1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Linke flirtet mit der CDU

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von moonwalker5, 29. Januar 2014.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Bodo Ramelow sieht Gemeinsamkeiten mit CDU in Thüringen | ZEIT ONLINE

    Da es mit der SPD mehrfach nicht geklappt hat, könnte die CDU eine Alternative sein. Was es nicht alles gibt. Mich würde interessieren, was die FDP davon hält.
     
  2. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Die Linke flirtet mit der CDU

    Über die Linke muss sich die FDP gewiss keine Sorgen machen ...

    Ich denke, auf mittlere Sicht sind die Grünen die neuen Liberalen ... denn die Wählerschicht der Grünen verschiebt sich immer weiter zu denen, die sich ökologisch korrektes Leben leisten können und wollen ... sollte sich der Realo Flügel bei den Grünen durchsetzen, wird schwarz grün eine sehr interessante Option ... interessanter für mich als schwarz gelb ...
     
  3. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Die Linke flirtet mit der CDU

    Wenn das so ist, dann steht die SPD bald alleine da.
     
  4. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    326
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Die Linke flirtet mit der CDU

    Das glaube ich nicht einmal auf lange Sicht: ausgerechnet die Bevormundungs- und Empörungspartei. Allenfalls ein wenig linksliberal.
     
  5. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Die Linke flirtet mit der CDU

    Wieso "mittlere Sicht"? Die Grünen sind seit vielen Jahren eine liberale Partei. Du darfst die FDP nicht mit "liberal" gleichsetzen. Das ist sie auch, aber ihr Fokus war die Wirtschaftsliberalität. Der Liberalismus bezieht sich aber nicht allein auf die Wirtschaft. Die Grünen füllen den Liberalismus auch aus. Sie sind der FDP auch in Wirtschaftsfragen ziemlich nah. Einzig der Ökotouch unterscheidet sie und das ist auch der Punkt wo die Wirtschaftsliberalität der Grünen endet. Jedenfalls immer lustig zu sehen, wenn die Grünen als linke Partei bezeichnet werden. Sie sind liberal. Nichts anderes.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.626
    Zustimmungen:
    2.402
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Die Linke flirtet mit der CDU

    Das sehe ich ähnlich.

    Die FDP ist nur was die Wirtschaftspolitik betrifft liberal. Bei der Gesellschaftspolitik hingegen ist mit der Union als Koalitionspartner keine liberale Gesellschaftspolitik zu machen.

    Die Grünen sind im Prinzip schon eine liberale Partei, jedoch manchmal extrem stark bevormundend.

    Und auch die Linke ist bei der Gesellschaftpolitik sehr liberal.

    Die gesamtliberalste und mir eigentlich am sympathischte Partei sind die Piraten. Denn sie nehmen vorallem eine liberale Gesellschaftspolitik ernst, treten aber auch für Chancengerechtigkeit ein, welche Grundvoraussetzung für Selbstbestimmung ist.

    Nur leider sehe ich derzeit für die Piraten keine grossen Chancen, so das man dann doch besser Linke oder Grüne wählt, um seine Stimme nicht zu verschenken.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Linke flirtet mit der CDU

    Toll...wenn die Linken mit der CDU...boah...nee...was soll ich dann noch wählen?
     
  8. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.583
    Zustimmungen:
    2.403
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Die Linke flirtet mit der CDU

    CDU & Linke in der Regierung. Das wird unterhaltend.
    Schade daß die SPD einfach immer noch nichts dazugelernt hat.
    Wenn Politiker von der Ausschließitis befallen sind sollten sie den Weg frei machen.
     
  9. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    1.482
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Die Linke flirtet mit der CDU

    Die SPD schießt sich doch selbst immer mehr ab. Im Wahlkampf noch vor Geschenken der CDU auf Kosten anderer warnen und jetzt selbst die Mütterrente einführen, das geht gar nicht.
    Einige wenige Punkte, die Die Linke vertritt sind gar nicht so verkehrt. Vieles ist aber total überzogen. Zudem haben die ein Imigeproblem.
    Genau wie Die Grünen mit ihren neuen Spitzenkandidaten. Tut mir leid, so kompetent er sein mag, den Hofreiter kann ich nicht ausstehen. Da war mir Trittin 100 mal lieber.
    Wenn es zu schwarz-grün im Bund kommen soll, müssen Die Grünen ihre Spitze noch einmal auswechseln. Angie wird sich ja wohl zur nächsten Bundestagswahl zurückziehen, da gibts dann auch neue Köpfe. Interessant würde schwarz/grün im Bund sicher werden. Schauen wir mal, wie die sich in Hessen vertragen.
    Hier in Baden-Württemberg machen sich Die Grünen als Regierungspartei jedenfalls gar nicht schlecht.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Die Linke flirtet mit der CDU

    Ramelow hat das längst dementiert.
    Das war nicht so gemeint, wie es die Presse verbreitet hat.
     

Diese Seite empfehlen