1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Klimakatastrophe

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von momax, 5. Januar 2019.

  1. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.565
    Zustimmungen:
    1.207
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    ... naja, das Besondere an dem Fall ist, dass mit der Rodung begonnen wurde, bevor überhaupt eine Genehmigung zum Bau des Projektes erteilt wurde.
    Aber wenn dort etwas für die Borkenkäfer etwas Gutes getan würde, könnte sich das "Problem" von selbst lösen ;)
     
  2. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    11.070
    Punkte für Erfolge:
    273
  3. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    13.351
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Wer a sagt muss auch b sagen. Mir mit Klima und anderem Geschwätz in den Ohren liegen und dann 300 Hektar Wald im Land Brandenburg platt machen, wo es bereits genügend kahl geschlagene Flächen dieses Ausmaßes hat. Neue Firmen dieser Größenordnung in Ballungszentren ohne Wohnraum, heißt noch ein paar Hektar mehr zersiedeln und zu zupflastern. Diese Schwätzer kann ich immer weniger für voll nehmen.

    Ich verzichte in der Tat eher auf Tesla und ein paar tausend Großstatdtschranzen, als auf den Brandenburger Wald.
     
  4. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Spark openATV
    Nelli22.08 gefällt das.
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.684
    Zustimmungen:
    13.657
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wenn ein amerikanischer „Investor“, der ja bekannterweise mehr herausholen möchte, als er mitgebracht hat, trotz propagiertem Fachkräftemangel seine Zelte bei den Deutschen aufschlagen will, die sowas offenbar mangels Wissen nicht selbst auf die Beine stellen können,
    stimmt doch gleich mehrfach was nicht.
     
  6. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    2.917
    Punkte für Erfolge:
    193
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    Welch dressierte Affen dort später mal die Ramschkisten zusammenklöppeln sollen, ist sicher firmenintern längst beschlossene Sache und „ausreichend“ Fördergelder gabs ja scheinbar auch wieder nur im Osten mitten im Wald. :whistle:
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.546
    Zustimmungen:
    5.077
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Polen ist ja nicht weit.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.923
    Zustimmungen:
    9.999
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Prinzipiell sehe ich das genauso, aber das was da in Brandenburg steht und abgeholzt wird, das ist kein "Wald", das ist eine forstwirtschaftliche Nutzfläche, eine Monokultur, aus schnellwachsenden Bäumen die dort gar nicht hingehören. Sowas muss man eher wie ein Weizenfeld sehen, wenn der Weizen reif ist, kommt auch niemand und ruft "rettet die Halme".
     
    kjz1, Ulti und EinStillerLeser gefällt das.
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.546
    Zustimmungen:
    5.077
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    So wie ich das gelesen habe ist das gar kein Wald, sondern in den letzten Jahrzehnten von selbst gewachsener Bestand, durch nicht Nutzung.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.677
    Zustimmungen:
    5.048
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    So einfach ist es aber auch nicht.

    Die Nähe zu Berlin macht schon Sinn, damit man genug potentielle Arbeitskräfte in der Umgebung hat, und mit einer guten Schienenanbindung (man wird wahrscheinlich einfach die S3 verlängern) könnten die Arbeitskräfte dann zumindest umweltfreundlich und trotzdem schnell anreisen.

    Ob man dafür gleich 90 Hektar abholzen muss ist aber schon fraglich.

    Aber würde man irgendwie in der Lausitz bauen, man man zwar nichts roden müsste, dann die Mitarbeiter durchschnittlich 600km pro Woche (tägl. 60km hin und wieder zurück) mit ihrem Benzin- oder Dieselauto pendeln müssten, wäre es unterm Strich warhscheinlich auch nicht besser.

    Dort wäre aber vermutlich nicht soviel an Fördergeld zu erwarten.

    Es ist zwar sicher nicht der wertvollste Wald, und nicht mit dem Hambacher Forst zu vergleichen, trotzdem ist es aber ein wichtiger Lebensraum für Tiere und CO2 Speicher.