    Sogar eine neue Firmware vom 30 Juni 2021 war noch verfügbar.

    Er ist deutlich performanter.
    Die Fernbedienung ist trotz ihrer Größe griffig.
    Play und Pause funktionieren auch bei USB Files
    über die normalen Tasten, nicht über die nervige Options Taste.

    Im Medienmenü keine nervige Auswahl von
    Unterverzeichnissen per Option Taste mehr.
    Sogar eine Lupe ist vorhanden.

    Externes Netzteil kein Nachteil.
    Bedienlogik mit dem Kreuzmenü ist schnell eingängig.
    Setup und Optionen geben nicht viel her, das ist klar.

    Das er sich nicht mal an den letzten Abspiel-Zustand
    bei einfachen Scheiben ohne Java erinnert, geschenkt.

    Allerdings:
    Spielt er einige Files nicht ab, obwohl das der Philips und Samsung konnte.
    - darunter leiden wohl alle aktuellen (selbst LG) darunter, weil die Divx nicht können.
    Auch nicht von Youtube geladene.(nicht so schlimm, Videokonverter gibt es gratis)
    Keine Dateinamensanzeige bei USB Filmen (n)
    Beim Spulen keine Fortschrittsanzeige.

    Die Wahl des Menü Hintergrundbildes ist nur Spielerei.

    Der geht zurück. Keine Freundschaft
    wird mit ihm aufkommen,
    obwohl er ein gefälliges Design hat.

    Für den Preis ist es allerdings ein an sich gutes Teil wer nicht
    auf maximalen Komfort Wert legt und noch keinen Smart TV
    sein Eigen nennt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2021